Seite 8 von 57 ErsteErste ... 67891018 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 570

Auf der Suche nach dem perfekten Windschild

Erstellt von AlBundy, 20.06.2010, 11:10 Uhr · 569 Antworten · 169.022 Aufrufe

  1. Registriert seit
    13.02.2007
    Beiträge
    769

    Standard

    #71
    Zitat Zitat von exup90 Beitrag anzeigen
    Es müssen links und rechts je zwei 6,2mm löcher gebohrt werden.
    Die Artikelnummer des Spoilers ist 4025066096732 bei MRA.
    Es gibt die Spoiler auch noch in anderen Ausführungen soweit ich weis,einfach mal nachfragen.

    MRA-Klement GmbH
    Siemens Str. 6
    D-79331 Teningen-Nimburg
    Tel.: +49 7663 9389 0


    Gruß Daniel

    Tja jetzt den Spoiler auf das orginale GS Windschild und dann ist Ruhe, das wäre was.

  2. Registriert seit
    19.07.2010
    Beiträge
    664

    Standard

    #72
    Hallo,

    es haben ja bestimmt einige die Erfahrung mit dem Windschild einer R1200GS Adventure gemacht. Was sind denn die Vor- und Nachteile und was ist denn eure Meinung zu dem Windschild von der Adventure?

    Mfg
    Bernhard

  3. Registriert seit
    26.05.2010
    Beiträge
    5.899

    Standard

    #73
    Sodele, seit gestern Abend bin ich nun auch (stolzer?) Besitzer des Givi-Airflow.

    Abends angebaut und eingestellt auf mittlerer Neigung und Zusatzscheibe max. ausgefahren gings heute morgen auf Testfahrt zur Arbeit.

    Rahmenbedingungen :

    Fahrer 198 cm, offenbar ein Sitzriese, denn selbst bei derzeit Sitzbank niedrig schaue ich noch deutlich über die Scheibe hinweg, obwohl natürlich schon sehr viel vom Sichtfeld von der Scheibe eingenommen wird.

    Optik : ..nunja, der Mensch gewöhnt sich ja an vieles, wenn dann endlich Ruhe im Helm ist, ist es das wert, schließlich entstellt ein eh schon häßliches Moped auch ein optisch "gewöhnungsbedürftiges" Windschild nicht wirklich weiter.

    Fahrt :

    Bis ca 80 km/h erfüllt es voll die Erwartungen, sehr leise, keine Turbulenzen oder Windgeräusche, offener Helm möglich, wirklich prima.

    Zwischen 80 und 110 kommen die ersten akustischen Meldungen, der obere Teil der Scheibe ist offenbar nicht breit genug, um seitlich am Helm angreifende Turbulenzen von diesem fernzuhalten, aber insgesamt deutlich besser als die Originalscheibe, die Geräusche sind auch noch nicht störend, sie sind sehr dumpf.

    110-170 km/h : Die dumpfe Geräuschkulisse manifestiert sich weiter und verstärkt sich bisserl, aber man kann schon recht gut 170 km/h fahren, Winddruck und Geräuschkulisse sind erträglich.

    Von Null Turbulenzen hinter den Windschild, offenem Helm bei etwas höherem Tempo oder gar rauchen können (bin Nichtraucher) ist das ganze aber ein gutes Stückerl wech.

    Nun fahre ich gleich zur Erstinspektion und werde das Schild auch noch mal verstellen (zunächst mal die Neigung, auf ganz steil und auf der Rückfahrt ganz flach ) , um Vergleiche zu haben.

    Zusätzlich werde ich dann sicher auch mal meine selbstgebastelten Verlängerungen für die vorderen Befestigungen (sowas wie den Tobinator in kürzer) testen, die brachten auf der Originalscheibe auch schon einiges.

    Derzeitiges Fazit:

    Sicherlich immer noch mit die günstigste und variabelste Lösung für das Turbulenz-Problem der GS. (gegenüber Adventure-Scheibe + Doppelspoiler )

  4. Registriert seit
    27.08.2008
    Beiträge
    38

    Standard TT-Spoiler und Ruhe war!

    #74
    Hi Zusammen,

    also ich (1,87m, ADV, Sitzbank in hoher Position, keine Lenkererhöhung) hatte auch so meine Probleme mit dem Windschild. Starke Verwirbelungen im Helmbereich und extremer Krach. Fahren auf der AB (ja ich weiß, sollte man ohnehin nicht machen ) waren ohnen Stöpsel nicht machbar - hatte mir sogar welche vom Akustiker anfertigen lassen.

    Dann hier fleißig mitgelesen und irgendwie auch nicht schlauer. Hilft also nur probieren. Einfachste Variante zum Einstieg war der TT-Spoiler - 90 € plus zusätzliche Hardparts zur Verbesserung der unteren Scheibenhalterung 25€. Gestern Abend montiert und mit altem Jet-Helm (ja ja, ich weiß, sollte man nicht machen ) mal probiert. Ergebnis: Problem gelöst! Kaum noch ein Windhauch kommt am Kopf an. Absolute Ruhe - nur noch im Windschatten von Dosen ganz leichte Verwirbelungen. Wenn die Fliegen nicht wären, könnte ich ohne Sonnenbrille und offenem Visier bis 120km/h fahren. Schneller habe ich auf der Landstraße noch nicht probiert...

    Verarbeitung scheint mir recht wertig zu sein. Optik ist OK. Von vorne siehts halt jetzt recht hoch aus - aber einen Tod muß man halt sterben. Fazit: Auf längeren Strecken auf Landstraße und AB kommt jetzt der TT-Spoiler dran. Andere Optionen werde ich nicht mehr testen müssen. Einzige noch offene Frage ist die Performance bei hohen Geschwindigkeiten (Flattern der Scheibe bzw. des Spoilers). Sofern die aber auch OK ist, wird zukünftig mein Hauptproblem sein, daß ich hinter der Scheibe bei hohen Temperaturen keine Frischluft mehr bekomme

    In diesem Sinne, Jean

  5. Registriert seit
    23.12.2008
    Beiträge
    49

    Standard

    #75
    Hallo exup90,
    passt denn der Spoiler von MRA richtig auf das originale Windschild der GS? Kannst Du nicht ein paar Fotos einstellen??
    Danke im voraus!

  6. Registriert seit
    13.02.2007
    Beiträge
    769

    Standard Windschild

    #76
    Moin,moin
    nächste Woche kann ich zwei Windschilder von Wu..... testen, freue mich schon.
    Bin aber auch noch auf der Suche nach dem Windschild der Adventure mit Bügel.(Baujahr meiner GS `04).
    Da ja jetzt einige umrüsten, müßte ja Windschild übrig bleiben. Also bevor das Adventure Windschild im Regal verstaubt, PN an mich.

    Gruß

  7. gs2005 Gast

    Standard

    #77
    Ich hatte damals an meiner "normalen" GS auch etliche Windschilder probiert aber nichts war annähernd so gut wie das originale der ADV.

    Ein paar Bekkannte von mir haben der kleinen GS auch das WIndschild der GS verpasst und sind hoch zufrieden.

    Ist zwar nicht ganz billig der SPass aber das Endergebniss überzeugt.

  8. Registriert seit
    25.08.2007
    Beiträge
    484

    Standard

    #78
    Zitat Zitat von RunNRG Beitrag anzeigen
    Sodele, seit gestern Abend bin ich nun auch (stolzer?) Besitzer des Givi-Airflow.
    Hi RuNRG!

    Noch eine Frage bezüglich der Befestigung - hab die GIVI schon daheim, wenn das Unwetter von gestern/heute fertig ist, wird montiert - es ist Befestigungsmaterial dabei. Ersetzt dies das Original-Befestigungsmaterial oder ergänzt es dieses?

    Frage deshalb, weil ich fürchte, beim Demontieren der originalen Scheibe, etwas zu verlieren, O-Ringchen, Klämmerchen, Scheibchen,.....

    Obwohl - auf der Anleitung sieht es easy aus und: zu Tode gefürchtet ist auch gestorben ...

    GrusS
    Oli

  9. Registriert seit
    26.05.2010
    Beiträge
    5.899

    Standard

    #79
    Du benötigst schon die Teile des Befestigungssatzes der Originalscheibe.

    Und die Montage ist einfach, max. 10 Minuten für Demontage und Montage sollten reichen.

  10. Registriert seit
    15.08.2008
    Beiträge
    14

    Standard

    #80
    ich würde mal die Messlatte nicht zu hoch legen, ich hab mit zwei mal was in der falschen Reihenfolge machen gut 30 Minuten gebraucht :-)


 
Seite 8 von 57 ErsteErste ... 67891018 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Auf der suche nach Kabelschuhen
    Von Schweinehund im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 12.11.2011, 08:56
  2. Suche das richtige Windschild nach Bandscheibenvorfall
    Von edi48 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 26.07.2011, 16:55
  3. Suche nach BMW R 80 G/S ... für Test ....
    Von moto1203 im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 18.11.2010, 00:37
  4. Auf der Suche nach dem perfekten Sitz für Adventure
    Von ollka im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 24.07.2010, 23:51
  5. Auf der Suche nach einer BMW R 80 G/S
    Von moto1203 im Forum Neu hier?
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 11.07.2010, 07:58