Seite 6 von 10 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 94

Aufsetzende Koffer

Erstellt von MarioD, 16.09.2012, 08:51 Uhr · 93 Antworten · 11.283 Aufrufe

  1. Registriert seit
    11.09.2012
    Beiträge
    161

    Standard

    #51
    Zitat Zitat von Speefee Beitrag anzeigen
    Touratech gibt im aktuellen Flyer eine sehr gute Anleitung, wie das Fahrwerk überprüft werden kann. Der Ablauf kann unter
    Touratech Travel Time 02_2012
    auf S. 74 nachgelesen werden.
    Demnach den Abstand zwischen der Hinterachswelle und einem Punkt am Rahmen leicht vor der Hinterachswelle messen und zwar:
    1. auf dem Hauptständer,
    2. nur das Bike ohne Belastung auf den Reifen stehend,
    3. incl Fahrer mit kompletter Montur messen.
    Die GS 1200 sollte dann bei 2. um 10% (Messwert1 - 2cm) und bei 3. um 30% (Messwert1 - 6 cm) einfedern.
    Genau das habe ich gemacht mit folgendem Ergebnis:

    Meßwert 1 = 53,5cm
    Meßwert 2 = 52,0cm
    Meßwert 3 = 47,0cm

    (gemessen im Modus "2 Helme)

    Also sind doch die Einstellwerte erstmal gar nicht so schlecht wenn ich mir die Anleitung mal so anschaue. Ich bin demnächst eh beim zur Einfahrkontrolle. Dort werde ich mal an den ausgestellten Fahrzeugen messen. Ich vermute mal das die ADV-Koffer tiefer sind als die Variokoffer. Breiter sind sie glaube ich auch noch. Danach werde ich weiter überlegen.

  2. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #52
    Zitat Zitat von HaJü Beitrag anzeigen
    Wer

    Ich nicht, ich nutze nur das Reifenpotential optimal

    Aber den Fred kennst Du auch, hast ja mehrfach gepostet
    habe ich schon komplett vergessen, werde ja auch nicht jünger.

    Es ist übrigens bei den GSen vor ESA ein ganz großer Unterschied, welches Baujahr das Serienfahrwerk hat und ob es auch zu zweit noch einigermaßen taugt (dass es gut ist kann ich für jedes Baujahr nur absolut bestreiten und wer Gegenteiliges behauptet, wiegt entweder zusammen mit Sozia nicht mehr als 100 KG oder merkt es schlichtweg nicht) 2004 und 2005 waren auf jeden Fall die WP Komponenten verbaut, 2006 weiß ich es nicht. 2007 hatte dann auf jeden Fall Showa und ein Schaukelpferd ist nichts dagegen. Da hilft auch kein Drehen und kein Spannen. Das hatte ich genau ein mal drin, nämlich die Strecke vom Händler in die Garage, wo das Wilbers eingebaut wurde.

    Wenn man sich nur rudimentär mit dem Thema auseinandersetzt und begreift, was ein Negativfederweg ist und wofür der wichtig ist, bzw. dessen Einstellung, muss erkennen, dass das mit dem Serienfahrwerk und Sozia, evtl. sogar noch mit Gepäck, völlig unmöglich ist. Selbst alleine fahrend war ich mit den Dämpfungseigenschaften nie zufrieden

  3. Registriert seit
    23.04.2007
    Beiträge
    655

    Standard

    #53
    Guten Morgen

    ich habe mal bei einem Sicherheitstraining aufgesetzt, ich hatte dann das FW härter gestellt. Und nur durch extremes Ausweichen (also Drücken konnte ich die Koffer kurz aufsetzen, komisch war nur das die Rasten nicht unten waren) oder ich habe es nicht bemerkt

    nun habe ich ein Foto gemacht....und kann es hier nicht hochladen, Mist. Ich und Technik

  4. Registriert seit
    07.07.2009
    Beiträge
    3.023

    Standard

    #54
    Moin Mario,

    bei der ganzen Überlegung und Meßerei darfst Du die dynamische Belastung nicht vergessen.

    Dynamisch sieht die Welt ganz anders aus als statisch!

    - - - Aktualisiert - - -

    Moin Schlonz,

    z.Zt. hab ich noch das Serienfahrwerk drin. Wahrscheinlich habe ich mit den Dämpfern echt Glück. Zum einen kann ich sie spürbar einstellen und zum anderen hatte ich bis jetzt kein schlechtes Gefühl bei der Fahrerei und das unabhängig der Fahrbahnbeschaffenheit und Fahrstil.

  5. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #55
    wenn ich das korrekt einschätze, gibt es auch unterschiedliche Serien für das ESA. Zudem habe ich schon öfter gelesen, dass selbst bei Neufahrzeugen die Verstellung nicht wirklich merklich funktioniert. Und natürlich ist es sehr erfreulich, wenn etwas im Serienzustand zufrieden stellt. Bei meiner Hyper (hinten Öhlins vorne Marzocchi) gibt es auch kaum handlungsbedarf, wobei das Bessere immer der Feind des Guten ist

  6. Registriert seit
    23.07.2009
    Beiträge
    2.850

    Standard

    #56
    Zitat Zitat von Schlonz Beitrag anzeigen
    wenn ich das korrekt einschätze, gibt es auch unterschiedliche Serien für das ESA. Zudem habe ich schon öfter gelesen, dass selbst bei Neufahrzeugen die Verstellung nicht wirklich merklich funktioniert. Und natürlich ist es sehr erfreulich, wenn etwas im Serienzustand zufrieden stellt. Bei meiner Hyper (hinten Öhlins vorne Marzocchi) gibt es auch kaum handlungsbedarf, wobei das Bessere immer der Feind des Guten ist
    Ich hab in beiden GSen das ESA
    In der 09er ist der Dämpfer von Showa (silberne Feder) und in der 11er von WP (weiße Feder).

    Ich finde dass das Showa ESA besser für mich passt.Deutlich straffer als das WP.
    Beide sind aber für mich nicht so schlecht,dass ich sie gegen ein Öhlins tauschen würde.

    Ich befürcht dass bei einem Zubehör FW die allround tauglichkeit verloren geht.
    Sicher ist jedes dieser FWs,wenn es optimal angepasst ist, auf der Hausstrecke deutlich besser als das Serien FW.
    Doch was ist wenn ich plötzlich in einen Feldweg abbiege und über den Acker düsen will?

  7. Registriert seit
    07.07.2009
    Beiträge
    3.023

    Standard

    #57
    Zitat Zitat von Schlonz Beitrag anzeigen
    .....Zudem habe ich schon öfter gelesen, dass selbst bei Neufahrzeugen die Verstellung nicht wirklich merklich funktioniert......
    Während meine beim Service war, hatte ich ne 2011er GS mit ESA. Bestätigend kann ich da nur sagen, bei den div. Einstellung habe ich keinen gravierenden Unterschied gemerkt. Bei einer K12S mit ESA kam überhaupt nix.

    Bei einer Neubestellung würde ich es mir sehr gut überlegen, ob mit oder ohne ESA. Oder gleich mit dem Hintergedanken, es auszutauschen.

  8. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #58
    Zitat Zitat von HaJü Beitrag anzeigen
    Während meine beim Service war, hatte ich ne 2011er GS mit ESA. Bestätigend kann ich da nur sagen, bei den div. Einstellung habe ich keinen gravierenden Unterschied gemerkt. Bei einer K12S mit ESA kam überhaupt nix.

    Bei einer Neubestellung würde ich es mir sehr gut überlegen, ob mit oder ohne ESA. Oder gleich mit dem Hintergedanken, es auszutauschen.

    vermutlich besser mit bestellen, zumindest dann, wenn man darüber nachdenkt, sie gelegentlich wieder verkaufen zu wollen. Option wäre dann entweder durch Wilbers auf WESA umrüsten zu lassen, oder aber, wie es jetzt manche machen, auf ein klassisches Wilbers, WP, oder Öhlins umzurüsten und beim Händler das ESA aus der Software abmelden zu lassen, damit keine Fehlermeldungen kommen.

  9. Registriert seit
    07.07.2009
    Beiträge
    3.023

    Standard

    #59
    Besser ist das wohl, zumal es Zeitgenossen gibt, bei denen alles auf Knopfdruck passieren muß, weil kein techn. Verständnis vorhanden ist und bei einem Verkauf wird ja auf solche gimmicks großer Wert gelegt

  10. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.885

    Standard

    #60
    Zitat Zitat von Schlonz Beitrag anzeigen
    Option wäre dann entweder durch Wilbers auf WESA umrüsten zu lassen, oder aber, wie es jetzt manche machen, auf ein klassisches Wilbers, WP, oder Öhlins umzurüsten und beim Händler das ESA aus der Software abmelden zu lassen, damit keine Fehlermeldungen kommen.
    meine Option war, das ESA-Fahrwerk optimieren zu lassen (andere Federn, Innenteile, etc.). Für mich die bessere Wahl; zumindest im Vergleich zu Wilbers.

    Öhlins kann ich nicht beurteilen, scheint eine andere Welt zu sein. Die Frage, die ich mir dabei stelle: Weshalb?


 
Seite 6 von 10 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Trax Koffer mit original BMW ADV Koffer Schlössern
    Von sunraiser im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 12.04.2012, 22:03
  2. Tausche Tausche Hepco Junior-Koffer gegen BMW Koffer
    Von Sven73 im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.08.2011, 16:10
  3. Original BMW-Koffer oder H&B Gobi-Koffer?
    Von KleinAuheimer im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 21.05.2010, 16:13
  4. Schlösser der Touring Koffer in Alu Koffer ? Neue Fussratsen be ADV Q?
    Von Kleiner Onkel im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.10.2007, 16:58
  5. Tausche Touring-Koffer gegen Alu-Koffer
    Von Buddy1 im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.09.2007, 10:42