Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18

B ring M ich W erkstatt

Erstellt von Menne, 18.10.2009, 21:56 Uhr · 17 Antworten · 2.762 Aufrufe

  1. Registriert seit
    16.10.2007
    Beiträge
    57

    Standard B ring M ich W erkstatt

    #1
    Hallo,

    Hab Post vom Freundlichen bekommen, muß mit meiner 08ADV MÜ im Zuge der Qualitätsbeobachtung wegen Störspannungen im Bordnetz, die zum Abschalten von elektrischen Funktionen führen kann, einen Kondensator nachrüsten lassen.

    Na Prost, wer hat denn solche Störungen bzw Ausfälle schon gehabt?

    Gruß
    Menne

  2. Registriert seit
    09.06.2008
    Beiträge
    1.080

    Standard

    #2
    Qualtitätsbeobachtung

    Kann ich nicht glauben, dann würden die die GS Reihe komplett zurückziehen und überarbeiten



    ( ist trotzdem ein geiles Moped )

  3. Registriert seit
    14.08.2009
    Beiträge
    575

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von KlausisGS76 Beitrag anzeigen
    Qualtitätsbeobachtung
    Wahrscheinlich wird es BMW langsam peinlich eine Rückrufaktion nach der anderen zu starten ... da kreieren sie halt einen neuen Begriff für Altbekanntes.

  4. Wogenwolf Gast

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von Schonnie Beitrag anzeigen
    Wahrscheinlich wird es BMW langsam peinlich eine Rückrufaktion nach der anderen zu starten ... da kreieren sie halt einen neuen Begriff für Altbekanntes.

    Die Werkstätten sind halt nicht ausgelastet, die Nachsaison beginnt.

  5. Registriert seit
    04.05.2009
    Beiträge
    593

    Standard Benzinpumpenausfall

    #5
    Habe am Samstag Post aus München erhalten. Das ich auf Korsika mit meiner GS liegen geblieben bin und die Mühle per Anhänger nach Hause bringen mußte bedauert BMW. an den Kosten will man sich aber nicht beteiligen.

    Es reicht wenn man beim seine 16 mille abliefert, mit Folgekosten will man bei BMW nix mehr zu tun haben. Die Qualität rechtfertigt inzwischen den Preis bei weitem nicht mehr und er Service seitens BMW ist nicht mehr vorhanden.

    Bin momentan am überlegen ob ich mich weiter mit BMW ärgere oder doch wieder zu einem anderen Hersteller wechsele. Dort bekommt man Vergleichbares wesentlich billieger. Werde heute Abend den Schriftverkehr online stellen.

    Grüße Winfried

  6. Registriert seit
    03.06.2007
    Beiträge
    307

    Standard

    #6
    Einen wunderschönen .....

    Menne wie machen sich denn die Störspannungen bemerkbar ?
    Also toi toi toi bei mir treten die im allgemeinen nach fünf Stunden fahrt ohne Pause im Nackenbereich auf
    Spass bei Seite woran merkt man das ?
    Dirk

  7. Registriert seit
    24.07.2006
    Beiträge
    5.191

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von winnie59 Beitrag anzeigen
    Bin momentan am überlegen ob ich mich weiter mit BMW ärgere oder doch wieder zu einem anderen Hersteller wechsele.
    Grüße Winfried
    Nur welche vernünftige Alternative schlägt du vor?

  8. gs2005 Gast

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von winnie59 Beitrag anzeigen
    Habe am Samstag Post aus München erhalten. Das ich auf Korsika mit meiner GS liegen geblieben bin und die Mühle per Anhänger nach Hause bringen mußte bedauert BMW. an den Kosten will man sich aber nicht beteiligen. ADAC / ACE oder Schutzbrief ?

    Es reicht wenn man beim seine 16 mille abliefert, mit Folgekosten will man bei BMW nix mehr zu tun haben. Die Qualität rechtfertigt inzwischen den Preis bei weitem nicht mehr und er Service seitens BMW ist nicht mehr vorhanden. Kann ich wiederum nicht bestätigen.

    Bin momentan am überlegen ob ich mich weiter mit BMW ärgere oder doch wieder zu einem anderen Hersteller wechsele. Ob Honda Yamaha und wie sie auch alle heisen Dir Deine Kiste nach Hause gebracht hätten bezweifel ich mal. Dort bekommt man Vergleichbares wesentlich billieger.Vergleichbares was den z.B. ? Werde heute Abend den Schriftverkehr online stellen. Bin da mal drauf gespannt.

    Grüße Winfried

    Also wenn ich in Korsika liegengeblieben wäre und ich rufe daheim meinem BMW Händler an und schildere dem das Problem glaube ich kaum das der mich da so im Regen stehen lässt.

  9. Registriert seit
    15.04.2008
    Beiträge
    791

    Standard

    #9
    Ich habe damals zwischen KTM LC8 Adventure und BMW R 1200 GS geschwankt. Ausschlaggebend war für mich dann die vermeindlich bessere Qualität der BMW und der bessere Service, sowie die Reisegeschwindigkeit mit Gepäck. Leider habe ich bisher wenig von den ersten beiden wenig erfahren. Wenn ich auf die letzten 20.000 km in 1,5 Jahren zurück blicke, hätte an der Kati wohl nicht viel mehr kaputt gehen können als an der BMW. Vorteil bei KTM wäre das ich den Händler kenne und der seinen Laden um die Ecke hat. Bei BMW hatte ich gehofft auf Werkstattbesuche weitestgehend verzichten zu können, Händler ist 75km entfernt. Naja, jetzt habe ich meine Dicke und bin eigentlich zufrieden, bringe sie aber heute wieder in die Werkstatt, Ölverlust zwischen Mot. und Getriebe. Bei der Laufleistung ja auch kein Wunder....
    Ich überlege wirklich ernsthaft ob ich nicht im Frühjahr die ADV gegen die adventure aus Österreich tauschen sollte...

  10. Baumbart Gast

    Standard

    #10
    Ich überlege wirklich ernsthaft ob ich nicht im Frühjahr die ADV gegen die adventure aus Österreich tauschen sollte...
    und dann alle 7.500 km 300 bis 500 Eus für die Inspektion. Unterm Strich auch nicht besser.


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wut auf BMW/ Block am Ring in BS
    Von karlo im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 65
    Letzter Beitrag: 06.09.2012, 16:19
  2. R 1200 GS O-Ring HAG
    Von Smile im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 30.05.2012, 19:54
  3. Biete R 1200 GS (+ Adventure) ABS Ring Vorderrad
    Von BMW ist klasse im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.10.2011, 13:45
  4. ABS III -Ring auf ABS I 1150GS?
    Von GroundSupport im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.04.2011, 22:34