Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 36

Anschlussgarantie or not, that is the question?

Erstellt von phoney, 22.02.2012, 08:50 Uhr · 35 Antworten · 6.342 Aufrufe

  1. Registriert seit
    30.12.2008
    Beiträge
    342

    Standard Anschlussgarantie or not, that is the question?

    #1
    Servus,
    habe einen netten Brief von BMW erhalten mit dem hinweis, das meine Anschlussgarantie im März abläuft und ich noch bis Ende März Zeit habe eine neue zu vereinbaren ... am besten gleich mit dem fälligen Kundendienst.

    Frage, eure Erfahrung macht das Sinn?

    Hier die Rahmendaten:
    GS1200, BJ2007, 30.000km
    Hatte bis jetzt nichts.
    Habe einen guten Schrauber an der Hand, der Tüv und alles andere für mich macht und auch alle BMW Spezialgeräte hat (analysesystem und so)

    Was die neue Garantie jetzt kosten würde, weiss ich nicht, hat da jemand Erfahrung?

    Danke!
    Phoney

  2. Registriert seit
    26.09.2009
    Beiträge
    902

    Standard

    #2
    Ja abschliessen denn preiswerter kommst du nicht an zwei weitere Jahre ohne Sorgen. Ich habe das immer für alle meine BMW Motorräder abgeschlossen (allerdings nach der Werksgarantie) und das hat sich immer gelohnt.


    Sent from my iPad 2 using Tapatalk

  3. Registriert seit
    20.11.2008
    Beiträge
    4.029

    Standard

    #3
    Ich habe bei meinen BMWs darauf verzichtet. Hat sich für mich auch gelohnt. Nur einmal war ein Tankgeber nach Ablauf der Garantie defekt. Dessen Reparatur ist von BMW im Wege einer Kulanzregelung bezahlt worden.

    CU
    Jonni

  4. Registriert seit
    28.01.2009
    Beiträge
    192

    Lächeln Ich hab eine Anschlussgarantie

    #4
    Also die Anschlussgarantie macht nur Sinn wenn Du den Service Bei dem machen lässt ( Orgi. BMW Partner ) sonst greift die Garantie nicht !!!!
    Ich habe es gemacht "ABER " Da ich den letzten Service "NICHT" Bei
    einem BMW Partner oder NL machen ließ ....
    Gab es echt Probleme
    Jetzt ist bei mir wieder alles im Lot Da ich den 30 000 Service bei BMW
    machen Ließ ....
    Die stellten beim Service fest ÖL Verlust zwischen Motor und Getriebe
    Kosten ca. 500,00 € hat die Anschlussgarantie übernommen

    Kosten für Anschlussgarantie ca. 250,00 € für 12 Monate
    Ich werde es auf alle Fälle weiter so halten und so Anschlussgarantie
    das kommende Jahr wieder Abschließen
    Wenn ich hier im Forum Lese was für Probleme hier der eine oder andere mit seiner Q hat.
    Denke ich !!!! Gott sei Dank ich hab eine Anschlussgarantie
    das hält meine Kosten im Zaum

  5. Registriert seit
    13.02.2006
    Beiträge
    1.076

    Standard

    #5
    Hallo,

    ich denke da muss man differenzieren. Es gibt sicherlich viele GS Fahrer die noch nie bzw. kaum Problem mit der Maschine hatten. Sich positiv über die GS zu äussern fällt meist schwerer -nach dem Motto nicht gemeckert ist Lob genug- als ein "Problemthreat" zu eröffnen.

    Wenn ich einen zuverlässigen freien "Schrauber" habe, würde ich diesen vorziehen und das Geld "sparen". Ist aber sicherlich auch von der Laufleistung abhängig.

    Eine Frage und zwei Meinungen ...

    VG
    Andreas

  6. Registriert seit
    28.01.2009
    Beiträge
    192

    Standard Noch eine Info

    #6
    Ich hatte Damals das Problem auch hier ins Forum gestellt
    Könnte sein das das eine Endscheidung erleichtert

    Anschluss Garantie

  7. Registriert seit
    24.09.2011
    Beiträge
    1.585

    Standard

    #7
    Ich glaube nicht das ich sie brauchen werde, aber ich werde sie zu gegebener Zeit trotzdem nehmen.
    Es ist eine Versicherung - die im Fall des Falles zahlt. Bei geschätzt 10-15 tkm p.a. würde ich auch noch richtig in den Genuss kommen im Schadenfall.
    Von daher werde ich dann die 260 Piepen legen und mic entspannt zurück lehnen.

    Den Service macht eh der günstigste , Preise werden vorher verglichen und Dinge wie Bremsen, Reifen etc. werden selbst gemacht, von daher werden die Kosten für BMW nicht hoch sein. Ventile etc. kann ich eh nicht selber einstellen und bevor ich anfange mit den Shims zu hantieren lass ich das lieber machen, so teuer ist es auch nicht.

    Auf diese Weise kann ich auch noch alle Kulanzleistungen mitnehmen, bisher beim Auto vom durchweg alles bekommen.

  8. J.S
    Registriert seit
    14.08.2011
    Beiträge
    187

    Standard

    #8
    Moin,
    welche Antwort bzw. Quote hilft Dir bei deiner Entscheidung?

    Ja unbending.
    No risk no fun.

    Vertraue deinem Bauchgefühl wie alle anderen die mit ja od. nein geantwortet haben.

    MbG
    J.S

  9. Registriert seit
    19.03.2010
    Beiträge
    581

    Standard

    #9
    Hallo zusammen,

    also meine Q aus 2008 hatte zum Glück alle Mucken bereits in den ersten 2 Jahren gezeigt (defekter Radsensor am RDC, defekter Tankgeber). Dann habe ich aber alle Inspekionsarbeiten in Eigenregie durchgeführt und keine Anschlussgarantie abgeschlossen. Und ich hatte Glück (was eigentlich ja "normal" sein sollte): keine Probleme mehr mit meiner GS.

    Es muss jeder selbst entscheiden, ob man die Kohle zum schleppt für Inspektionen und Anschlussgarantie oder ob man es anders regelt (und so wie ich gerne selbst schraubt).
    Wenn aber Anschlussgarantie, dann bitte peinlichst auf Einhaltung der vorgeschriebenen Wartungsarbeiten achten, sonst gibt es ggf. Probleme. Bedeutet u. U., dass der Bock 2 Mal pro Jahr zum muss.

    Gruß

    Martin

  10. Registriert seit
    30.12.2008
    Beiträge
    342

    Standard

    #10
    Danker erstmal!

    Wie meistens bei Fragen hier im Forum - man ist genauso schlau wie vorher.

    Es geht mir gar nicht mal so um das Geld. Viel eher darum, das ich lieber meinen sympathischen, selbständigen Schrauber bezahle, als die anoyme BMW NL wo ich nur eine Nummer bin. Und der einzige Grund warum ich zum gehe ist das Thema Garantie. Teuer wirds halt dann wenn was größeres passiert (siehe hier im Forum - Kardan kaputt, Getriebe im Eimer, etc.) und hat dann keine Garantie/Kulanz.

    Da werd ich wohl weiter den Kompromiss machen und alles 'normale' beim Schrauber machen lassen - Bremsen, Reifen, TÜV, etc. - und die KD's beim und dazu die Anschlussgarantie. Zumindest noch dieses Jahr.

    Phoney


 
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Anschlussgarantie
    Von Howeha im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 26.08.2012, 07:22
  2. BMW Anschlussgarantie
    Von QBen im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 29.09.2011, 22:51
  3. Anschlussgarantie für 5 Jahr.
    Von Fischi im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 03.03.2010, 17:37
  4. Frage bez. Anschlussgarantie
    Von Kampfwurst im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 21.10.2009, 07:35
  5. Anschlussgarantie
    Von CS im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 19.01.2007, 12:52