Ergebnis 1 bis 8 von 8

ausbau bremsscheibe hinten R1200gs bj.2010

Erstellt von wuddel, 21.05.2015, 19:32 Uhr · 7 Antworten · 1.589 Aufrufe

  1. Registriert seit
    12.08.2010
    Beiträge
    63

    Standard ausbau bremsscheibe hinten R1200gs bj.2010

    #1
    Hallo zusammen

    hatt damit jemand Erfahrung und kann mir jemand sagen auf was ich aufpassen muss bzw gibt's wo einen link oder eine Anleitung
    liebe grüsse und danke wuddel

  2. Registriert seit
    06.05.2010
    Beiträge
    326

    Standard

    #2
    Hallo Wuddel,
    ich habe meine bei 50.000 km wechseln müssen. Rad und Bremszylinder abbauen und dann gibt es eine Ausbuchtung, wenn Du die Bremsscheibe drehst. Dort befinden sich dann die Torx Schrauben. Mit einem guten Torx und Gefühl lassen diese sich ohne weiteres entfernen. Ich habe diese vorher noch erwärmt. Danach kannst Du die Bremsscheibe abnehmen und gegen die Neue tauschen. Die Schrauben habe ich bei BMW neu gekauft für ca. € 5,00. Die neuen Schrauben sind bereits mit einer Schraubensicherung versehen. Im Prinzip einfach. Nur würde ich Dir nicht raten, ausgelutschte Torxeinsätze zu verwenden. Irgendwo habe ich auf dem Rechner noch Fotos. Ich schaue mal nach.
    Liebe Grüße
    Heiko

  3. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.490

    Standard

    #3
    Du brauchst auf jeden Fall eine lange Torx-Nuss, sonst kommst Du nicht sauber am Gehäuse vorbei und Du "vergnissgnadelst" die Schraube beim Lösen. Ich habe es erst mit einer kurzen Nuss versucht und dabei fast eine Schraube versaut. Es sind auch Torxschrauben mit einem kurzen Kopf. Die versaut man eher. Warm machen musst Du aber nichts, wenn Du eine lange Nuss hast. Bei der Montage der neuen Bremsscheibe habe ich die alten Schrauben einfach mit Loctite wieder verklebt. Die Schrauben waren absolut in Ordnung.

    Gruß,
    maxquer

  4. Registriert seit
    06.05.2010
    Beiträge
    326

    Standard

    #4
    So, habe die Bilder gefunden.01-12-2012-148.jpg01-12-2012-151.jpg01-12-2012-152.jpg01-12-2012-153.jpg01-12-2012-155.jpg01-12-2012-157.jpg01-12-2012-158.jpg01-12-2012-159.jpg01-12-2012-162.jpg01-12-2012-163.jpg01-12-2012-164.jpg01-12-2012-166.jpg01-12-2012-169.jpg

  5. Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    7.459

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von maxquer Beitrag anzeigen
    Du brauchst auf jeden Fall eine lange Torx-Nuss, sonst kommst Du nicht sauber am Gehäuse vorbei und Du "vergnissgnadelst" die Schraube beim Lösen. Ich habe es erst mit einer kurzen Nuss versucht und dabei fast eine Schraube versaut. Es sind auch Torxschrauben mit einem kurzen Kopf. Die versaut man eher. Warm machen musst Du aber nichts, wenn Du eine lange Nuss hast. Bei der Montage der neuen Bremsscheibe habe ich die alten Schrauben einfach mit Loctite wieder verklebt. Die Schrauben waren absolut in Ordnung.

    Gruß,
    maxquer
    passt ....warm machen muss man nicht ,hast Recht aber die eine oder andere Schraube lies sich bei mir ,habe grade Bremsscheiben gewechselt ging schwer zu drehen ein paar Sekunden mit der Heißluftpistole erwärmt ,danach ging sie viel leichter raus .

  6. Registriert seit
    17.10.2012
    Beiträge
    939

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von Heiko1 Beitrag anzeigen
    So, habe die Bilder gefunden.Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	01-12-2012 148.JPG 
Hits:	386 
Größe:	2,09 MB 
ID:	164266Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	01-12-2012 151.JPG 
Hits:	421 
Größe:	2,10 MB 
ID:	164267Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	01-12-2012 152.JPG 
Hits:	383 
Größe:	2,33 MB 
ID:	164268Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	01-12-2012 153.JPG 
Hits:	384 
Größe:	1,89 MB 
ID:	164269Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	01-12-2012 155.JPG 
Hits:	339 
Größe:	1,88 MB 
ID:	164270Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	01-12-2012 157.JPG 
Hits:	405 
Größe:	1,92 MB 
ID:	164271Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	01-12-2012 158.JPG 
Hits:	357 
Größe:	1,76 MB 
ID:	164272Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	01-12-2012 159.JPG 
Hits:	304 
Größe:	1,99 MB 
ID:	164273Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	01-12-2012 162.JPG 
Hits:	381 
Größe:	2,12 MB 
ID:	164274Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	01-12-2012 163.JPG 
Hits:	305 
Größe:	2,04 MB 
ID:	164275Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	01-12-2012 164.JPG 
Hits:	299 
Größe:	1,62 MB 
ID:	164276Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	01-12-2012 166.JPG 
Hits:	303 
Größe:	1,82 MB 
ID:	164277Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	01-12-2012 169.JPG 
Hits:	359 
Größe:	1,72 MB 
ID:	164278
    klasse bilder - super und danke dafür

  7. Registriert seit
    12.08.2010
    Beiträge
    63

    Standard

    #7
    Hallo gries eich
    Danke für die antw.und guten tipps
    Waren sehr hilfreich .
    Ist alles sehr gut gegangen
    Danke lg aus wien

  8. Q4U
    Registriert seit
    25.06.2007
    Beiträge
    45

    Standard

    #8
    Hallo Heiko1.
    Du hast noch den alten Flansch (aus Alu), also ab zum Freundlichen und tauschen lassen. Da gibt es einen Rückruf, da es bei einigen Teilen Rissbildungen bei den Gewidebohrungen gibt.

    Gruß aus dem Ösi Land


 

Ähnliche Themen

  1. Ausfall der Motorsteuerung - R1200GS; Bj. 2010
    Von Der Schweizer im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 22.06.2012, 14:49
  2. Suche Orginalscheibe R1200GS Bj 2010
    Von Allgaeuer im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.12.2011, 20:53
  3. Erfahrungswerte TWINshot R1200GS Bj 2010 Mod. TÜ ???
    Von radon13 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.06.2011, 10:07
  4. Suche Original Bügel für Navi auf R1200GS Bj 2010
    Von wuddel im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.12.2010, 09:47
  5. Wieviel wiegt eine R1200GS Bj.2010
    Von sk1 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 29.10.2010, 19:47