Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 31 bis 38 von 38

Auf den letzten Tropfen...

Erstellt von GS-Angie, 23.05.2010, 21:42 Uhr · 37 Antworten · 4.709 Aufrufe

  1. Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    267

    Standard

    #31
    Zitat Zitat von Kampfwurst Beitrag anzeigen
    hat man da kein Problem mit dem ansaugen von Luft wenn der Tank komplett leer gefahren wurde?
    Da erscheint mir schon kritischer, dass die Pumpe eine Weile "trocken" läuft.
    Ganz ohne Grund rät BMW nicht davon ab, den Tank bis zum lezten Tropfen leer zu fahren.

    Gruß,
    vacca

  2. Registriert seit
    27.11.2008
    Beiträge
    787

    Standard

    #32
    Zitat Zitat von Kampfwurst Beitrag anzeigen
    hat man da kein Problem mit dem ansaugen von Luft wenn der Tank komplett leer gefahren wurde?
    Nein, weil die Spritpumpe gleich wieder Druck aufbaut und sich selbstständig entlüftet.

  3. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #33
    Ich denke die Pumpe braucht die Flüssigkeit zur Kühlung. Außerdem schwimmen gerne Partikel in der letzten Pfütze.

  4. Registriert seit
    26.01.2010
    Beiträge
    1.052

    Standard

    #34
    Habe gerade den "Tankring" entfernt.
    Dachte das wäre ein Hartgummiring, nö, da hängt ja noch richtig Tülle dran.

    Denke mal nun hat das gefühlte fünfzehnmal nachklacken der Zapfpistole ein Ende.

  5. Baumbart Gast

    Standard

    #35
    Zitat Zitat von Rollo-OL Beitrag anzeigen
    Habe gerade den "Tankring" entfernt.
    Dachte das wäre ein Hartgummiring, nö, da hängt ja noch richtig Tülle dran.
    ist das erste was man bei einer GS ohne Ü machen muss. Finger rein, Tülle raus, gefühlte 10 Min schneller Tanken und 2 Liter mehr Fassung

  6. Registriert seit
    26.01.2010
    Beiträge
    1.052

    Standard

    #36
    Zitat Zitat von Baumbart Beitrag anzeigen
    ist das erste was man bei einer GS ohne Ü machen muss.
    O.K., done.
    Schwamm ist auch entfernt.
    Habe ich etwas vergessen ?

  7. Registriert seit
    20.09.2007
    Beiträge
    45

    Standard

    #37
    Zitat Zitat von vfranco Beitrag anzeigen
    Ich wollte auch mal testen wie genau die Tankanzeige ist. Hatte ein 5liter Kanister als Reserve dabei , nur im "fall", nach ca. 40km hatte ich die Nase voll und ging Tanken.Es gab ja schon Leute die mehr als 33 Liter in die ADV gefüllten haben.Vieleicht hatte ich glück und habe auch so eine bekommen mit einem "grösserem Tank"..

    gruss
    vfranco
    vor ca. 3 Wochen hatte ich noch eine Restreichweite von 7 km stehen. Habe dann super voll getankt, 36.92 Liter.
    ADV Modelljahr 2007
    Joe

  8. Registriert seit
    06.06.2008
    Beiträge
    143

    Standard

    #38
    Zitat Zitat von Kampfwurst Beitrag anzeigen
    hat man da kein Problem mit dem ansaugen von Luft wenn der Tank komplett leer gefahren wurde?
    Hast deine auf Diesel umgebaut?


 
Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234

Ähnliche Themen

  1. letzten Donnerstag beim TÜV
    Von Michael Braner im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 15.04.2011, 18:59
  2. Meine Lieblingbilder der letzten Saison
    Von advi im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 308
    Letzter Beitrag: 18.11.2010, 09:41
  3. Das Teil raubt mir noch den letzten Verstand
    Von paneristi im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 02.05.2009, 10:49
  4. R1150GS eine der Letzten 9300 km
    Von tim123 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.01.2008, 15:40