Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 34

Batterie

Erstellt von Der Hamburger, 19.10.2008, 14:19 Uhr · 33 Antworten · 3.779 Aufrufe

  1. Registriert seit
    06.09.2007
    Beiträge
    631

    Standard

    #11
    Moin,

    Zitat Zitat von gerd_ Beitrag anzeigen
    .... Wer ist denn bei der Feuerwehr, dass das Ding erhaltungsgeladen werden müsste um ständig "voll" zu sein. Wozu auch? ......
    Jederzeit ein startklares Mopped zu haben, ist auch was schönes, zumal, wenn man kein "Bruchstrichfahrer" ist, aber durchaus wetterbedingte Fahrpausen von einigen Wochen macht.


    Zitat Zitat von gerd_ Beitrag anzeigen
    ....Die Bruchstrichfahrer wissen doch ganz exakt wann sie wieder auf die Strasse dürfen....
    Stimmt, das wissen die genau. Aber die Mehrheit derjenigen denkt dann während der Winterpause nicht mehr ans Mopped und vergisst demzufolge auch leicht das regelmäßige Anschließen der Batterie. Und genau dafür gibt es ja die intelligenten Ladegeräte.

    Aber auch ich habe die Batterie nicht permanent am Ladegerät, schon deshalb, weil ich auch anderen Fahrzeug-Batterien mal eine Ladung gönne.

    Ciao
    Ondolf

  2. Registriert seit
    01.04.2008
    Beiträge
    38

    Standard

    #12
    Mahlzeit,
    also ich habe mal letzten Winter ganz experimentel die Batterie einfach drinne gelassen und den Hobel in der nahezu frostfreien Garage einfach stehen lassen. Zum Saisonanfang dann geladen, dann vor jedere Fahrt geladen und nach 3 - 4 Wochen dann ne neue gekauft weil die alte es nicht mehr halten konnte. Also: ausbauen und in Heizungskeller stellen!
    Bis die Nächte
    Kurti

  3. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #13
    ich werde es in diesem Jahr auch wieder ohne Ablemmen probieren. Bislang haben sich die Batterien meiner beiden BMWs als gut herausgestellt. Wenn ich aber daran denke, ist es natürlich besser, sie abzuklemmen und zwischendurch ein, zwei mal zu laden. Wie gesagrt, wenn ich daran denke, mache ich das auch

  4. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.894

    Standard

    #14
    Moin,

    steht mein Motorrad länger als ~4 Wochen in der Garage, kommt in diesem Abstand jeweils für ~24 Stunden das OptimateIII zum Einsatz (Batterie bleibt eingebaut/angeschlossen). Damit habe ich ein jederzeit startfähiges Motorrad und die Batterie dankt es (Original).

    Damit ich leichter daran denke, gewöhne ich mir in der Winterzeit einen festen Termin an, z.B. jeden 1. des Monats.

    Längste Standzeit ohne Nachzuladen war ~drei Monate. Der Motor ist angesprungen, auch wenn es etwas knapp war.

  5. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.719

    Standard

    #15
    Hi
    Meines liess sich bisher auch nach 10 Wochen "einfach so" starten. Letztes Jahr blinkte danach das ABS Gedönse. Allerdings nur ein mal nach diesem Start-nach-Standzeit.
    gerd

  6. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.894

    Standard

    #16
    geblinkt hat bei meiner nichts nach diesen drei Monaten, aber der Anlasser schaffte es so auf den letzten Drücker den Motor zum Anspringen zu bewegen. Seitdem bin ich auf diesen ~Monatsrythmus gewechselt.

    Sischer is sischer.

  7. Registriert seit
    19.10.2008
    Beiträge
    270

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von qtreiber Beitrag anzeigen
    Moin,

    steht mein Motorrad länger als ~4 Wochen in der Garage, kommt in diesem Abstand jeweils für ~24 Stunden das OptimateIII zum Einsatz (Batterie bleibt eingebaut/angeschlossen). Damit habe ich ein jederzeit startfähiges Motorrad und die Batterie dankt es (Original).

    Damit ich leichter daran denke, gewöhne ich mir in der Winterzeit einen festen Termin an, z.B. jeden 1. des Monats.

    Längste Standzeit ohne Nachzuladen war ~drei Monate. Der Motor ist angesprungen, auch wenn es etwas knapp war.
    Genau so ist es unter Verwendung von Fritec statt Optimate

  8. Registriert seit
    09.07.2006
    Beiträge
    14

    Standard

    #18
    Hey Hamburger,
    ich empfehle Dir den M+S INTELLI CHARGER 12 V / 2000 mA von LOUIS. Den habe ich auch und das Dingen bleibt auch den ganzen Winter, oder so lange ich nicht fahre an dem Moped. Der kommt auch mit dem CAN-Bus von der Q klar und schaltet nicht ab wie alle anderen Ladegeräte.

    Gruß Ralle

  9. Registriert seit
    29.08.2008
    Beiträge
    1.108

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von Schlonz Beitrag anzeigen
    ich wiederhole mich, wenn ich schreibe, dass ich im vergangenen Jahr die GS und die MM einfach in die Garage gestellt habe, ohne etwas abzuklemmen oder zu laden. Beide sprangen ca. 3 Monate später klaglos an.
    Eine Bleibatterie entlädt sich in ca. 6 Monaten vollständig und kann durch die Tiefentladung dauerhaft geschädigt werden bzw. ganz kaputt gehen.
    Deshalb sollten 3 Monate noch kein Problem darstellen, jedenfalls wenn die Batterie noch einwandfrei und vorher voll geladen war, ein halbes Jahr dagegen schon.
    Wer jetzt schon fragt ... bei dem geht es wohl eher in Richtung halbes Jahr.

    Eckart

  10. Registriert seit
    24.12.2007
    Beiträge
    14

    Standard Bedienungsanleitung

    #20
    Batterien der neueren Generation sind leider nicht so beständig.
    Herstellerübergreifend klagen Motorradbesitzer über den zusamenbruch ihrer Batterie auch während der Saison.
    Ein Blick in die Bedienungsanleitung besagt, daß die Batterie gepuffert werden soll. Und das auch bei kurzer Stillstandszeit.
    Wer im Frühjahr nicht tiefentladene Batterien ersetzen will, sollte also in den sauren Apfel beissen und die Batterie ans Ladegerät hängen.

    Gruß
    Tourer


 
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Biete Sonstiges BMW Batterie 12V 19 AH
    Von encore81 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.04.2011, 16:33
  2. Batterie
    Von Juppi17 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 08.05.2009, 09:21
  3. Batterie für die GS
    Von Tundrabiker im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.04.2008, 12:27
  4. Batterie
    Von Bull im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 15.12.2007, 16:40
  5. Gel-Batterie
    Von Touren-Tom im Forum Zubehör
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.08.2006, 19:35