Seite 12 von 15 ErsteErste ... 21011121314 ... LetzteLetzte
Ergebnis 111 bis 120 von 143

Auspuff zu laut?

Erstellt von walter kuepper, 01.05.2011, 13:29 Uhr · 142 Antworten · 32.794 Aufrufe

  1. Registriert seit
    25.06.2012
    Beiträge
    6

    Standard Habe ESD bestellt

    Hallo Leute,

    erst mal schön, dass noch andere einfach Motorrad ohne Lärm schätzen. Und eine Bitte an die laute Fraktion. Last uns einfach unser Vergnügen, wir maulen ja auch nicht über Euch.

    Ich habe nachder letzten Inspektion beim Händler "nett nachgefragt" wie sich BMW dazu stellt. Seit der Inspektion ist meine Maschine gefühlt noch lauter. Da müsse man.... evtl. Gutachten oder von der Polizei aufgehalten oder.... und gaaanz schwierig - BMW hat ja nur auf die Kundenwünsche reagiert... also unendliche Geschichte und ich möchte im Herbst wieder durch die Berge.

    Nachdem mir hier jemand zu einem G.P.R.-ESD geraten hat, habe ich mit Ilmberger Kontakt aufgenommen und dort kompetenten Rat gefunden. Habe mir jetzt einen einfachen Edelstahl-ESD (Trevale) geholt. Da gibt es noch einen DB-Killer für den Einlassbereich und damit soll das Teil auf Niveau der MÜ kommen. Kostet insgesamt 250 Euro

    Ich erwarte die Lieferung in etwa 10 Tagen. Ich werde hier berichten.

    Grüße

  2. Registriert seit
    25.06.2012
    Beiträge
    6

    Standard

    Zitat Zitat von PetersGS Beitrag anzeigen
    Hallo,

    Ich habe eine GS 1200 Bj 4/2012.
    Damit war ich jetzt in den Pyrenäen, ca. 5000 Km in 10 Tagen.
    Der Auspuff ist mir definitiv zu laut!

    Nachdem ich jetzt in dieser Diskussion und anderen Beiträgen nichts gefunden habe, noch einmal die Frage:
    Wie kriege ich den Auspuffsound leiser?
    Es geht mir nicht um das Warum, sondern nur um das Wie?

    Vielen Dank für Antworten

    Peter


    Ich habe einen GPR Trevale verbaut - bin sehr zufrieden mit dem Ergebnis -siehe Beitrag von mir

  3. Registriert seit
    25.06.2012
    Beiträge
    6

    Standard

    Ich habe inzwischen - nach langer Lieferzeit - einen GPR Trevale verbaut. Den vorderen DB-Eater konnte ich nicht einsetzen. Allerdings ist der ESD bereits mit den hinteren DB-Eatern viel angenehmer. Das hochfrequente Dröhnen ist komplett weg. Mit dem leiseren Einsatz ist die Maschine bei höheren Drehzahlen deutlich leiser. Im Stand blubbert sie recht schön. Da würde ich keine Änderung zum Werks-ESD feststellen.

    Ich bin mit der Lösung sehr zufrieden. Das Klingeln in den Ohren ist total weg. Selbst wenn ich die lautere Variante fahre (entspricht etwa dem originalen ESD) ist es angenehmer. Die Kosten hielten sich in Grenzen. Der Anbau war auch sehr schnell zu machen. An Leistung fehlt augenscheinlich nichts. Aber das habe ich nicht wirklich gemessen.

  4. Registriert seit
    25.06.2012
    Beiträge
    6

    Standard

    Zitat Zitat von walter kuepper Beitrag anzeigen
    Hallo Markus - verstanden. War auch kurz vor dem Wieder-Verkauf meiner neuen R 1200 GS, hab's dann aber nicht "gepackt". Zuviele Jahre gute Erfahrung mit BMW u. div. Modellen. Hab den festen Entschluss, eine "leise Lösung" zu finden. Vielleicht wirst du dann deine Pan European ST 1300 wieder verkaufen ?!
    ______________
    Gruss Walter
    Hallo Walter,

    habe das Klingeln erfolgreich mit einem GPR Trevale abgestellt. Siehe auch meinen aktuellen Beitrag.

    Gruß
    Erich

  5. Registriert seit
    25.04.2012
    Beiträge
    39

    Standard

    Hallo,

    mir war die TÜ auch zu laut und dabei fahre ich einen anerkannt leisen C3 als Helm.
    HG
    Harald

    Gesendet von meinem GT-I9000 mit Tapatalk 2

  6. Registriert seit
    02.10.2007
    Beiträge
    10.725

    Standard Fahre

    nenn MIVV, der ist subjektiv leiser und klingt sonor...
    Gemessen hab ich da nichts. Aber ich war von dem Sound der Originalauspuffanlage auch nicht begeistert, weil zu blechern.

    Und aussehen tut er auch besser (find ich)


  7. Registriert seit
    24.11.2010
    Beiträge
    3.387

    Standard

    Zitat Zitat von Di@k Beitrag anzeigen
    nenn MIVV, der ist subjektiv leiser und klingt sonor...
    Gemessen hab ich da nichts. Aber ich war von dem Sound der Originalauspuffanlage auch nicht begeistert, weil zu blechern.

    Und aussehen tut er auch besser (find ich)

    ..das finde ich allerdings auch. der Original-Topf erinnert mich an ein Ofenrohr oder den Schalldämpder eines Fischkutters....mir gefällt auch der AC-Schnitzler recht gut..jedoch aren mir beide bisher zu teuer ..oder ich zu geizig...noch schlimmer ist der Originaltopf an der F650 GS meiner Frau...Baumaschinendesign
    Gruß
    Dirk

  8. Registriert seit
    15.01.2010
    Beiträge
    339

    Standard

    Hallo,

    gibt es zu diesem Thema etwas neues?
    Hat BMW mitlerweile einen DB-Killer für den Serientopf im Zubehörprogramm?
    Ist die einzige leisere Endtüte ein GPR-Trevale oder gibt es noch andere leisere ESD-Modelle.

    Mich stören an der TÜ-Adv. diese lauten Resonazen, wenn man mit Sozius und Alukoffern unter Last (Pässe) fährt. Auf der Autobahn bei 130 km/h ist alles im grünen Bereich.

  9. Registriert seit
    19.07.2011
    Beiträge
    832

  10. Registriert seit
    24.09.2015
    Beiträge
    3

    Standard

    Hallo Walter,
    es ist zwar über 4 Jahre später, ich will aber trotzdem antworten, vielleicht hilft es ja einem anderen.

    Mir, und meiner Sozia, war meine R 1200 GS Bj. 2011 auch entschieden zu laut. War schon drauf und dran, sie nach einer 5-tägigen Alpentour weg zu geben (die GS, nicht die Sozia). Es war fast nicht auszuhalten, hat mir die Tour trotz bestem Wetter etwas vermiest. Wollte aber vorher noch einen Versuch starten, sie zu retten, denn es ist eigentlich ein gutes Moped: nämlich einen Umbau von Fa. Hattech. Details siehe deren Homepage.

    Ich habe auch mal mein Dezibel-Messgerät draufgehalten: vorher 113.7 dBA, nachher 95.9 dBA. Das sind nicht nur einfach ca. 18 dBA Unterschied, dass sind Welten!

    Siehe im folgenden meine Antwort- und Dankes-email an Fa. Hattech:


    Hallo Hatt,

    Volltreffer!
    Das umgebaute Teil erfüllt alle akustisch-abgeschwächten Erwartungen, so macht GS fahren wieder Spaß. Das Dröhnen ist in der Tat komplett weg, außerdem ist die Lautstärke an sich gesunken.

    Ich ärgere mich höchstens, dass ich den Umbau nicht schon früher habe machen lassen.

    Aus Gag, und weil ich ein entsprechendes Hobby-Messgerät besitze, habe ich die Lautstärke vorher-nachher gemessen. Es ist zwar keine professionelle Messung, insbesondere ist das Messgerät VOLTCRAFT SL-100 nicht kalibriert oder gar geeicht, aber es gibt schon mal einen mehr oder weniger objektiven Eindruck, was abgeht. Wie gesagt, der subjektive Eindruck ist phänomenal: Volltreffer im positiven Sinne!

    Messbedingungen und Einstellungen des Gerätes:
    - Generell: die Messbedingungen habe ich versucht, in beiden Messungen gleich zu halten.
    - Im Carport abgestelltes und warm gefahrenes Motorrad (kam jeweils gerade von einer Tour)
    - Mit montierten Koffern (habe ich immer drauf)
    - Messentfernung ca. 1m vom Auspuff-Austritt entfernt (ca. +-5 cm; habe keine akademische Nummer daraus gemacht.)
    - Messgerät wurde von einem Helfer in gleicher Höhe händisch in Richtung Auspuff-Austritt gehalten.
    - Im Stand wurde am Gas gedreht. Die Drehzahl ging bis ca. 7000 rpm hoch. Messdauer ca. 1 Minute (länger ging nicht, sonst wären mir die Nachbarn auf die Pelle gerückt. Zurecht.)
    - Messbereich "HI". Deshalb wird gelegentlich im Display rechts unten "Over" angezeigt, weil der untere Schallpegel 60dBA gelegentlich (in den Gas-Pausen) unterschritten wird (also der Messbereich nicht eingehalten).
    - Zeitbewertung "Fast", also "schnell" 125ms, was laut Messgerätebeschreibung für Knallgeräusche etc. notwendig ist. Verbrennungsgeräusche von Ottomotoren sind zweifelsohne wohl kleine Explosionen, die mit Knallgeräuschen verbunden sind.
    - Bewertungskurve "A" (deswegen ja auch die Einheit dBA, und nicht dbC)
    - Einstellung "Max" angewählt, d.h. der jeweils höchste Wert einer Messung wird eingefroren und angezeigt.
    - Messergenisse: vorher 113.7 dBA, nachher 95.9 dBA. Das sind nicht nur einfach ca. 18 dBA Unterschied, dass sind Welten!!!

    Besten Dank und "leise Grüsse"!


 
Seite 12 von 15 ErsteErste ... 21011121314 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Keine war so laut!
    Von gsmax im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 253
    Letzter Beitrag: 16.08.2012, 19:35
  2. Helm zu laut!
    Von Pelztier im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 07.05.2012, 23:49
  3. Auspuff zu laut
    Von Hagen Mueller im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 29.12.2011, 15:37
  4. Laut und Deutlich
    Von RedEagle im Forum Neu hier?
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.05.2011, 11:14
  5. Benzinpumpe laut...
    Von Sunsurfer_81 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 25.09.2007, 07:57