Seite 6 von 6 ErsteErste ... 456
Ergebnis 51 bis 56 von 56

Austausch beider Federn bei GS! günstige Alternative!

Erstellt von Erwin88, 19.09.2008, 10:51 Uhr · 55 Antworten · 10.086 Aufrufe

  1. Registriert seit
    19.04.2008
    Beiträge
    117

    Standard

    #51
    Ok Jungs,

    lassen wir die Diskusion sterben, - Fakt ist, - der Austausch beider Federn hat für mich ein sehr positives Fahrgefühl gebracht, bin hoch zufrieden und habe im Gegensatz zu komplett ausgetauschten Federbeinen nicht mal ein viertel des Preises dafür bezahlt, das hat alles meine Anforderungen erfüllt und mehr wollte ich auch erreichen.

    Ist das Argumet ok für Euch?

    Gruß
    Erwin

  2. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #52
    Der Erwin meinte 'die Vorspannung verstellen', das habe ich auch von Anfang an so verstanden.

    Ganz grob gesagt: Die richtige, individuell passende Federnhaerte bringt 75%, bessere Daempfung den Rest. Besonders wenn man die aelteren noch von WP hergestellten Federbeine hat lohnt sich so ein von Erwin vorgeschlagener Umbau satt und lang, weil dort die Daempfereinstellung ueber einen sehr weiten Bereich vorgenommen werden kann (nicht so bei den von Showa hergestellten).

    HH-Racetech verwendet uebrigens Eibach Federn, jedenfalls soweit lagermaessig vorhanden. Die gehoeren mit zu den besten im Markt.

  3. Registriert seit
    19.04.2008
    Beiträge
    117

    Standard

    #53
    Danke Peter

  4. Registriert seit
    03.07.2008
    Beiträge
    134

    Standard

    #54
    Zitat Zitat von peter-k Beitrag anzeigen
    Der Erwin meinte 'die Vorspannung verstellen', das habe ich auch von Anfang an so verstanden.

    Ganz grob gesagt: Die richtige, individuell passende Federnhaerte bringt 75%, bessere Daempfung den Rest. Besonders wenn man die aelteren noch von WP hergestellten Federbeine hat lohnt sich so ein von Erwin vorgeschlagener Umbau satt und lang, weil dort die Daempfereinstellung ueber einen sehr weiten Bereich vorgenommen werden kann (nicht so bei den von Showa hergestellten).

    HH-Racetech verwendet uebrigens Eibach Federn, jedenfalls soweit lagermaessig vorhanden. Die gehoeren mit zu den besten im Markt.
    hallo peter,
    stimmt, leider hab ich jetzt eine weisse wp-feder drinn. optisch nicht der brüller. aber fahrtechnisch allerfeinste sahne

  5. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #55
    Puh, die Federn sind aber schon laenger nicht mehr weiss bei WP ...

    Na ja - solange es fahrwerksmaessig passt!

  6. Registriert seit
    03.07.2008
    Beiträge
    134

    Standard

    #56
    Zitat Zitat von peter-k Beitrag anzeigen
    Puh, die Federn sind aber schon laenger nicht mehr weiss bei WP ...

    Na ja - solange es fahrwerksmaessig passt!
    passt einwandfrei, die feder war übrigens neu, da die auflageflächen auch noch weiss waren. gut abgehangen federt besser


 
Seite 6 von 6 ErsteErste ... 456

Ähnliche Themen

  1. HH-Racetech-Federn und TÜV?
    Von Berte im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 05.07.2012, 19:33
  2. Federn neu Pulverbeschichten
    Von andiaufderq im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.11.2011, 08:56
  3. Suche federn
    Von maik im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.12.2010, 00:48
  4. Enduro Gabel: Federn
    Von HP2Sascha im Forum HP2-Technik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.05.2010, 11:30
  5. Gabelöl für WP-Federn
    Von Surf Rider im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.03.2006, 12:22