Seite 1 von 10 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 94

Aufsetzende Koffer

Erstellt von MarioD, 16.09.2012, 08:51 Uhr · 93 Antworten · 11.291 Aufrufe

  1. Registriert seit
    11.09.2012
    Beiträge
    161

    Standard Aufsetzende Koffer

    #1
    Hallo in die Runde,

    ich habe die Woche meine FJR abgegeben und bin jetzt Besitzer einer GS. Da es ein Neufahrzeug ist, konnte ich mir die Optionen aussuchen. Meine Wahl viel dabei auf die Alukoffer der ADV. Die gefallen mir einfach besser und sind meiner Meinung nach praktischer.

    Als ich das Vorführfahrzeug hatte konnte ich wunderschöne Schräglagen fahren. Ich fühlte mich auf der GS sofort wohl. Gerade in den Kurven hatte ich gegenüber der FJR gleich das Gefühl einer super Sicherheit und es kratzten auch ganz kurz die Rasten.

    Bei meiner gestrigen Ausfahrt mit dem eigenen Fahrzeug musste ich leider feststellen, dass (selbe Strecke) auf einmal statt die Rasten die Koffer mit der Kunststoffkante vorn in Fahrtrichtung aufsitzen.

    Nun suche ich eine Lösungsansatz in Form von Höherlegung der Koffer. Eine Fahrwerkshöherlegung kann es nicht werden, da sind dann die Beine zu kurz. Alternativ suche ich Fussrasten die Schleifnippel haben damit die erst aufsetzen und dann die Koffer.

    Hat jemand in der Runde einen Tip für mich?

  2. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    #2
    Erst mal den Drops "Fahrwerkseinstellung" zu Ende lutschen und dann weiter sehen!?

  3. Registriert seit
    16.09.2007
    Beiträge
    624

    Standard

    #3
    Moin Moin

    Ja erst einmal --> "langsamer Fahren"

    Gruß Peter

  4. Registriert seit
    23.07.2009
    Beiträge
    2.850

    Standard

    #4
    Hast mal ein Foto von den angeschlliffenen Koffern?

  5. Registriert seit
    11.09.2012
    Beiträge
    161

    Standard

    #5
    Langsamer Fahren ist schon klar. Bin eigentlich nie schnell unterwegs, nur die Kurven sind so schön. Um Spaß zu haben bedarf es bei mir keiner hohen Geschwindigkeit, ich fahr lieber die Kurven im "schrägen Modus".

    Bild kommt heute noch.

    Thema Fahrwerk: Mein Fahrwerk ist mit ESA ausgerüstet und steht auf 2 Personen im Sportmodus. Mein persönliches Kampfgewicht mit Klamotten liegt so bei 140kg. Am Fahrwerk selbst kann ich ja die Feder nicht weiter vorspannen (ausser Geländemodus). Also was bleibt mir beim Fahrwerk?

    Ausserdem denke ich das eine Höherlegung dann wieder den Effekt der aufsitzenden Koffer bringt, nur eben später. Eigentlich möchte ich das Schleifen der Fussrasten zuerst haben, somit merk ich dann rechtzeitig das die Schräglage am Ende ist. Aufsetzende Koffer sind nicht so toll.

  6. Registriert seit
    16.05.2005
    Beiträge
    637

    Standard

    #6
    Bist du sicher, dass du nur die Ecken angeschliffen hast? Das zeugt aber noch nicht vom fahrerischen Können. Da wird dein Angststreifen an den Reifen bestimmt noch mindestens 8 mm betragen.
    So lange du nicht die ganze Seite anschleiffst, kannst du mit der GS nicht umgehen. Da nützt es also auch nicht, die Koffer höher zu legen.

  7. Registriert seit
    11.09.2012
    Beiträge
    784

    Standard

    #7
    ?? Nur mal so !!
    Fahre nun ja erst seit 1 Woche wieder Gs habe aber schon so 150 tkm mit meinen anderen GS Modellen alle 12 runter. Bin auch eigentlich immer recht Flott unterwegs und habe selten noch etwas auf der Kante stehen gehabt nicht mal die oben beschriebenen 8 mm. Bei der Stand. GS ja oki da war es mal hier und da so das die Rasten kurz angesetzt hatten, aber da war z.B. der Tourance schon auf der Kante kurz vorm AUA. Die ADV. mit Koffer hat auch nur noch 4 mm knappe stehen aber die Koffer waren noch nicht unten.

    Kann es Fahrer liegen ? Bei mir ESA 1 Fahrer mit Koffer im Normal Modus....

    Lach wie sagt Moni. Tuning fängt beim Fahrergewicht an.......... obwohl auf ner Kampftour über das Timmelsjoch mit Topcase 2 Koffer und mit XXX und mir waren also 290 kg auf der GS lölölöl haben wir ne Duc gejagt der Junge war schnell...und oben beim Völli fertig weil wir waren immer noch hinter ihm lach.... aber aufgesetzt nö.

    Grüße

  8. Registriert seit
    11.09.2012
    Beiträge
    161

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von xs111 Beitrag anzeigen
    Bist du sicher, dass du nur die Ecken angeschliffen hast? Das zeugt aber noch nicht vom fahrerischen Können. Da wird dein Angststreifen an den Reifen bestimmt noch mindestens 8 mm betragen.
    So lange du nicht die ganze Seite anschleiffst, kannst du mit der GS nicht umgehen. Da nützt es also auch nicht, die Koffer höher zu legen.
    und was kann ich mit so einem Kommentar anfangen? Ich nehm´s einfach mal ironisch.



    Hatte echt gedacht das es dazu eventuell schon eine Lösung gibt.

  9. Registriert seit
    13.03.2010
    Beiträge
    5.571

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von MarioD Beitrag anzeigen
    Hatte echt gedacht das es dazu eventuell schon eine Lösung gibt.
    bei meiner etwas höheren adv schleifen keine koffer

  10. Registriert seit
    25.02.2009
    Beiträge
    7.458

    Standard

    #10
    ESA rausschmeißen und ein Zubehör Fahrwerk (z.B. Öhlins) einbauen - und Ruhe ist.

    Du bist zu schwer für das ESA!


 
Seite 1 von 10 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Trax Koffer mit original BMW ADV Koffer Schlössern
    Von sunraiser im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 12.04.2012, 22:03
  2. Tausche Tausche Hepco Junior-Koffer gegen BMW Koffer
    Von Sven73 im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.08.2011, 16:10
  3. Original BMW-Koffer oder H&B Gobi-Koffer?
    Von KleinAuheimer im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 21.05.2010, 16:13
  4. Schlösser der Touring Koffer in Alu Koffer ? Neue Fussratsen be ADV Q?
    Von Kleiner Onkel im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.10.2007, 16:58
  5. Tausche Touring-Koffer gegen Alu-Koffer
    Von Buddy1 im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.09.2007, 10:42