Seite 2 von 9 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 86

Auspuffkrach

Erstellt von tdm_oldie43, 04.03.2015, 21:01 Uhr · 85 Antworten · 10.432 Aufrufe

  1. Registriert seit
    27.05.2012
    Beiträge
    1.193

    Standard

    #11
    Wem Motorradfahren nur durch möglichst große Lautstärke Freude macht der ist doch in der Pubertät stecken geblieben.

  2. Registriert seit
    25.04.2009
    Beiträge
    347

    Standard

    #12
    also sollten die erfahrenen GSler dem kollege helfen, so wie es sich für ein forum gehört.

    und die anderen die nur schw...sinn von sich geben sollten einfach mal die klappe halten.
    es nervt wirklich das jedes thema nach ein paar antworten immer komplett zweckentfremdet wird.



    Perfekt
    So sehe ich das auch

  3. Registriert seit
    09.08.2011
    Beiträge
    3.709

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von tdm_oldie43 Beitrag anzeigen
    Auf meiner alten Yamaha-TDM mußte ich ab ca. Tempo 100 die Musik wegen der Windgeräusche im Helm ausschalten der Motor (Auspuff) war kaum zu hören. Auf der GS, ich fahre eine höhere Givi-Scheibe, sind die Windgeräusche minimal, aber wegen des lauten Auspuffs ist selbst bei langsamer Fahrt die Musik nicht zu hören.
    Das ist mit das Problem, auch wenn die TÜ lauter wurder als die MÜ.
    Mach mal die Scheibe weg, dann hast Du wieder Windgeräusche, dafür ist der Auspuff leiser.

  4. Registriert seit
    22.01.2010
    Beiträge
    503

    Standard

    #14
    Wieso Wir haben dem Mann doch geholfen.Wer den geilen Boxerklang als Krach empfindet der sollte sich eine R1100/1150/1200 bis Bj 2009 zulegen.Die sind leise in der Stadt aber ab ca 100km/h ist es eh egal wie laut oder leise die Motorgeraeusche sind weil die Windgeraeusche mehr als 90% der Geraeusche ausmachen.Da helfen dann nur ein leiser Helm wie ein Schuberth,Ohrenstoepsel oder das Motorrad verkaufen und Tesla fahren...;-)

  5. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.709

    Standard

    #15
    Hi
    Ein mir bekannter TÜVie hatte das gleiche Problem, mitsamt Frau die sich weigerte auf der Krawallmaschine mitzufahren. Er hat einen Akra drangeschraubt und zusätzlich den dB-Eater des Vormodells reingesteckt.
    Für die Freunde des Geräuschs:
    Bis ca. 100km/h fahre ich meist mit offenem Visier. Einfach weil ich Frischluft mag.
    Neulich war ich am Fraunhofer-Institut in ER weil die Versuchskaninchen brauchten. Als Testbasis wird ein Hörtest gemacht. Da stellte sich heraus, dass ich für mein Alter hohe Töne hervorragend höre (tiefe hört praktisch jeder), bei 4k aber ziemlich taub bin. Die Hörkurve fällt, im Bereich von 3,7k bis 4,3k, selektiv brutal steil ab. Die Analyse ergab, dass es genau die Tonlage ist die bei offenem Helm Krach macht.
    Das Visier kann ich weiterhin offen lassen weil der Vorgang unumkehrbar ist :-(.
    gerd

  6. Registriert seit
    17.10.2012
    Beiträge
    912

    Standard

    #16
    motorradfahren hält jung... ist wissenschaftlich bewiesen... da stört so ein bisschen krach doch nicht

  7. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.601

    Standard

    #17
    ist ein bekanntes Problem. Lösungen wurden schon genannt.

    die GS-Fahrer sind diejenige, die dann Streckensperrungen beweinen, weil sich die Anwohner gestört fühlen. Aber da sind ja die anderen Schuld, z.b. die unsäglich lauten S1000RR Fahrer, ach ist ja auch BMW....verdammt. dann wird es wohl die Heerschar der Nudafahrer sein...zu wenig verkauft?
    sind es etwa doch die Gs-fahrer, die die extremsten Schräglagen fahren, einhändig den Rest der Motorradwelt herbrennen, ein Motorrad dass sich 10mal besser verkauft als der Rest und das gefühlt in 10 Jahren ums doppelte lauter wurde?

    zum Glück sind ab 2016 Auspuffklappen verboten, da werden auch die nervigen Boxerfahrer wieder leiser...

  8. Registriert seit
    27.05.2012
    Beiträge
    1.193

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von Uli1200 Beitrag anzeigen
    motorradfahren hält jung... ist wissenschaftlich bewiesen... da stört so ein bisschen krach doch nicht
    Nö dich nicht aber tausende andere Menschen und das macht die Akzeptanz von Motorradfahrern nicht besser!
    Somit reagiert die Politik mit Streckensperrungen und anderen Schikanen.
    Als nächstes sind die Auspuffklappen drann, ist auch OK denn die sind sowieso konstruktiver Blödsinn.

  9. Registriert seit
    06.08.2012
    Beiträge
    572

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    zum Glück sind ab 2016 Auspuffklappen verboten, da werden auch die nervigen Boxerfahrer wieder leiser...
    Das stimmt leider nicht. Ab Mitte 2016 werden nur MANUELL zu bedienende Klappen verboten.

  10. Registriert seit
    17.10.2012
    Beiträge
    912

    Standard

    #20
    Zitat Zitat von Macfak Beitrag anzeigen
    das macht die Akzeptanz von Motorradfahrern nicht besser!
    die politik hat seit jahrhunderten nur auf die lobby reagiert, mittel, mit denen sie ihre macht am besten erhalten kann... und wenn bei den lobbyisten welche dabei sind, die motorradfahrer stören, dann kommen die eben auch weg...

    und wie sich ein motorradfahrer verhält, dass liegt an jedem selber... da kenne ich leute, die fahren ein und dieselbe strecke den ganzen tag rauf und runter... nur wegen der zeit und dem feeling... da braucht sich keiner wundern, wenn dann die anwohner sauer werden... aber es gibt wie überall ein paar von denen, die wir nicht gebrauchen können...

    wenn doch alle nur so wären, wie ich gern sein wollte - zitat von unbekannt


 
Seite 2 von 9 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte