Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 18 von 18

Auf den ERSTEN Drücker

Erstellt von Hannes aus Mfr., 01.03.2010, 08:06 Uhr · 17 Antworten · 2.405 Aufrufe

  1. Registriert seit
    26.01.2010
    Beiträge
    1.052

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von Franzi Beitrag anzeigen
    Heute Nachmittag

    Die Geräusche wie bereits beschrieben.
    Und das Gefühl .......einfach

    Jedoch war nach ca. 1 Stunde auch schon wieder Schluß.
    Es zog sich bedenklich zu und zu Hause angekommen fing es auch schon an
    zu tröpfeln

    Aber der Anfang ist gemacht
    Dito !
    Auch wenn es heute nur 35 Kilometer waren, verlernt habe ich nach zehn Jahren Abstinenz nichts.

    Geiles Feeling bei sechs Grad und Sonnenschein.

  2. Registriert seit
    12.11.2005
    Beiträge
    647

    Standard

    #12
    Ach is das nich schön !??
    Es wird von Saisonanfang geredet ! Herrlich !! Endlich !!

    Ich glaub ich muss Gas geben mit zusammenbauen !

  3. Registriert seit
    03.03.2010
    Beiträge
    29

    Standard

    #13
    Gestern in DU:

    nach viermonatigem Winterschlaf auf den Knopf gedrückt und die GS war sofort wach.
    Raus auf die Straße, die Sonne schien.

    Nach 5km war schon alles vorbei - Termin beim zur Inspektion.

    Nach dem harten Winter hoffe ich auf einen schönen Frühling / Sommer / Herbst.

    Grüße aus DU ins Land

  4. Registriert seit
    07.11.2008
    Beiträge
    379

    Standard

    #14
    Na toll!
    Laut Wetterbericht sollte es heute trocken bleiben und jetzt schneit es schon wieder-
    vielleicht klappts heute nachmittag

    Grüße

  5. Registriert seit
    12.12.2009
    Beiträge
    4

    Standard

    #15
    ach ich war gestern so schön fahren das selbst die grün weißen sich die mühe des anhaltens und des bewunderns gemacht haben.. sicher warm ist was anderes aber es tut so gut zu fahren. und wenn die sonne dabei noch scheint was soll dann noch passieren? ok die autofahrer sind mal wieder im winterschlaf aber auch sie kommen da auch bald raus...

  6. Registriert seit
    09.04.2009
    Beiträge
    1.448

    Standard

    #16
    Am Dienstag war auch ich mit GS los. Zum Freundlichen wegen der nicht funktionierenden RDC!
    Auch dem Weg dorthin vorbei an Schneeresten auf Wiesen und Senken, und überfluteten Auen war es einfach nur schön wieder Motorrad zu fahren. Es war zwar frisch um nicht zu sagen kalt, -2 bis 12 °C über den Tag verteilt, aber mit der richtigen Kleidung, ich schwöre auf Rukka Outlast drunter, konnte mir die kalte Luft nix!

    Um zum Freundlichen zu kommen nutze ich kurz vor dem Ziel, ab 500m vorher, immer eine Nebenstrecke. Die Sperrscheibe mit dem Hinweis auf keine Schneeräumung sollte mich eigentlich stutzig machen. Aber ich hab ja ne GS, und bisher gab es keinen Schnee mehr auf den Straßen.

    Nachdem ich schon auf 100 m auf einer schmalen Fahrspur zwischem dem Schnee durch war, war dann Schluß, eine geschlossene Schneedecke im Waldbereich den Freundlichen schon im Sichtbereich setzte der Weiterfahrt ein Ende und ich mußte absteigen wenden.

    Wieder auf der Spur zw. dem Schnee schweifte der Blick auf das Gebäude einer Mühlverbrennungsanlage die nie richtig funktionierte und deshalb stillgelegt und wahrscheinlich abgerissen wird. Dabei kam ich aus der Spur und auf den Schnee. Sofort ging das Vorderrad weg und lag auf der Seite.

    Zum Glück fuhr ich nur Schrittempo und hatte vor einer Woche Motorschutzbügel montiert. Nur Kratzer am Handprodektor und Spiegel sowie am Zylinderschutzbügel! Ja und nen blauen Fleck an der Hüfte!

  7. Registriert seit
    20.01.2009
    Beiträge
    663

    Standard

    #17
    holy shi*t...

    Echt Glueck gehabt... man man man.

    Schoen, dass Ihr nun auch wieder die Kuehe aus'm Stall holen koennt.

  8. Registriert seit
    07.11.2008
    Beiträge
    379

    Standard Ich habs getan

    #18
    Endlich konnte ich mein Q wieder bewegen!
    Gegen 11:00 Uhr hatte es plötzlich wieder angefangen etwas zu schneien aber nur kurz und dann kam die Sonne raus.
    Herrlich-
    OK, zum war eine Schneedecke von ca.5 cm, aber darunter kein Eis.
    Strecke war ca. 200 m lang und das hat gut funktioniert.
    Vorderreifen verlor Luft- Ventil war nicht ganz festgedreht.
    Aber dann bis zum Nachmittag nur Sonne bei 2° Grad.
    160 Km - einfach g...

    Grüße


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Die ersten 428 km
    Von boxerdriver im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 26.03.2012, 10:39
  2. Die ersten 100 km
    Von gisibabe im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 03.08.2011, 11:02
  3. Die ersten 500 km
    Von Rex im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 16.04.2010, 07:35
  4. Ersten 600 Km
    Von wolfi13 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 11.06.2008, 08:27
  5. Die ersten Kilometer...
    Von schleipfi im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 06.04.2005, 07:15