Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 28

Automatische Abschaltung Bordsteckdose

Erstellt von thomas_alemania, 27.01.2011, 11:37 Uhr · 27 Antworten · 3.912 Aufrufe

  1. CBR Gast

    Standard

    #11
    Vor dem Problem stand ich auch mal mit dem laden der Akkus für handy etc.

    Und da ich auch keinen Bock hatte den Brummer oirgendwann mal anzuschieben weil ich sämtliche Energie der Bordbaterie in meine Akkus transferiert hätte bin ich auf diesen Dingens gekommen.




    Ist ein Solarlader von Varta und ich lade damit alles, Handy, Knipser, Leuchte etc.

    Dank der vielen Adapter USB etc. kann man praktisch alles anschließen.

    Und funktioniert prima.

  2. Registriert seit
    08.12.2010
    Beiträge
    179

    Standard

    #12
    Ich hatte ein anderes Problem damit, brauche die Steckdose unter dem Sizt eigentlich garnicht, habe damit ein Relais angesteuert und schalte mit dem Relais unter anderem Zusatzscheinwerfer, ohne Relais ist hat sich der Strom zur Steckdose ab u. zu nicht automatisch abgeschaltet.

  3. Registriert seit
    27.01.2011
    Beiträge
    27

    Standard

    #13
    Besten Dank nochmal für die Anregungen und Erklärungen,
    das recht abstrakte Thema wird langsam greifbar.
    Ich hatte es auch bei der Suzi immer so gemacht, dass ich zwischen den Fahrten nur einen Fotoakku geladen habe.

    Ich hätte noch zwei Fragen:
    Auf dem Akku meiner D300s steht: 7,4 V, 1500 mAh, 12 Wh
    Sehe ich das richtig, dass eine Foto-Akkuladung der Motorradbatterie 10% ihrer Kapazität raubt?
    Und: ich habe derzeit eine original BMW-Batterie (Alter weiß ich nicht weil Maschine im Herbst gebraucht gekauft) die laut dem Freundlichen noch gut sein soll. Denkt Ihr es wäre gut für eine Auslandstour auf eine Hawker ODYSSEY Reinblei-Batterie PC535 zu wechseln. Die soll wohl für eine tiefere Entladung unempfindlicher sein.
    Aber wie gesagt, ich möchte zwischen den Fahrten nur einen Akku laden.
    Ich denke die haben sich bei BMW mit der Abschaltung schon was gedacht.

    Gruß
    Thomas

  4. hbokel Gast

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von Baumbart Beitrag anzeigen
    ... Bordsteckdose unter dem Sitz für andere völlig sinnlos ist, weil man sie während der Fahrt eigentlich nicht nutzen kann
    Hallo,

    zur Nutzbarkeit verweise ich auf das Foto im vorherigen Posting:



    Eleganter als über die Standard-Steckdose unter der Sitzbank kann man Ladegeräte im Tankrucksack eigentlich nicht anschließen.

    Gruß
    Heinz

  5. hbokel Gast

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von thomas_alemania Beitrag anzeigen
    Auf dem Akku meiner D300s steht: 7,4 V, 1500 mAh, 12 Wh
    Hallo Thomas,

    den Akku-Typ kenne ich ;-)

    Der DSLR Akku entnimmt beim Laden eine Ernergiemenge von 7,2V*1,5Ah = 10,8 Wh. Eine voll geladene BMW Batterie hat 12V*12Ah = 144 Wh. Wenn Du also nur einen DSLR-Akku lädst, sollte das kein Problem sein.

    Zitat Zitat von thomas_alemania Beitrag anzeigen
    Sehe ich das richtig, dass eine Foto-Akkuladung der Motorradbatterie 10% ihrer Kapazität raubt?
    Nicht ganz. Weil der Nikon-Akku eine geringere Spannung als die BMW-Batterie hat, entnimmt er nur 7,5% von deren Kapazität.

    Zitat Zitat von thomas_alemania Beitrag anzeigen
    Denkt Ihr es wäre gut für eine Auslandstour auf eine Hawker ODYSSEY Reinblei-Batterie PC535 zu wechseln. Die soll wohl für eine tiefere Entladung unempfindlicher sein.
    Wenn bei der Tour eine Tiefentladung auftritt, ist die Robustheit des Blei-Akkus das geringste Problem, denn Du kommst erstmal nicht vom Fleck. Hawker-Batterien sind gut, aber andere Hersteller haben ebenfalls gute Batterien. Die passen dann auch in die Original-Halterung und sind deutlich preiswerter.

    Gruß
    Heinz

  6. Baumbart Gast

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von hbokel Beitrag anzeigen
    Hallo,

    zur Nutzbarkeit verweise ich auf das Foto im vorherigen Posting:

    Eleganter als über die Standard-Steckdose unter der Sitzbank kann man Ladegeräte im Tankrucksack eigentlich nicht anschließen.
    hier kann man durchaus unterschiedlicher Meinung sein, vom Cockpit aus ist die Kabellegung für mich einfacher, unterm Sitz hätt' ich ständig die Besorgnis das Kabel währen der Fahr rauszurödeln.

  7. hbokel Gast

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von Baumbart Beitrag anzeigen
    unterm Sitz hätt' ich ständig die Besorgnis das Kabel währen der Fahr rauszurödeln.
    Hallo,

    da kann ich Dich beruhigen. Der Stecker bleibt sogar bei der Rüttelei auf der Ruta Cuarenta in der Dose ;-)



    Gruß
    Heinz
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken pampa.jpg  

  8. Baumbart Gast

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von hbokel Beitrag anzeigen
    Hallo,

    da kann ich Dich beruhigen. Der Stecker bleibt sogar bei der Rüttelei auf der Ruta Cuarenta in der Dose ;-)
    Ich hab einfach keine Lust unterm Sitz mit dem Stecker rumzufummeln, Steckdosen in der Wohnung sind ja auch nicht unter der Decke oder auf Fußleistenhöhe. Da gehört sie einfach nicht hin.

  9. hbokel Gast

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von Baumbart Beitrag anzeigen
    Ich hab einfach keine Lust unterm Sitz mit dem Stecker rumzufummeln
    Hallo,

    gegen Lustlosigkeit habe ich leider kein Rezept. Du hast vermutlich auch einen Druckschlauch von den Reifen bis zum Lenker gelegt, damit Du beim Aufpumpen nicht unten am Reifen rumfummeln musst ;-)

    Gruße
    Heinz

  10. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #20
    Warum müssen sich die besten Poster so oft um Niggeligkeiten kebbeln?

    Ich weiß hat nix mit dem Thema zu tun. Ist mir nur so aufgefallen und wollte ich schon lange mal loslassen. Weiter mit den Bügeln.


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Blinkrelais mit Abschaltung?
    Von AmperTiger im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 12.05.2012, 17:39
  2. Abschaltung des Navi-Anschlusses
    Von DukeQ im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.03.2011, 11:03
  3. Automatische Blinkerabschaltung
    Von OrionVII im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 16.02.2010, 07:39
  4. Automatische Signatur.
    Von Wienerwilhelm im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.04.2008, 07:53
  5. ABS abschaltung - ab zu BMW Niederlassung
    Von 12erYellow im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.02.2006, 10:57