Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 13 von 13

Auspuff: Frage an die Schweizer

Erstellt von spitzbueb, 12.01.2008, 13:10 Uhr · 12 Antworten · 3.103 Aufrufe

  1. Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    1.084

    Standard

    #11
    Das ist kein Problem. Die Fahrzeuge müssen den entsprechenden Gesetzen entsprechen, in denen sie zugelassen sind.
    Wir dürfen zb. auch mit unseren Motorrädern ohne Blinker nach Deutschland.

    Nene, dazu getrieben hast du mich nicht direkt. Ich war immer dagegen, was anders ran zu schrauben. Ich brauch nicht mehr Lärm. Aber ich musste dir recht geben: ich passe jedes kleine Teil an, damit sie meinem Schönheitsideal entspricht, da passte der Originaltopf einfach nicht. Als ich dann in Betracht zog was schlankeres hin zu schrauben wollte ich dann aber doch mal schauen was sich wirklich lohnt, und der BOS-Topf ist bei diversen Tests als Testsieger hervorgegangen. Da ich den dann auch grad beim BOS-Importeuer zu einem günstigen Preis fand, war die Entscheidung einfach.

    Fotos mach ich jetzt noch nicht. *ätsch*.
    Bald bekomme ich meine lackierten Handprotektoren und die lackierten Felgen. Dann wird eine Photosession gemacht ;-)

  2. Registriert seit
    25.08.2010
    Beiträge
    760

    Frage Trotz alter Beiträge, Frage zu Auspuff in der Schweiz

    #12
    Hallo zusammen,

    wer kann mir seine Erfahrungen zu Auspuff-Wechsel in der Schweiz mitteilen?
    Kauf und Montage in der Schweiz: Sind alle Bewilligungen dabei?
    Muss das Bike vorgeführt werden?
    Wer hat ohne Vorführung mal eine Polizeikontrolle "heil" überstanden, bei der der Auspuff ein Thema war?
    Noch was: Bei welchen Endschalldämpfern passen die Original Variokoffer noch an das Bike?
    Ich möchte mir einen kaufen, werde aber, falls hier keine Antworten eigehen, sicher mal zuerst bei der MFK (TüV) anfragen.

    Gruss
    alex37

  3. mec
    Registriert seit
    25.11.2009
    Beiträge
    400

    Standard

    #13
    Hoi Alex,

    das mit den Beiblättern wird nicht mehr so heiss gegessen!
    Habe Ende Juli eine neue Tiger 800 XC in D gekauft und auch gleich mit einer Arrows-Tüte abgeholt. Da war auch nur die EG-Bescheinigung dabei und kein schweizerisches Beiblatt. Der Herr bei der MFK war damit zufrieden und hat mich nur darauf hingewiesen, dass ich die Bescheinigung mitführen muss.

    Meines Wissens ist die Lage mittlerweile so, dass in der Schweiz auch erlaubt sein muss, was in der EU legal ist.

    Gruss
    Christoph


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Schweizer?
    Von Anais im Forum Treffen
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 21.06.2012, 11:07
  2. Frage an die Schweizer / SWISS-MOTO
    Von Feldjäger im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 20.02.2012, 22:02
  3. Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 26.01.2011, 22:33
  4. 1100 GS Auspuff Frage
    Von Boxer-Fan im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 10.06.2010, 06:48
  5. Die Schweizer...........
    Von scubafat im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 26.06.2008, 14:05