Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 20

Baehr Sprechanlage in GS

Erstellt von RennElse, 27.08.2008, 20:23 Uhr · 19 Antworten · 5.134 Aufrufe

  1. Registriert seit
    05.08.2008
    Beiträge
    13

    Standard Baehr Sprechanlage in GS

    #1
    Moin, Moin,

    ich habe meine 1200 GS neu abgeholt. Der sagte mir, das er eine Baehr Anlage nicht einbauen würde weil das BusSystem die nicht kennen würde und er dann keine Garantie übernehmen würde. Ein freien Motorradschrauber (spezialisiert auf BMW) und Baehr Stützpunkthändler sagte mir, es wäre kein Problem eine Anlage einzubauen.

    Habt Ihr Erfahrung???

    Heftiger Bikergruß
    RennElse

  2. marvin59 Gast

    Daumen hoch

    #2
    hallo,

    in meiner alten GSA ist die anlage ohne probleme beim eingebaut worden. hatte nur leichtes zündknattern. ( lag am anschluss )

    bei der neuen GSA hat es baehr gemacht und es funktioniert alles super.
    nix anpassen sondern richtig anschließen und ausprobieren.
    habe sie in den letzten 2 monaten und 5000km getestet und das bei wind und wetter !!

    gruss roland

  3. lechfelder Gast

    Standard

    #3
    Hallo RennElse,

    immer wieder das Schreckgespenst CanBus. Damit hat das nun wirklich nichts zu tun! Es kann zu Fehlfunktionen im Steuergerät der GS kommen, wenn zur Stromversorgung der Baehranlage beispielsweise das Stand- oder Rücklicht angezapft wird. Diese Verbraucher werden vom Steuergerät überwacht, was der Händler wohl meint!

    Dies kann man aber recht einfach umgehen und zwar mit einem Schaltrelais, wie es von Baehr von TouraTech angeboten wird. Dazu wird der Schaltstrom wie beschrieben entweder vom Stand- oder Rücklicht geholt, die Stromversorgung der Baehranlage aber direkt von der Batterie - laienhaft beschrieben. So wird die Baehranlage einfach und problemlos über die Zündung geschalten.

    Ich würde Dir das Bornetzanschlussrelais BAR-02-01 von Baehr empfehlen,
    zu finden unter http://www.baehr.net/baehrshop/index.html. Habe ich selber verbaut und über das Rücklicht angesteuert. Funktioniert seit 2005 einwandfrei!

    Lass Dir also den Spaß mit Deiner Baehr-Anlage nicht verderben!

  4. bug
    Registriert seit
    07.03.2007
    Beiträge
    1.450

    Standard

    #4
    wir haben die Funkanlage direkt an die Batterie mit Schalter dazwischen angeschlossen - klappt wunderbar und es gibt kein Can Bus Problem
    Nur muß der Schalter auch genutzt werden, weil sonst die Batterie nach 1 Woche leeeeeeeeer ist dann guckst Du

  5. Registriert seit
    21.05.2008
    Beiträge
    520

    Standard

    #5
    Hallo RennElse,

    lass Dich von Deinem nicht verunsichern. Habe die Baehr Anlage seit April an der Zusatzsteckdose (Empfehlung von meiner BMW-Werkstatt) angeschlossen und keine Probleme.

    Gruß
    Thomas

  6. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.885

    Standard

    #6
    Moin,

    in meine Ex-11xxRT, Ex-12erGS und jetzige R1200R hat Harald Herden ... immer wieder aufs neue die Baehr-Verso-Plus verbaut. Funktioniert seit vielen Jahren einwandfrei; in jedem Motorrad. Hat mit dem CanBus nichts zu tun.

  7. Registriert seit
    06.05.2006
    Beiträge
    2.114

    Standard

    #7
    ...nur mal ne Frage am Rande:

    Wozu braucht eine Baehr Anlage einen Schalter oder ein Relais?

    Ich hatte mal eine PowerCom von AKE, die hab ich einfach (natürlich abgesichert) ans Boardnetz geklemmt. Die AKE Anlagen schalten sich ab, sobald kein Helm eingesteckt ist (Kontak im Helmanschlußstecker).

    Sind die Baehr Anlagen da wirklich technisch hinterher?

  8. bug
    Registriert seit
    07.03.2007
    Beiträge
    1.450

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von vision1001 Beitrag anzeigen
    ...nur mal ne Frage am Rande:

    Wozu braucht eine Baehr Anlage einen Schalter oder ein Relais?
    wir haben die Funke und Navi am Bord-Netz angeschlossen, das Navi kann ich ausschalten, die Baehranlage (zumindest meine 6 Jahre alte Anlage) schaltet sich nicht ab, deswegen habe ich einen Zentralschalter dazwischen gepackt.

  9. Klaus_D Gast

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von vision1001 Beitrag anzeigen
    ...nur mal ne Frage am Rande:

    Wozu braucht eine Baehr Anlage einen Schalter oder ein Relais?
    Moin Björn und Gruß nach Hannover

    ich schließe meine Baehr immer schon direkt an die Batterie an. Obwohl ausgeschaltet, zieht die Anlage Ruhestrom, so dass nach einiger Stehzeit die Batterie platt ist.

    Meine Lösung: habe einen Ein-/Ausschalter zwischen Batterie und Baehr (seit Jahren bei all meinen Möpis) gesetzt, funzt perfekt.

    @ RennElse: dein sollte sich mal kundiger machen , seine Äußerungen sind "Quatsch".

  10. Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    373

    Standard

    #10
    moin moin,

    Ich habe mir von der Standlichtbirne Strom geholt, so das sie " An " geht ( Baehr - Capo III ) soald die Zündung Aktiviert wird - Funzt Prima


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Baehr Sprechanlage Active mit Zubehör
    Von Klaus_D im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 31.05.2012, 17:44
  2. Sprechanlage verso 2 von Baehr
    Von Assi.as im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.07.2011, 21:12
  3. Schubert C3 Silber mit Baehr Sprechanlage
    Von Mattes1150 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.07.2009, 11:51
  4. Steuergerät Baehr Sprechanlage
    Von Dakaro im Forum Zubehör
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.05.2007, 18:46