Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17

Austausch der Fussrasten

Erstellt von sk1, 12.01.2011, 07:42 Uhr · 16 Antworten · 2.521 Aufrufe

  1. sk1
    Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    1.982

    Standard Austausch der Fussrasten

    #1
    Hallo,

    bald ist es so weit, die Neue Q und die Saison kommen näher Eine kleine Veränderung möchte ich bei der Neuen direkt vornehmen. Die Fussrasten sollten getauscht werden. Aber welche nehme ich? Für mich stehen drei zur Auswahl.

    1. Original ADV Fussrasten; Kosten nach Rabatt ca. 100,00 Euro, passen gut, schön breit und sehen nett aus.

    2. SW Motech; Kosten ca. 90,00 Euro, breit und hat den Vorteil für mich können ca. 15mm tiefer gelegt werden, wobei ich nicht weiß ob die Teile dann bei sportlicher Fahrweise schleifen (das wäre für mich dann nix)?! Optisch im Netz nicht so schön!

    3. Piaget; Kosten ca. 149,00, sehen schön und sehr hochwertig aus, sind aber recht teuer und ich weiss nicht ob das "Drehen" nicht stört? Sollen angeblichetwas tiefer als Original sitzen??

    Was meint Ihr. Welche würdet Ihr nehmen?

    Gruß Stefan

  2. Registriert seit
    12.11.2006
    Beiträge
    832

    Standard

    #2
    Hi Stefan

    Ich vermute mal Du meinst unter Punkt 3 die Pivot Pegz. Die sehen nicht nur schoen und hochwertig aus sondern sind es auch , habe sie ebenfalls auf meiner GS. Waere meine absolute Empfehlung, das Drehen benutze ich im wesentlichen auf Langstrecke um mal die Fusshaltung zu aendern, beim zuegigen "ums Eck" sausen sind Sie mir noch nicht aufgefallen, weder negativ noch positiv. Bei mir sitzen sie auf der gleichen Hoehe wie die vorher montierten ADV Rasten

    mfg tweise

  3. Registriert seit
    09.03.2008
    Beiträge
    305

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von sk1 Beitrag anzeigen

    3. Piaget; Kosten ca. 149,00, sehen schön und sehr hochwertig aus, sind aber recht teuer und ich weiss nicht ob das "Drehen" nicht stört? Sollen angeblichetwas tiefer als Original sitzen??

    Was meint Ihr. Welche würdet Ihr nehmen?

    Gruß Stefan
    Ich hab im Dezember die Pegz gekauft. Tolle Teile.
    Bei Polo gibt es gerade wieder 20%. So wird der Preis etwas erträglicher.
    Grüße
    Walter

  4. Registriert seit
    20.05.2009
    Beiträge
    222

    Standard

    #4
    Ich fahre auch die Pivot Pegz - klasse Sache. Das "mitdrehen" ist bequem und der Fuss hat immer guten Kontakt zur Raste. Auch bei mir liegen sie auf der Höhe der Originalfussrasten.

    Ciao Jörg

  5. Registriert seit
    26.09.2007
    Beiträge
    1.606

    Standard

    #5
    Ser's,

    die Pivot Gez sind zwar die höchstpreisigen Teile aber die sind echt gut.

    Ich habe die seit vorigem Jahr auf meiner GS montiert und bin sehr zufrieden.

    Das Drehen fällt beim Fahren kaum auf. Wenn man stehend fährt, dann ist das sehr angenehm, da die Raste nicht in den Stiefel drückt, auch weil sie viel breiter ist.

    Einzig bei großen, klobigen Stiefeln könnte ein verstellbarer Schalthebel sinnvoll sein, ich hab' den aber nicht gebraucht.

    Die "Umgewöhnungsphase" dauert ungefähr 2 Minuten und drei bis fünf (Hoch-)Schaltvorgänge.

    liebe Grüße

    Wolfgang

  6. sk1
    Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    1.982

    Standard

    #6
    Schon einmal vielen Dank für eure Info. Es sieht so aus, dass wenn man Fussrasten tauscht, dann kaufen die meisten die Pivot Teile ..........

  7. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #7
    Das glaub' ich nicht. Ich denke eher die meisten die PivioPegz gekauft haben, die haben hier geantwortet

    Bewegliche Rasten sind nur vorteilhaft wenn diese breiter sind. Manche sagen wenn man nie im Stehen fährt braucht man das nicht. Kann ich nicht so sagen, aber ob Dir das 50 Euro Unterschied wert ist ... das kannst nur Du entscheiden. Der Nachteil: es gibt keine Gummieinsätze für die PivotPegz. Ich würde die Karre immer erst mal serienmäßig fahren, und nicht gleich Umbauten vornehmen. Allerdings sind die BMW Rasten wirklich nicht so dolle.

    Meine PivotPegz sind eindeutig tiefer wie die Serienrasten.





    Joerg und Tweise, warum sitzen die bei Euch gleich hoch? Was ist bei Euren anders?

  8. sk1
    Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    1.982

    Standard

    #8
    Hallo Peter,

    kannst du mir sagen, ob die Original ADV Fussrasten die gleiche Höhe wie die "normalen BMW" Fussrasten haben ??

    Stefan

  9. Registriert seit
    29.07.2010
    Beiträge
    82

    Standard

    #9
    Die Adventure Fußrasten sind auch etwas (1 - 2 cm) tiefer als die der GS. Davon hab ich hier noch ein Paar liegen. ich hab mir auch die Pivot pegz dran geschraubt. Wenn man die Pegz verbaut hat und einen dicken Stiefel fährt kann es sein das man Probleme beim Schalten bekommt. Bei den Pegz kommt die Raste nicht nur 2 -3 cm Tiefer sondern auch um den Gelichen betrag noch forn, da der Knickwinkes der Raste schräg nach oben/hinten geht. Bei der ADV ist das kein Problem. Den Schalthebel maximal verlängern und dann mit der Feinjusierung (Gewindestange zwischen Rahmen und Getriebe) einstellen. Wenn du nicht so groß bist (bis 180) reichen die die von der ADV wenn du ein Großer bist nimm die Pegz.

  10. Registriert seit
    12.11.2006
    Beiträge
    832

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von peter-k Beitrag anzeigen
    Joerg und Tweise, warum sitzen die bei Euch gleich hoch? Was ist bei Euren anders?
    Zumindestens ich hab gegen Adv Fussrasten getauscht, wie das mit den normalen Dingern aussieht weiss ich nich. Soweit ich mich erinnere waren die Adv's ein bisschen hoeher wie die Pegz, ich denke aber das lag an den montierten Fussrastengummis (von irgendner X)

    mfg tweise


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Federbein-Austausch Showa -> WP
    Von schweller im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.05.2012, 11:32
  2. Austausch Gabelfedern
    Von Fahrer im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.04.2010, 00:02
  3. Austausch hinterer Dämpfer
    Von PaGeSi im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 21.10.2009, 19:57
  4. Blinkerschalter Austausch??
    Von R80GS93 im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.06.2009, 09:10
  5. Austausch Dichtring Gabel ???
    Von tikibar im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.10.2007, 09:37