Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 44

Auspuff leiser? DOHC (TÜ) ab 2010

Erstellt von Suzi-Q, 11.10.2014, 10:25 Uhr · 43 Antworten · 9.941 Aufrufe

  1. Registriert seit
    30.10.2014
    Beiträge
    58

    Standard

    #11
    Wenn ich an dieser Stelle mal einhaken darf . . .

    Gibt es hier jemanden der einen Shark DSX - 5 Endschalldämpfer verbaut hat ?

    Würde mich mal interessieren ob dieser wirklich deutlich lauter ist als der Originale ?

  2. Registriert seit
    31.12.2012
    Beiträge
    5.674

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von Bergler Beitrag anzeigen
    Mein Akrapovic mit db Killer ist auf der Triple Black mit Bestimmtheit nicht leiser als der original Topf, tönt ein bischen anders,
    aber leiser, nein
    Zitat Zitat von voyager Beitrag anzeigen
    Genau das stimmt nicht.Die TÜ ist mit dem original Dämpfer einfach nervtötend,da einfach zu viele hohe Frequenzen mit im Spektrum sind.Hab mir deshalb den original Titan Akra mit geätztem Logo und ohne Plastekappe gegönnt,jeden Cent wert da tieffrequent abgestimmt,ob er leiser ist weiss ich nicht auf jeden Fall angenehm.
    Was stimmt nicht voyager ? , wir beide sagen ja das selbe, nur anders ausgedrückt, gell

  3. Registriert seit
    31.12.2012
    Beiträge
    5.674

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von Soran Beitrag anzeigen
    Es gibt aber doch etliche GS-Fahrer die gerne einen leiseren Auspuff hätten. So wie er früher ohne die Klappe war.
    Schließlich kann ich mit einer GS in Landschaftsbereiche fahren, wo ich nicht gleich durch lautes Röhren die Aufmerksamkeit auf mich lenken möchte, sondern einfach nur die Natur genießen will.
    Ansonsten würde ich mir eine S1000RR kaufen und keine GS.

    Ob Brülltüte oder Säuseltüte ist für mich absolut kein Töff Kaufargument, das nur so nebenbei!

    Hast aber trotzdem ein bisschen Recht, mir geht die Brüllerei mit Original Tüte oder Slivovic Tüte auch manchmal
    auf den Wecker.

    Das währe ein Thema für unsere Technik Kapazitäten hier im Forum :

    Mein Traum wäre, ein Schalter oder Potentiometer am Lenker oder sonst wo, mit dem man die Original Auspuff Klappe nach
    Wunsch mehr oder weniger schliessen und öffnen könnte. Die Original Steuerung sollte wenn möglich erhalten bleiben.

    Die die meinen, das dies eine idiotische Idee sei sollen schweigen

    Die Konstuktiven sollen sprechen

  4. Registriert seit
    08.07.2009
    Beiträge
    749

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von Kutty66 Beitrag anzeigen
    Wenn ich an dieser Stelle mal einhaken darf . . .

    Gibt es hier jemanden der einen Shark DSX - 5 Endschalldämpfer verbaut hat ?

    Würde mich mal interessieren ob dieser wirklich deutlich lauter ist als der Originale ?

    A) er ist lauter auch mit db-Eater
    B) ist der auch in der Lage dir den hinteren rechten Blinker abzufackeln

  5. Registriert seit
    03.06.2007
    Beiträge
    307

    Standard

    #15
    Ich fahre eine Zach an der 2010 und der Sound ist trocken wie es sein sollte und der Preis war die 1/2 vom Akra bei vollem Sound

  6. Registriert seit
    24.09.2014
    Beiträge
    16

    Standard

    #16
    Für meinen Teil habe ich die optimale Lösung gefunden:
    Den Originaltopf gegen den Akrapovic mit dem gelaserten Logo getauscht, ist ja quasi ein "Original"teil. Brummiger, dumpfer, aber nicht leiser. Und vollkommen legal mit ABE. Finde ich aber ganz ok so.

    Für Reisen bzw. für Gelegenheiten, an denen man leiser unterwegs sein möchte, habe ich mir den DB-Eater V-TUV048 besorgt. Den setze ich dann statt des originalen Eaters in den Topf ein, das ist mit einer Schraube sehr einfach gelöst.

    Wobei man zu dieser Vorgehensweise wissen muss, dass der originale Eater nur eine kurze Hülse ist (Reduktionshülse V-TUV106), insofern ist das Auspuffgeräusch mit dem V-TUV048 - in meinen Ohren - kaum noch wahrnehmbar
    Lustigerweise ist die leise Version mit dem
    V-TUV048 nicht mehr von der ABE des Endtopfes abgedeckt, denn die sieht ja nur die "laute" Reduktionshülse V-TUV106 vor


    Grüße

    Alexander

  7. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.341

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von wuppertal Beitrag anzeigen
    A) er ist lauter auch mit db-Eater
    B) ist der auch in der Lage dir den hinteren rechten Blinker abzufackeln
    Das ist dann wahrscheinlich der so genannte "Wanderauspuff" oder wie schaffst Du es mit dem Auspuff auf der linken Seite rechts den Blinker abzufackeln?
    Ich habe seit ca. 30000km den LeoVince drauf und bin sehr zufrieden. Er ist bestimmt nicht viel leiser, aber auf jeden Fall dumpfer und dadurch angenehmer. Er frisst auch keine Leistung, wie fast alle anderen Nachrüstanlagen und reisst mit ca. € 300,- kein Loch ins Budget. Ich kann den voll und ganz empfehlen genauso wie die Zeitschrift Motorrad.

    test-leovince-1.jpg

    Gruß,
    maxquer

  8. Registriert seit
    31.12.2012
    Beiträge
    5.674

    Standard

    #18
    Die Kravalltüte von Wuppertal fackelt deinen rechten Blinker ab, maxquer, ist doch klar

  9. Registriert seit
    08.07.2009
    Beiträge
    749

    Standard

    #19
    Ich wollte ja auch nur mal prüfen ob hier alle kurz vor dem Wochenende schön aufpassen

  10. Registriert seit
    10.10.2012
    Beiträge
    4.327

    Standard

    #20
    kurz vor Weihnachten ...


 
Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Zach-Auspuff für R1200R (ab 2011) oder GS(A) (ab 2010) DOHC
    Von chrisNET im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.05.2014, 13:15
  2. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.01.2013, 19:39
  3. Akrapovic Auspuff für 1200er GS ab Bj. 2010
    Von silver.surfer im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.07.2012, 15:57
  4. Biete R 1200 GS (+ Adventure) "Zach-Auspuff" für den aktuellen DOHC-Motor Bj. 2010/11
    Von Speeeedy im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 08.05.2012, 14:08
  5. Auspuff R1200GS ab 2010, hintere Blende
    Von elnoni im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18.10.2011, 15:59