Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 31

Ausrutscher wegen Aussetzer - wie stellt sich BMW dazu? Schaden - ca. 500 Euro...

Erstellt von Nasemann, 23.08.2012, 13:06 Uhr · 30 Antworten · 5.368 Aufrufe

  1. Registriert seit
    08.02.2011
    Beiträge
    103

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von Nasemann Beitrag anzeigen
    Raus aus der Einfahrt, auf die Teerstrasse links abgebogen, alles trocken, staubfrei und der letzte Regen war auch schon Stunden her... und zack, geht der Arsch weg
    Hallo,

    Du schreibst daß der Aussetzer bei 3-4500 Touren ist. Wie biegst Du denn ab, noch dazu ..."auf die Teerstraße", also vermutlich aus einer Einfahrt raus?

    A bisserl viel Gas, oder? Bei der Drehzahl muß ja fast der Reifen in Schräglage durchgehen....zumal er kalt ist. Wie die Vorredner schruben, verbuche es auf´s Lehrgeld.


    Gruß Rudi

  2. Registriert seit
    02.10.2007
    Beiträge
    10.725

    Standard rein

    #12
    rechtlich bei der augenblicklichenSach-/ Beweislage --> Sinnlos etwas zu versuchen.
    Man kann den Hersteller nämlich nur bei beweisbaren Produktionsmängeln oder grunds. Mängeln in Anspruch nehmen.
    Das Vorliegen eines Mangels in diesem Sinne muss der Anspruchsteller beweisen. Spätestens da is Ende Gelände.

    Aber auch ich gebe zu bedenken, dass man manchmal eben auf die Schnauze fällt weil ein schlichter Bedien-/Fahrfehler vorliegt.
    Das ist dann schmerzhaft und ärgerlich, aber nicht die Schuld des Herstellers.

  3. Registriert seit
    07.07.2009
    Beiträge
    3.024

    Standard

    #13
    Ne 07er GS und man fällt heute auf die Nase, vorher.....

    ... und zack, geht der Arsch weg und die Karre dreht eine horizontale Piruette von 180 Grad am Asphalt.

    Sorry, das passiert aber nicht, wenn man so einfach aus dem Hof fährt und die Mühle abwürgt oder wie auch immer. Wenn man so lange ein Moped fährt, hat man eigentlich genug Zeit, sich an die Eigenarten zu gewöhnen - falls vorhanden.

    Das erweckt mir mehr den Eindruck, mit kalten Reifen gleich nach der Ausfahrt heftig am Kabel gezogen zu haben. Für ne 180°-Piruette muß schon Schmackes dabei gewesen sein. Glatteis schließe ich zu dieser Jahreszeit kategorisch aus! Und bei so einer 180°-Einlage nehme ich für mich in Anspruch, auch ne Bodenprobe genommen zu haben. Ich mach und kann keine Donuts und mach auch keine wheelies

    Wie wärs denn, wenn man einfach mal sagt: "Scheiße, eben hab ich Mist gebaut!" anstatt für alles und jeden Scheiß, der rund ums Moped passiert, BMW die Schuld zuzuschieben.

    Ach, ich vergaß: man macht ja keine Fehler, die machen immer nur die Anderen

  4. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von HaJü Beitrag anzeigen

    Wie wärs denn, wenn man einfach mal sagt: "Scheiße, eben hab ich Mist gebaut!" anstatt für alles und jeden Scheiß, der rund ums Moped passiert, BMW die Schuld zuzuschieben.
    ich mach das nicht, ich habe eine Ducati


    in der Sache hast Du absolut Recht.

  5. Registriert seit
    07.07.2009
    Beiträge
    3.024

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von Schlonz Beitrag anzeigen
    ich mach das nicht, ich habe eine Ducati


    in der Sache hast Du absolut Recht.
    1:0 für Dich, Du Fremdgänger

  6. Registriert seit
    13.03.2010
    Beiträge
    5.563

    Standard

    #16
    erinnert mich irgendwie an

  7. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von nobbe Beitrag anzeigen
    erinnert mich irgendwie an
    ich muss nicht klicken, um zu wissen, dass das die weiss-blaue Gixxer ist, die 10 meter vom Hof eingedreht wird. Stimmts?

    Wenn ich übrigens mal so Revue passieren lasse, was ich alleine auf dem Feldberg so täglich zu sehen bekomme, wenn Leute ihre Moppeds ein- bzw. ausparken, da wundert mich überhaupt nichts mehr.

    Ich würde die Werkstatt nie im Leben darauf ansprechen, schon gar würde ich nie im Leben einen thread darüber eröffnen, aber hier fragen ja auch Leute, ob es anderen auch das Gebiss aus der Klappe schüttelt, oder das Holzbein bei Linkskurven schleift

  8. Registriert seit
    14.01.2012
    Beiträge
    132

    Standard

    #18
    Lol..... so manchmal fehlen mir echt die Worte hier.

    Hey, vor 3 Monaten habe ich eine Kurve etwas zu weit genommen....
    ok, die ADV hat sich noch tapfer im Graben gehalten, dann aber doch vor meiner Dummheit kapituliert und sich nach 10 Metern auf die Seite gelegt.

    Kann ich da nicht das Land verklagen, weil die Strasse einfach nicht breit genug war? Oder die Kurve zu eng?

    Für mich klingt Nasemann's Fall stark nach kalten Reifen und zu stark am Hahn gezogen!
    Meine Tourance Reifen brauchen immer 4-5 Kurven um Temperatur zu kriegen. Vorher geht mal gar nix, dann aber kann der Reifen immer mehr als ich.... lol

  9. Registriert seit
    23.08.2010
    Beiträge
    185

    Standard

    #19
    Eine 180° Drehung macht man nicht mit zu wenig Leistung sondern mit zu viel.
    Mit zu wenig fällt man höchstens um, also wird Schimanski wohl Recht haben.

    Und: Nein, du kannst BMW nicht mit ins Boot nehmen, das geht bei solchen Sachen soweit ich weiß nur in Amerika.

  10. Registriert seit
    26.09.2006
    Beiträge
    4.859

    Standard

    #20
    So, ich bin dann mal vorbereitet, das hat noch Potential hier.



 
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ein Neu BMW'ler stellt sich vor...
    Von Skooter im Forum Neu hier?
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 09.05.2011, 18:40
  2. Hiasl stellt sich vor!!!
    Von Hiasl im Forum Neu hier?
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 08.01.2009, 13:41
  3. FF stellt sich vor!
    Von GS-TreiberHH im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 30.09.2008, 21:50
  4. Pit stellt sich vor!
    Von 0011sg im Forum Neu hier?
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 04.01.2007, 06:43
  5. FluxX stellt sich vor
    Von FluxX im Forum Neu hier?
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 10.11.2006, 12:07