Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345
Ergebnis 41 bis 50 von 50

Auspuff

Erstellt von surbier, 08.10.2007, 18:08 Uhr · 49 Antworten · 7.036 Aufrufe

  1. Registriert seit
    13.09.2007
    Beiträge
    178

    Standard

    #41
    Zitat Zitat von adventureedi Beitrag anzeigen
    Servus

    hab bei meinem Originaltopf nur die beiden Endrohre entfernt kostet nix und guter Sound.
    Ist das auch sowas wie ein db-Killer? Wie gehen die Endrohre weg?
    und wie sieht es mit der Leistung aus? hat sich was verändert?
    Und wie laut ist es jetzt im Vergleich zu z.B. Zach?

    Viele Fragen ich weiß

  2. Registriert seit
    25.04.2008
    Beiträge
    63

    Lächeln ZACH ist dran...

    #42
    Hallo Gemeinde...,

    endlich der ZACH ist dran .

    Klang offen genial, aber halt nicht StVZo-tauglich . Fahre jetzt mit Power dB-Killer und bin mit dem Sound zufrieden, schön brummig und poltert mächtig beim runterschalten .
    Meine auch jetzt nach ca. 150 km, dass der Klang noch etwas kerniger wird. Leistungsmäßig kann ich nichts sagen, da meine Q erst 1.000 km auf der Uhr hat.

    Wenn ich wieder was habe, werde ich berichten...

    Allzeit gute Fahrt...

    Es grüßt Peter
    - ADV 2007 -

  3. RAINI Gast

    Standard Da ....

    #43
    Ich fahr auch meinen neuen .... mal ein und dann sehma weiter

    Laut ist imma gut!!

    Raini

  4. B_P
    Registriert seit
    30.03.2007
    Beiträge
    432

    Standard

    #44
    Zitat Zitat von vision1001 Beitrag anzeigen

    Den GS Neukäufern kann ich allerdings nur ans Herz legen, fahrt erstmal 10.000km mit dem originalen... der verändert sich doch merklich im Sound und dann schmlizt der Unterschied zum originalen noch weiter zusammen..
    Das ist völliger Quatsch ! Habe meinen Auspuff aufgeschnitten und innen ein Teil der dort vorhandenen Innenrohre rausgenommen. Hört sich jetzt gut an, und nicht zu laut . Da im inneren keine Dämmstoffe sind die sich setzen können, sondern es sich um ein Resonansschalldämpfer handelt kann er auch nach noch so vielen km nicht lauter werden.

  5. B_P
    Registriert seit
    30.03.2007
    Beiträge
    432

    Standard

    #45
    Zitat Zitat von Chris13 Beitrag anzeigen
    Den orginalen Topf zu veränden ist meiner Meinung der größe Schrott den man machen kann! Der wird zwar lauter aber das mit der gleichen Leistung kannst du gleich vergessen.


    Wie gesagt: "Meine Meinung"

    Chris13
    Stimmt nicht ! Leistung bleibt gleich ! Geräusch ist prima bis 3000 U/M nur ein tick lauter und dann sehr angenehm brüllend. Ein Zach mit power db Eater ist auf alle Fälle lauter, was die Grünen ja auch durchgehen lassen müssen.

  6. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.892

    Standard

    #46
    Zitat Zitat von B_P Beitrag anzeigen
    Ein Zach mit power db Eater ist auf alle Fälle lauter, was die Grünen ja auch durchgehen lassen müssen.
    zu laut ist zu laut. Egal ob Original oder Zubehördämpfer.

  7. Registriert seit
    14.02.2008
    Beiträge
    29

    Standard

    #47
    Hallo BP,

    bin aber ebenso der Meinung, das der Originalpott kerniger wird. Wollte mir ebenfalls einen Akra oder ähnliches zulegen. Nach 4000 Km überzeugt mich jedoch der Originale dermassen, dass ich zweifle, ob ein "Tunningpott" mehr Sound bringt.
    Der Orginale ist definitiv lauter geworden, Reflektion hin oder her, vielleicht setzen sich Bohrungen zu....
    Die GSA hört sich jedenfalls deutlich kerniger an ( was abgesehen von den enormen Windgeräuschen halt noch durchkommt.....)

    Gruss Mo

  8. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #48
    Ich habe einmal mit einem Freund getauscht, der auf seiner DL1000 einen Nachruestauspuff hat (legal natuerlich). Nach einer halben Stunde Fahrt ging mir das Gedroehne und Gebrumme derartig auf den Nerv, dass ich meine Karre wieder haben wollte. Mit herausgenommenem (sogenannten) DB Eater konnte ich den noch in weitem Abstand vor mir hoehren. Auch das nervt mich. Ich hab' ihn dann gebeten hinter mir zu fahren. Das hat ihn wohl in seiner Ehre gekraenkt. Danach ist er weniger oft mit mir gefahren.

    Seitdem fahre ich eigentlich nicht mehr mit Nachruest-Auspuffanlagen Besitzern. Hab' keine Lust auf Laerm, und auch nicht darauf mit denen in einen Pott geworfen zu werden.

  9. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #49
    Zitat Zitat von frankyboy Beitrag anzeigen
    Wo hast Du denn die Erkenntnis her? Der BOS Endtopf z.B. liefert weniger Gewicht, mehr PS und mehr Drehmoment. Zumindest, wenn man dem Test in der Motorrad Glauben schenken darf.
    Alles Quark http://gsri.info/forum/index.php?pag...ad&threadID=50

  10. Registriert seit
    11.05.2007
    Beiträge
    663

    Standard

    #50
    Zitat Zitat von Stefan Beitrag anzeigen
    Hallo,
    habe auch seit 2 Jahren eine BOS Anlage mit Edelstahltopf. Bei meiner Anlage hat sich bisher nur das letzte Stück des Topfes (dünnere Auslass) verfärbt. Der eigentliche Topf ist nach 10.000 km noch absolut ohne Verfärbung.
    Fahre nun seit ein paar Tagen ohne db Killer. Weiß jemand, ob dass zu einer Verfärbung des Auspufftopfes führen kann?
    Ciao
    Stefan
    Zitat Zitat von Axelbern Beitrag anzeigen
    nein, wird nicht zu einer Verfärbung führen, aber zu Punkten in Flensburg

    Hi,
    bin auf meiner 1150er auch ein Jahr ohne DB-Eater gefahren. Der Klang war um einiges satter,
    aber nicht unbedingt lauter.
    Der Endtopf selbst sieht aus wie neu, wie Du selbst bemerkt hast verfärbt sich nur
    das kleine Endrohr.
    Damit der .... nicht zwitschert, hab ich das Zwischenrohr mit einer Schraube
    normal befestigt (nicht den DB-Eater).
    Somit sieht es für Unbedarfte so aus, als ob der Eater eingebaut wäre...

    Was mich ein wenig überrascht:
    Wenn ich mit meinem Kumpel (KTM 950ADV) auf Tour gehe, dann kann ich nicht
    hinter ihm fahren, da der KTM-Serienendtopf schlichtweg zu laut ist .
    Nebeneinander an einer Ampel ists mir schon etwas peinlich .

    Da ist der BOS ohne DB-Eater weitaus angenehmer und gefühlt leiser als der KTM-Serientopf.

    Eine reine dB-Messung zwischen den beiden Konstellationen wäre interessant.
    Aber da scheiden sich bei den Messbedingungen sowieso die Geister.
    Wie war das nochmal? 1m Abstand zum Endrohr und mit 3000 U/min?
    (man möge mich hier verbessern)
    Da macht es wohl einen Unterschied, ob ich auf einer großen Wiese messe
    oder neben Betongaragen...

    Gruß
    Günni
    (der es auch nicht mehr so laut erträgt)


 
Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345

Ähnliche Themen

  1. Auspuff
    Von w650 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.04.2011, 12:01
  2. auspuff r 80 g/s
    Von motobmw im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.03.2011, 10:41
  3. Biete R 1100 GS + R 850 GS Auspuff
    Von zoebert im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.11.2009, 19:07
  4. Auspuff
    Von Edy im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.10.2009, 20:01
  5. Auspuff Rt.....
    Von Sparta im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.03.2007, 11:40