Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 43

Auf Hobelsuche -1200 GS - worauf ist zu achten ?

Erstellt von dan_lue, 05.10.2014, 21:06 Uhr · 42 Antworten · 6.219 Aufrufe

  1. Registriert seit
    17.02.2014
    Beiträge
    80

    Standard

    #11
    Fahr doch mal die neue LC und du wirst sehn das die Entscheidung ganz einfach ist ,bei mir wars so .Auch wenn jeder schreibt dies und das geht kaputt bei der neuen kann ich nur von meiner 2013er sprechen bin einfach begeistert von der neuen mit 125 Ps schön viel Power
    und seit 13000 km zuverlässig ohne Probleme sie macht richtig spaß
    Gruß Bernd

  2. Registriert seit
    25.11.2012
    Beiträge
    445

    Standard

    #12
    Warum soll er denn die neue LC probefahren, die gibt es nicht für 8000€. Wenn er sich nun mal ein Limit gesetzt hat sollte man dazu auch Ratschläge geben nicht irgendwelche Schwärmereien vorsagen.
    Meiner Meinung nach ist er mit einer 3-4 Jahre alte 12´er GS gut beraten, die ist super eingefahren, hat eine absolut ausgereifte Technik für diese Preissegment, Ersatzteile ( fals wirklich mal nötig) gibt es mit Sicherheit hier im Forum reichlich für relativ gutes Geld und mit einer ausgereiften Suche wird das Limit von 8000.-€ nicht überschritten.

  3. Registriert seit
    19.10.2009
    Beiträge
    66

    Standard

    #13
    Hallo dan lue,

    wenn du ein wirklich zuverlässiges Motorrad suchst dann kannst du ja meine mal anschauen und ( er ) fahren.
    ich möchte mir eine letzte Luftgekühlte kaufen die ich dann nochmals 10 Jahre fahren kann.

    BMW R 1200 GS Adv als Enduro/Reiseenduro in Wetzlar

    Gruß
    Heiko

  4. Registriert seit
    05.10.2014
    Beiträge
    45

    Standard

    #14
    Vielen Dank schon mal für die vielen Antworten. Ich war heute ne Runde auf der Piste mit ner neuen GS, klar ist die Kiste zum verlieben Aber für 17.000 € muss ich da echt lange überlegen. Ich denke aber dass ich weiter dabei bleibe und versuchen werde mir eine für um die 8.000 zu kaufen. Dementsprechend hätte man dann noch 9 "über" für Touren, Teile und n Auto . Der Vorschalg von Ninjaman war ganz gut, wenn man wirklich eine 4 Jahre alte für die Kohle bekommt. Ich werde mich einmal umsehen. Gruß Daniel

  5. Registriert seit
    05.10.2014
    Beiträge
    8

    Standard

    #15
    Probefahren ist die Loesung, aber nur dann, wenn du auf nem Mopped faehrst was du auch bezahlen und kaeuflich erwerben kannst.....ich bin eine 96er R gefahren und habe jetzt seit einer Woche ne 2005er GS, das ist ein Quantensprung, soviel zur Wahl zwischen 1150 und 1200er fuer mich.....die 1150er ist Oldschool....Wartung ist wichtig, da kommt es dann auf einen KM mehr oder weniger nicht an....Optisch ist die K25 ein moderneres Motorrad, wenn ich mehr Geld haette, haette ich beide.
    ....fuer 8000 findest du was schickes, und wenn es keine Sonderausfuehrung sein muss auch fuer 6900....ich bin angekommen und kann gar nicht mehr aufhoeren zu grinsen.......und ich fahre seit 1985 BMW.

  6. Registriert seit
    24.06.2012
    Beiträge
    1.338

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von Cuxup Beitrag anzeigen
    Probefahren ist die Loesung, aber nur dann, wenn du auf nem Mopped faehrst was du auch bezahlen und kaeuflich erwerben kannst.....ich bin eine 96er R gefahren und habe jetzt seit einer Woche ne 2005er GS, das ist ein Quantensprung, soviel zur Wahl zwischen 1150 und 1200er fuer mich.....die 1150er ist Oldschool....Wartung ist wichtig, da kommt es dann auf einen KM mehr oder weniger nicht an....Optisch ist die K25 ein moderneres Motorrad, wenn ich mehr Geld haette, haette ich beide.
    ....fuer 8000 findest du was schickes, und wenn es keine Sonderausfuehrung sein muss auch fuer 6900....ich bin angekommen und kann gar nicht mehr aufhoeren zu grinsen.......und ich fahre seit 1985 BMW.
    Ich habe seit 3 Jahren eine 2004er und bin vollauf zufrieden. Wenn ich manche "Problemberichte" hier höre oder lese, dann bin ich froh, dass so viele Dinge bei mir gar nicht kaputtgehen können. Als ich Meine kaufte, wollte ich auch nur ABS und Heizgriffe. Dazu kamen ein DWA, Nebelscheinwerfer und eine Ausstattung mit Koffer (leider Vario) und einem Topcase. Umgerüstet habe die das Abblendlicht auf Xenon im nächsten Frühjahr will ich die Koffer tauschen. Mit den 98 PS bin ich auch gut bedient. Ich geniesse eher die Landstraße mit 80 - 120 km/h als die BAB. Wenn ich mit 200 über die Bahn brettern will, würde ich mir keine GS kaufen.

  7. Registriert seit
    25.03.2014
    Beiträge
    168

    Standard

    #17
    Ich kann nur Theo.Turnschuh Recht geben.
    Ich selber bin von einer 2007er F650GS Einzylinder auf eine 2004er 1200GS umgestiegen. Habe den Kauf trotz viel diskutiertem BKV nicht bereut.
    Probe gefahren und sofort verzaubert. Ich hab meine beim BMW-Händler im Juni 2014 mit BMW-GebrauchtMotorrad-Garantie, 1 Vorbesitzer, ABS, Heizgriffe, Chromauspuff, Sturzbügel, 45000km, Serviceheft gepflegt vom Vertragshändler, für 6900€ VB gekauft.
    Inseriert war sie mit 7500€ ohne BMW Garantie und ohne Ölwechsel (der wäre demnächst fällig gewesen) und Bremsbelagwechsel.
    Es macht mir jedesmal Freude damit zu fahren.

  8. Registriert seit
    10.10.2012
    Beiträge
    4.327

    Standard

    #18
    Die letzte TÜ, eindeutig ! BJ 2010-2012, würde da aber eher 11-12 nehmen. Da hast du noch mindestens 10 Jahre Spaß dran, die "fehlenden" PS auf die neue sind komplett egal. Wenn du Glück hast, bekommst du eine Triple Black aus dieser Zeit und es gibt sicher auch einige mit wenigen Kilometern am Tacho.

  9. Registriert seit
    27.03.2013
    Beiträge
    4.688

    Standard

    #19
    Eine Baujahr 11-12er TÜ mit wenigen km. Da wirds aber mit dem Budget von 8000 EURO auch in D. haarig. Ich denke mal, daß man dann über 10 tsd liegt. Umso deutlicher je nach Ausstattung.
    Gruß Thomas

  10. Registriert seit
    05.10.2014
    Beiträge
    45

    Standard

    #20
    habe mich mal umgesehen... wird mit dem Budget etwas um 2007 mit ca 50.000 km werden. Wann ist eurer Meinung nach der beste Zeitpunkt zum Kaufen?


 
Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Gebrauchte GS - Worauf beim Kauf achten?
    Von Oldtimer im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 10.08.2010, 19:05
  2. Welche Reparaturanleitung ist für die 1200 GS (B. 2008) zu empfehlen?
    Von Torsten_NDS im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.05.2010, 11:38
  3. Kauf einer R 80 GS, was ist zu beachten ?
    Von Michy im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 23.09.2006, 15:01
  4. Erfahrungen mit Textil-Satteltaschen auf der 1200 GS?
    Von probefahrer im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.03.2006, 00:53
  5. Fremdkoffer auf Originalhalter 1200 GS
    Von reisingermartin im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.01.2006, 00:08