Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 29 von 29

Ausfall Zusatzscheinwerfer

Erstellt von SILBER-KUH, 08.06.2008, 22:22 Uhr · 28 Antworten · 2.961 Aufrufe

  1. Baumbart Gast

    Standard

    #21
    Zitat Zitat von ulixem Beitrag anzeigen
    Das war die Herstellervorgabe.
    Dies konnte ich nicht wissen, danke für den Tipp - weißt Du noch was da für eine Sicherung drin sitzt?

  2. ulixem Gast

    Standard

    #22
    Nein, leider nicht.

  3. ulixem Gast

    Standard

    #23
    http://www.maxbmwmotorcycles.com/fic...p?mospid=49382

    Hier steht was von 7,5 A.(Ministecksicherung braun ?) Birne H11 55Watt

  4. Baumbart Gast

    Standard

    #24
    JA, genau sowas hab ich gesucht! Bedankt

  5. Baumbart Gast

    Standard

    #25
    Die Sicherung war's. Aber so klasse verbaut der Kasten - für ein sicherungsloses Mopped muss man bei Wechseln ganz schön fluchen.

  6. Registriert seit
    31.03.2013
    Beiträge
    5

    Standard

    #26
    Guten Morgen liebe Licht- und CAN-Bus Profis,
    ich habe das Forum schon durchsucht, komme aber zu keiner Lösung.

    Beim linken Zusatzscheinwerfer (Original) ist das Birnchen durchgebrannt ... soll ja vorkommen.
    Habe also einen Ersatz reingebaut (H11-ll 55W, wie das Originalbirnchen auch). Das Problem: der linke Scheinwerfer geht trotzdem nicht. Hänge ich ihn an das Kabel des rechten Scheinwerfers, funktioniert das einwandfrei.

    Habt Ihr eine Idee, woran das liegen könnte bzw. muss / kann man den Bus zurücksetzen?

    Danke für Eure Tipps

    Andreas

  7. Registriert seit
    15.09.2011
    Beiträge
    2.225

    Standard

    #27
    Hallo Andreas,

    zu 99,9% würde ich einmal auf das Kabel tippen

  8. Registriert seit
    01.11.2009
    Beiträge
    470

    Standard

    #28
    Hallo Andreas,

    wie Günter schreibt, Kabel und Anschlüsse prüfen.
    Der CAN bus hat mit dem gesamten Tröd hier absolut nichts zu tun. Wofür der immer herhalten muss- ist schon irre.
    Über den Bus kommuniziern Steuergeräte untereinander, quasi das Netzwerk zwischen einzelnen Computern. Schalten etc. tut der Bus selbst niGS. Man nimmt ihn aber gerne her, um Unsicherheit zu schüren, so das man schnell zur Entscheidung kommt das Mopped doch besser gleich direkt beim dazulassen.

    Auch bei den Originalscheinwerfern, die an der Zentralen Fahrzeug Elektronik ZFE angeschlossen sind, kommt entweder Strom an oder nicht. Links und Rechts wird nicht unterschieden und zurücksetzen kann man auch nichts. Wenn ein Scheinwerfer funktioniert, liegt es am Kabel. Ich tippe mal auf fehlende Masse. Also alles mal bis zum Relais verfolgen.

  9. Boogieman Gast

    Standard

    #29
    Hallo Andreas,

    hast Du die Sicherung schon geprüft?

    Gruß
    Boogieman


 
Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Hilfe FID Ausfall
    Von saintbiker im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 16.12.2013, 18:33
  2. ABS Ausfall
    Von yan im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 06.01.2012, 18:57
  3. Heizgriffe Ausfall
    Von x-way-pix im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 30.01.2009, 07:41
  4. Ausfall Tacho und ABS
    Von Smile im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.12.2008, 16:07
  5. ABS Ausfall
    Von klsoft im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.02.2007, 16:09