Seite 1 von 9 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 86

Auspuffkrach

Erstellt von tdm_oldie43, 04.03.2015, 21:01 Uhr · 85 Antworten · 10.443 Aufrufe

  1. Registriert seit
    09.05.2012
    Beiträge
    30

    Standard Auspuffkrach

    #1
    Ich fahre eine GS 1200 Baujahr 2012, bin 71 Jahre "jung" und habe leider schon etwas Tinnitus.

    Die erste halbe Stunde auf der Tour gefällt mir der laute Auspuff sogar. Aber bei längerer Fahrtdauer, speziell in Tunnels oder im Gebirge längs einer Wand, nervt mich das laute Gedröhne. Wenn ich mit Ohrenstöpseln fahre, höre ich nur ein angenehmes Summen.

    Auf meiner alten Yamaha-TDM mußte ich ab ca. Tempo 100 die Musik wegen der Windgeräusche im Helm ausschalten der Motor (Auspuff) war kaum zu hören. Auf der GS, ich fahre eine höhere Givi-Scheibe, sind die Windgeräusche minimal, aber wegen des lauten Auspuffs ist selbst bei langsamer Fahrt die Musik nicht zu hören.

    Gibt es eine (einfache) Möglichkeit, den Auspuff (Auspuffklappe?) leiser zu machen.

    Gruß
    Armin

  2. Registriert seit
    17.01.2007
    Beiträge
    8.611

    Standard

    #2
    Wieder 'ne TDM kaufen.

  3. Registriert seit
    08.02.2014
    Beiträge
    636

    Standard

    #3
    Was möchtest du denn eigentlich?
    Dich am Motorradfahren erfreuen, oder Musik hören?

    Vom Auspuff höre ich nichts! (GS 1200 TÜ) Mich stören die Vibrationen etwas!

    Leiser machen? Stahlwolle in den Endtopf ???????????????????????

  4. Registriert seit
    31.12.2012
    Beiträge
    5.666

    Standard

    #4
    Einen Mü Topf besorgen und bei Hattech auf den Tü Rohranschluss umschweissen lassen. Soll ca. 200 Euronen kosten.
    Damit haben etliche Lärmgeplagte Erfolg gehabt.

  5. Registriert seit
    09.01.2010
    Beiträge
    28.162

    Standard

    #5
    Leider gibt's bis auf die von Bergler beschrieben Methode kaum Alternativen. Macht aber nicht nur Hattech, es gibt (zumindest in Ö) auch ein paar wenige Werkstätten, die das anbieten.

  6. Registriert seit
    10.10.2012
    Beiträge
    4.327

    Standard

    #6
    Oder wenn du eh nur beim Fahren Musik hören möchtest, dann kauf dir ein Elektroauto.

  7. Registriert seit
    31.12.2012
    Beiträge
    5.666

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von QVIENNA Beitrag anzeigen
    Oder wenn du eh nur beim Fahren Musik hören möchtest, dann kauf dir ein Elektroauto.
    Wo bleibt der Ironie...........

  8. Registriert seit
    22.01.2010
    Beiträge
    503

    Standard

    #8
    Mit 71 solltest Du doch schwerhoerig sein und der satte Boxerbrumm kein Problem sein...;-)
    Ich verstehe nicht wie manchen Leuten der endlich sich nach Motorrad und nicht elektrische Heckenschere anhoerende DOHC Boxer zu laut sein kann?Ich fahre auch Eine Bj. 2012 mit katlosem Akra-Kruemmer und Auspuff.Die ist laut hoert sich aber super an!
    Was ich tun wuerde?
    Deine 2012 GS-ADV auf eine Leise der Baujahre 2006-2009 in Zahlung geben...;-)Niemals!
    Ich liebe den Sound der DOHC Boxer...
    Hoer Dir mal die neue RnineT mit Akra Kruemmer an;Da werden selbst Ducati und Moto-Guzzi Fahrer blass...!
    Und Tinnitus kommt eh vom Fahrtwind und den lauten Helmen selbst wenn der Motor sich wie bei einer R1100GS nach Nichts anhoert...

  9. Registriert seit
    08.01.2015
    Beiträge
    267

    Standard

    #9
    moin, also erstmal respekt vor einem mann mit 71jahren, ich weiß nicht wie viele hier von denen die immer ihre enorm wichtigen
    kommentare (die absolut garnicht zur lösung des problems führen) in dem alter noch motorrad fahren werden.
    mit 71 sieht man gewisse dinge anders, und das wird jedem von uns so gehen.
    also sollten die erfahrenen GSler dem kollege helfen, so wie es sich für ein forum gehört.

    und die anderen die nur schw...sinn von sich geben sollten einfach mal die klappe halten.
    es nervt wirklich das jedes thema nach ein paar antworten immer komplett zweckentfremdet wird.

    ist einfach mal meine meinung weil es echt nervt.

    leute bleibt bitte einfach beim thema und verliert nicht den respekt untereinander.

  10. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.786

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von Bergler Beitrag anzeigen
    Einen Mü Topf besorgen und bei Hattech auf den Tü Rohranschluss umschweissen lassen. Soll ca. 200 Euronen kosten.
    Damit haben etliche Lärmgeplagte Erfolg gehabt.
    Das ist wohl die einzige zielführende Lösung.

    Des weiteren empfehle ich grundsätzlich Ohrstöpsel zur Reduzierung der (Wind-)Geräusche.
    Ich fahre immer mit Stöpseln und höre Musik über die Helmlautsprecher.


 
Seite 1 von 9 123 ... LetzteLetzte