Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 50

Auspuff

Erstellt von surbier, 08.10.2007, 18:08 Uhr · 49 Antworten · 7.033 Aufrufe

  1. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.889

    Standard

    #11
    @Igi; nun fang' nicht auch hier noch mit den getürkten Kurven an.

    Fakt ist, daß die meisten Zubehörtüten ohne weitere Änderungen auf der Straße eine Minderleistung verursachen. Vor allem im Drehmoment/Durchzugsbereich.

    Bei Komplettanlagen, wie z.B. bei Deiner Laser sieht das anders aus. Die SR-Komplettanlage ist - was die Leistungsausbeute betrifft - noch besser. Außerdem bricht dort nicht der Krümmer bzw. das Interferenzrohr.

    Gruß

  2. Igi
    Registriert seit
    22.08.2007
    Beiträge
    2.121

    Daumen hoch

    #12
    > Fakt ist, daß die meisten Zubehörtüten ohne weitere Änderungen auf der Straße eine Minderleistung verursachen. Vor allem im Drehmoment/Durchzugsbereich.

    meine Nicht !

    he he die ist nicht getürkten ! , der neue motor geht noch viel besser als der alte ( und der hat euch schon alle platt gemacht )
    die angaben sind Hinterradleistung ! und der Krümmer hält schon 40.000 km ohne makel

  3. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.889

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von Igi Beitrag anzeigen
    meine Nicht !
    lesen kannst Du auch nicht. Kuck mal was ich oben über Komplettanlagen geschrieben habe.

    Dein erster Motor lief wirklich gut, aber an die tollen-Laser-Defekte-Berichte und Bilder kannst Du dich sicher noch erinnern. Betraf aber überwiegend die Krümmeranlage für die 1150er. Glück gehabt.

    Wir sollten im nächsten Jahr mal wieder eine Runde drehen.

    Gruß

  4. Registriert seit
    24.02.2006
    Beiträge
    538

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von B_P Beitrag anzeigen
    Hallo, am besten Orginalauspuff aufmachen, innen etwas raus nehem und wieder zu schweißen. Habe ich so gemacht. Gleiche Leistung und besserer Sound und aussehen tut der Orginalauspuff ja auch sehr gut.

    Gruß
    B_P
    Den orginalen Topf zu veränden ist meiner Meinung der größe Schrott den man machen kann! Der wird zwar lauter aber das mit der gleichen Leistung kannst du gleich vergessen.
    Rechtlich gesehen ist das außerdem mutwillige Manipulation. Wenn man damit erwischt wird ist Schluß mit Lustig bei den Grünen. Da kommt man mit einem zu lauten Zubehörtopf noch besser weg wenn man kontrolliert wird!
    Über die Optik kann man streiten, aber hässlich ist einfach hässlich. Alle anderen sehen für mich besser aus und sind um einiges leichter.

    Finger weg vom Orginalen! Bringt nichts und 700€ werden dabei geschrottet! Wenn man schon am Endtopf etwas machen will dann bitte irgend ein sinnvolles Zubehörteil verwenden.

    Wie gesagt: "Meine Meinung"

    Chris13

  5. Registriert seit
    17.04.2007
    Beiträge
    140

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von qtreiber Beitrag anzeigen
    Fakt ist, daß die meisten Zubehörtüten ohne weitere Änderungen auf der Straße eine Minderleistung verursachen. Vor allem im Drehmoment/Durchzugsbereich.
    Wo hast Du denn die Erkenntnis her? Der BOS Endtopf z.B. liefert weniger Gewicht, mehr PS und mehr Drehmoment. Zumindest, wenn man dem Test in der Motorrad Glauben schenken darf.

  6. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.889

    Standard

    #16
    Moin Frank,

    wir fahren die Tests vorrangig auf der Straße. Das ist aussagekräftiger und ehrlicher als auf dem Prüfstand. Nicht immer wirkt sich eine auf dem Prüfstand gemessene Mehrleistung auf der Straße aus. Mehrfach erlebt. Die auf dem Prüfstand ausgewiesenen Unterschiede betragen so oder so fast immer (beim Endtopftausch - solo) nicht mehr als 3-max 5PS/Nm, eher weniger. Diese Differenz ist zu vernachlässigen und in der (Fahr-)Praxis kaum/ nicht zu spüren. Stellst Du ein Motorrad 2x nacheinander auf den gleichen Prüfstand ohne irgendeine Veränderung vorgenommen zu haben, liegen die Meßdifferenzen auf ähnlichem Niveau.

    Nur durch den Endtopftausch wird kaum eine Mehrleistung erzielt. Wie oben schon gesagt, wird ein Zubehörendtopf überwiegend wegen dem besseren Sound, der Optik und evtl. wegen dem niedrigeren Gewicht gekauft.

    Bezogen auf den Auspuff kann man BMW - je nach Standpunkt - sicherlich einiges vorwerfen (z.B. häßlich, schwer, Waschmaschinensound => Geschmacksache), aber auf keinen Fall, daß dieser für die Leistungentfaltung nicht gut, fast optimal ist.

    Ich fahre übrigens immer Zubehörendtöpfe; hauptsächlich aus den von mir genannten Gründen. Die schlechteste Leistungsentfaltung auf der 12erGS hatte übrigens der Zachendtopf. Da immer wieder Veränderungen in der Serie vorgenommen werden, kann ich natürlich nur auf Ergebnisse zum Zeitpunkt der Messung zurückgreifen!

    Viel Freude an euren Endtöpfen; aber bitte nicht zuuu laut.

    edit: noch kurz zu Tests in Motorradzeitschriften => diese fallen immer wieder unterschiedlich aus, obwohl die gleichen Anlagen an den Start gehen. In Zeitschrift A "gewinnt" Endtopf X, in Zeitschrift B der Endtopf Y. Bei Reifentests setzt sich dies fort.

    Gruß

  7. Igi
    Registriert seit
    22.08.2007
    Beiträge
    2.121

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von qtreiber Beitrag anzeigen
    lesen kannst Du auch nicht. Kuck mal was ich oben über Komplettanlagen geschrieben habe.

    Dein erster Motor lief wirklich gut, aber an die tollen-Laser-Defekte-Berichte und Bilder kannst Du dich sicher noch erinnern. Betraf aber überwiegend die Krümmeranlage für die 1150er. Glück gehabt.

    Wir sollten im nächsten Jahr mal wieder eine Runde drehen.

    Gruß
    au ja gern !

  8. Registriert seit
    17.04.2007
    Beiträge
    140

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von qtreiber Beitrag anzeigen
    Moin Frank,

    wir fahren die Tests vorrangig auf der Straße. Das ist aussagekräftiger und ehrlicher als auf dem Prüfstand. Nicht immer wirkt sich eine auf dem Prüfstand gemessene Mehrleistung auf der Straße aus. Mehrfach erlebt. Die auf dem Prüfstand ausgewiesenen Unterschiede betragen so oder so fast immer (beim Endtopftausch - solo) nicht mehr als 3-max 5PS/Nm, eher weniger. Diese Differenz ist zu vernachlässigen und in der (Fahr-)Praxis kaum/ nicht zu spüren. Stellst Du ein Motorrad 2x nacheinander auf den gleichen Prüfstand ohne irgendeine Veränderung vorgenommen zu haben, liegen die Meßdifferenzen auf ähnlichem Niveau.

    Nur durch den Endtopftausch wird kaum eine Mehrleistung erzielt. Wie oben schon gesagt, wird ein Zubehörendtopf überwiegend wegen dem besseren Sound, der Optik und evtl. wegen dem niedrigeren Gewicht gekauft.

    Bezogen auf den Auspuff kann man BMW - je nach Standpunkt - sicherlich einiges vorwerfen (z.B. häßlich, schwer, Waschmaschinensound => Geschmacksache), aber auf keinen Fall, daß dieser für die Leistungentfaltung nicht gut, fast optimal ist.

    Ich fahre übrigens immer Zubehörendtöpfe; hauptsächlich aus den von mir genannten Gründen. Die schlechteste Leistungsentfaltung auf der 12erGS hatte übrigens der Zachendtopf. Da immer wieder Veränderungen in der Serie vorgenommen werden, kann ich natürlich nur auf Ergebnisse zum Zeitpunkt der Messung zurückgreifen!

    Viel Freude an euren Endtöpfen; aber bitte nicht zuuu laut.

    edit: noch kurz zu Tests in Motorradzeitschriften => diese fallen immer wieder unterschiedlich aus, obwohl die gleichen Anlagen an den Start gehen. In Zeitschrift A "gewinnt" Endtopf X, in Zeitschrift B der Endtopf Y. Bei Reifentests setzt sich dies fort.

    Gruß
    Hi qtreiber,

    danke für die ausführlichen Infos. Eins zwei Fragen dazu:

    - Wer ist denn eigentlich "wir"? Bist Du professionell/berufsbedingt am Thema dran?

    - Klar, dass man einen Endtopf nicht als Leistungs-Tuning-Massnahme sehen sollte, sondern in erster Linie aus Gründen eines verbesserten Sounds und evtl. verringertem Gewicht, Optik, etc. Aber, wenn der eine oder andere Endtopf gleich gut oder besser abschneidet, kann man doch zumindest leistungsmässig nichts verkehrt machen...

    - ... wenn doch, wäre ich für einen Tipp dankbar, welcher Endtopf in Sachen Sound und Leistung, Deiner Meinung nach, das Rennen macht.

  9. Registriert seit
    10.05.2007
    Beiträge
    98

    Standard

    #19
    Hallo

    ich fahre auch einen Zubehörtopf von Bos. Habe die Edelstahlversion gewählt, da diese meiner Meinung nach super zur Q passt.
    Von der Lautstärke muss ich sagen macht er tierisch viel Spaß.
    Er ist untenrum sehr kernig und patscht wahnsinnig gut. ein echter Hingucker selbst wenn man in einer Chopperherde steht. Ohne DB-Killer verfärbt sich das Endstück ein wenig und recht viel lauter wird er im Stand auch nicht (er zwitschert eher ein wenig wegen dem offenen Loch von der Schraube, mir gefällts nicht).
    Ich habe ihn aus dem Grund vom Sound und Gewicht her gekauft, muss aber feststellen dass ich immer häufiger schneller unterwegs bin als mitm Orginalen, da man einfach mehr Spaß hat und härter am Gas hängt.
    Gruß
    Marcus

  10. Registriert seit
    02.08.2007
    Beiträge
    45

    Reden

    #20
    Zitat Zitat von vision1001 Beitrag anzeigen
    öhm... ich hab festgestellt... die wenigsten Zubehör ESDs sind wirklich lauter als der Originale.... haben aber ein anderes Klangbild. Meist tiefer und dumpfer... ich hab keinen und werd wohl auch nie einen haben, mir ist das Geld dafür zu schade, aber das überlasse ich jedem selbst.

    Den GS Neukäufern kann ich allerdings nur ans Herz legen, fahrt erstmal 10.000km mit dem originalen... der verändert sich doch merklich im Sound und dann schmlizt der Unterschied zum originalen noch weiter zusammen...

    Imho gilt das nicht für die von BMW doch extrem im Sound beschnittenen K12er oder auch den beiden Flüster Boxern RT und ST... gerad letztere hat für einen Spottourer einen unwürdigen Sound, der von jeder GS ja übertrumpft wird.
    Da fahre ich doch lieber meinen BOS 10.000km und warte das der lauter wird...


 
Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Auspuff
    Von w650 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.04.2011, 12:01
  2. auspuff r 80 g/s
    Von motobmw im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.03.2011, 10:41
  3. Biete R 1100 GS + R 850 GS Auspuff
    Von zoebert im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.11.2009, 19:07
  4. Auspuff
    Von Edy im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.10.2009, 20:01
  5. Auspuff Rt.....
    Von Sparta im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.03.2007, 11:40