Ergebnis 1 bis 7 von 7

Bagster Presto

Erstellt von LDK-GS, 20.02.2012, 17:03 Uhr · 6 Antworten · 2.901 Aufrufe

  1. Registriert seit
    12.12.2008
    Beiträge
    356

    Standard Bagster Presto

    #1
    Hallo GS'ler,

    hat jemand die einteilige Bagster Presto Sitzbank in Gebrauch
    und kann mir eine kurze Info bezgl. dafür oder dagegen mitteilen?

    Gruss Tom

  2. Registriert seit
    25.11.2012
    Beiträge
    445

    Standard

    #2
    Laut Verkäufe in der Bucht müßten von dieser Sitzbank mitlerweile relativ viele im Einsatz sein, komisch das niemand aus unserem Forum eine von den Bagster Presto hat. Auf dem Bild sehen sie zumindest recht gut aus, was mir hier gefallen würde, ich müste meinen Originalen Sitz nicht abändern lassen und könnte bei Nichtgefallen zum Ursprung ohne Probleme zurückkehren. Vielleicht meldet sich ja doch noch ein Bagster Presto Besitzer.

  3. Registriert seit
    07.05.2011
    Beiträge
    13

    Standard

    #3
    Hallo Tom,
    ich habe die Bagster Presto vier Wochen als Leihbank auf meiner Tripple Black gefahren,bis meine zweiteilige Bank fertig war.
    Sie ist nicht höhenverstellbar und meiner Meinung nach mit dem sehr guten Sitzkomfort der zweiteiligen Sitzbank nicht zu vergleichen!!
    Bikergruß
    Perry

  4. Registriert seit
    02.01.2012
    Beiträge
    45

    Standard

    #4
    Hallo Tom,

    ich habe die Bagster Presto aus der Bucht seit Sep. 12 und bin so weit sehr zufrieden. Für mich war wichtig die Sitzbank meiner TB nicht zu "opfern". Ich habe auf der Orginalen immer Steißbeinprobleme gehabt, dies ist jetzt weg. Einen Dauertest, also größere Tour, habe ich damit noch nicht gemacht. Bin aber sehr zuversichtlich.

  5. Registriert seit
    05.07.2012
    Beiträge
    58

    Standard

    #5
    Hi Jungs,
    Nachdem mich wieder mal ein Fahrer aus dem Forum angeschrieben hat, hier noch meine Mitteilung.
    Habe einige Sitzbänke in verschiedenen Ausführungen am Lager. Es haben alle die neuen Bultexeinlagen ( ähnlich Tempur ).
    Höhe 850mm niedrig und 870mm. Kann jederzeit liefern und wer mag kann auch gerne zum Probesitzen kommen.
    Auch ein Vorschlag wäre, wer in Richtung Berge fährt, bei mir vorbei zu kommen. Samstag und Sonntags kein Problem. Es sei denn ich bin selbst bergtechnisch unterwegs .
    Man kann sie dann gleich drauf lassen und die alte Bank könnte ich dann per Post zurück senden.
    Preis ist für alle Varianten gleich. Forumspreis 335,-Euro bei Barzahlung.
    Lager ist in 84419 Obertaufkirchen. Erreichbar unter 0171-4280856 Peter Kraus
    Grüßle Pitterl

  6. Registriert seit
    13.02.2011
    Beiträge
    1

    Standard

    #6
    hallo tom,

    meine frau (R 1200 R) und ich (R 1200 GS 2010) sind 2x pro jahr immer knapp 2 1/2 wochen unterwegs irgendwo im südlichen europa + längere tagesfahrten in den nahen alpen. alle fahrttage sind dabei zwischen 6 und 7 stunden mit pausen lang, strecken so 250 - 400 km/tag. dabei habe ich brutale probleme wenn es heiss ist und lange tage gefahren wird. problem nr. 1 ist zunächst nicht allein die sitzbank (serienmässige), sondern die naht/nähte der unterhose! größter problemherd: die innere naht/rand der unterhose mit normalem schnitt - keine kastenform. dort scheuert die naht di ehaut langsam aber sicher auf und die stelle wird wund. man kann nicht mehr sitzen - einmal hab ich die unterhose weglassen müssen. da ich aber immer zwischen motorradhose und haut eine ganz dünne 3/4 lange funktionsunterhose habe (vanucci) zum waschen und schweiss aufsaugen, geht das ganz gut. nur die "männlichkeit" kann die vanucci nicht "fassen" - das baumeln ist unangenehm...

    sehr erfolgreiche abhilfe durch folgende massnahmen:
    A) kauf von normalen unterhosen in k a s t e n f o r m , darauf achten dass die aussennähte FLACH sind. beispiel schiesser serie "95"
    (16 euro kaufhof/karstadt)sind so. wenn du andere modelle bevorzugst, achte darauf, dass sich auf der innenseite keine wulst bilden
    kann. die naht muss KOMPLETT angenäht sein sprich eine flachnaht darstellen
    B) kauf einer sitzbank bagster presto niedrig (359 Euro). habe so im extremfall noch 1-2cm mehr beinlänge (bin 1,87 m), kann nicht
    schaden, wenn man mal auf sand/kies/schotter wegrutscht oder auf einer (quer) schrägen flächsteht (ein bein fast in der luft).
    sitzhöhe somit 830.

    bin mit dieser lösung SEHR zufrieden!
    wenn du noch fragen hast oder weitere tips möchtest, schreib einfach unter thomas.rehmet@online.de.
    happy riding!

  7. Registriert seit
    07.09.2013
    Beiträge
    172

    Standard

    #7
    @Peter, gibts auch Bilder?
    Werde am Freitag meine GSA abholen und dann auch die erste Tour starten.
    Wenns Probleme oder Zwänge gibt würde ich mich gerne melden.
    Gruß Bernd


 

Ähnliche Themen

  1. Sitzbank Bagster Presto für R12GS
    Von JWe69 im Forum Zubehör
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.01.2013, 19:48
  2. Biete R 1100 GS + R 850 GS Bagster Tankhaube+Bagster Tankrucksack, schwarz f. BMW R 11X0 GS (1994-2004)
    Von NE-GS1100 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.01.2012, 16:51
  3. Bagster Tankschutzhaube UND Bagster Tankrucksack
    Von Germed im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.03.2009, 17:06
  4. Bagster
    Von gladdi im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.10.2007, 14:04
  5. bagster
    Von dragonheart im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.03.2007, 21:49