Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 30 von 30

Auspuffsound der MÜ

Erstellt von RainbowSix, 11.06.2016, 16:32 Uhr · 29 Antworten · 3.553 Aufrufe

  1. Registriert seit
    23.12.2009
    Beiträge
    271

    Standard

    #21
    Zitat Zitat von addiandi Beitrag anzeigen
    die tü hat eine auspuffklappe um den hohen soundpegel des tü auspuffs auf´s´gesetzliche zu reduzieren. bei der mü hast du bis nach dem kat einen geringeren durchmesser, dann aber KEINE klappe, will heissen: du machst den TÜ .... drauf, musst eben den anschluss reduzieren (weiß die millimeter nicht genau, lässt sich aber googeln) also relativ günstig. und hast dann den sound der TÜ - viell. etwas leiser.
    und ich sage dir: das reicht. völlig. außer du hast stöpsel drin.
    aber dann ist eh alles egal.
    den original tü kriegst du billigst - von allen, denen er zu laut ist. ich gehör dazu!
    gut horch
    andreas
    Aber eines musst du bedenken:
    Wenn Dich die Rennleitung kontrolliert musst du den Bock stehen lassen.

  2. Registriert seit
    30.05.2015
    Beiträge
    143

    Standard

    #22
    Genau das ist der Grund, warum ich das nicht machen möchte... Auch eine Zubehöranlage mit manipuliertem DB-Eater käme für mich nicht in Frage.
    Musste vor vielen Jahren mal meine Ducati 750SS stehen lassen, und die originale Auspuffanlage holen. Das war eine lehrreiche Erfahrung.

  3. Registriert seit
    20.09.2014
    Beiträge
    79

    Standard

    #23
    Sorry
    Aber was bedeutet eigentlich MÜ ?

    Gruß Andreas

  4. Registriert seit
    23.12.2009
    Beiträge
    271

    Standard

    #24
    Mü bedeutet Modellüberarbeitung. Das sind die Modelljahre 2008 und 2009.

  5. Registriert seit
    30.05.2015
    Beiträge
    143

    Standard

    #25
    Und TÜ dann technisch überarbeitet (oder so), von 2010 bis 2012

  6. Registriert seit
    23.12.2009
    Beiträge
    271

    Standard

    #26
    Richtig!
    Die haben dann 110PS, Den DOHC-Motor und Auspuffklappe.

  7. Registriert seit
    30.12.2014
    Beiträge
    43

    Standard

    #27
    Zitat Zitat von RainbowSix Beitrag anzeigen
    Genau das ist der Grund, warum ich das nicht machen möchte... Auch eine Zubehöranlage mit manipuliertem DB-Eater käme für mich nicht in Frage.
    Musste vor vielen Jahren mal meine Ducati 750SS stehen lassen, und die originale Auspuffanlage holen. Das war eine lehrreiche Erfahrung.
    es müsste ein absolut sachkundiger "rennleiter" sein, der über die zubehörnummer - die nirgends eingetragen ist - den unterschied feststellt. denn sonst gibt es absolut keinen. von aussen zu sehen.
    es müsst eigentlich jemand sein, der diese zeilen liest, sich bei bmw um die zubehörnummern schlau macht, sich damit auf gs jagd begibt naja. aber richtig ist: sicher ist sicher. und lauter ist ja meist nicht so besser als leiser.
    da ist die zubehörlösung vielleicht einfacher
    meint
    andreas

  8. Registriert seit
    23.12.2009
    Beiträge
    271

    Standard

    #28
    So sachkundig muss er nicht sein. Die messen einfach das Standgeräusch bei halber Nenndrehzahl. Und da siehst du mit dem Endtopf der TÜ an einer MÜ alt aus. Zum einen hast du keine Auspuffklappe die die Lautstärke in diesem Drehzahlbereich reduziert und zum Anderen ist die Mü mit einem kleineren DB Wert zugelassen als die TÜ.

  9. Registriert seit
    30.12.2014
    Beiträge
    43

    Standard

    #29
    Zitat Zitat von Obiwan Beitrag anzeigen
    So sachkundig muss er nicht sein. Die messen einfach das Standgeräusch bei halber Nenndrehzahl. Und da siehst du mit dem Endtopf der TÜ an einer MÜ alt aus. Zum einen hast du keine Auspuffklappe die die Lautstärke in diesem Drehzahlbereich reduziert und zum Anderen ist die Mü mit einem kleineren DB Wert zugelassen als die TÜ.
    wo du recht hast hast du recht.
    obwohl interessant wäre, ob der kleinere durchmesser bis endtopf die klappe wettmacht...

    tatsache ist, dass ich mit der tü ordentlich ohrensausen bekommen habe und sie mir definitiv AM motorrad zu laut sit. wohlgemerkt bei touren, bergfahrten und nicht beim in der ebene herumgurken.
    ich musste mich aus gesundheitlichen (ohren) vom originaltopf trennen. allerdings erst nach ca. 80.000km. aber da waren die lauscher wirklich so beleidigt, dass das fahren nur mehr eine qual war. am anfang war´s super, kann ich mich erinnern. viell. einfach zuviel gefahren schaut´s aus.


    der sound der tü beim vorbeifahren ist super. muß auch mal gesagt sein.
    und so muß jeder selber suchen, was ihm gut tut
    findet
    andreas

  10. Registriert seit
    20.09.2014
    Beiträge
    79

    Standard

    #30
    DANKE ;-) bisschen schlauer


 
Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Was haltet ihr von der Optik der "Neuen"?
    Von Tobias im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 04.02.2014, 15:50
  2. hattech-auspuffsound an der GS 1200 mit und ohne db-eater
    Von JerryXXL im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 25.10.2010, 12:10
  3. 1150 GS Adv. nach 80 km in der Werkstatt
    Von Tobias im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 11.08.2004, 17:56
  4. wer hat ein GPS an der Q ?
    Von thilo im Forum Navigation
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 22.06.2004, 18:56
  5. Speichen Rosten an der GS 1150
    Von Carly im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 20.06.2004, 15:02