Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 31 bis 32 von 32

Batterie Ausbau

Erstellt von mottekopf, 30.09.2014, 09:28 Uhr · 31 Antworten · 7.361 Aufrufe

  1. Registriert seit
    01.04.2014
    Beiträge
    39

    Standard

    #31
    Vielen Dank für eure Antworten.
    Ich werde demnächst einfach mein Glück versuchen,und dann sehen ob alles gut ist.

    Danke nochmal
    Gruss Kai

  2. Registriert seit
    17.07.2013
    Beiträge
    441

    Standard

    #32
    Zitat Zitat von klingelfee1 Beitrag anzeigen
    Ausbauen, einbauen, fahren und fertig.
    Passiert gar nix.
    Mußt nur die Uhrzeit neu einstellen.

    Gruß von der Fee
    Genau so mach ich das auch. Über den Winter.

    Die übrige Zeit -ich hab immer wieder mal Standzeiten von 3 oder 4 Wochen- hänge ich allerdings mein Ladegerät im eingebauten Zustand dran, weil über den Navi-Halter (werde mir erst demnächst einen Zwischenschalter einbauen) ständig Strom gezogen wird. Zwar nur minimal, aber eben halt doch.
    So bin ich mir sicher, dass ich wirklich alles (!) mache, damit die Batterie ihr optimales Lebensalter erreichen kann.

    Dazwischen gibt es natürlich x verschiedene Variationsmöglichkeiten. Das kann dann jeder halten wie er will. Und macht dabei selbstredend auch nichts "ganz falsch".


 
Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234

Ähnliche Themen

  1. Batterie Ausbau bei der neue LC ?
    Von D.R.Boxer im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 22.11.2015, 22:37
  2. Batterie Ausbau LC
    Von RolfHP06 im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 29.11.2013, 17:31
  3. Batterie Ausbau einfach?
    Von Tomsplett im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 22.11.2008, 14:44
  4. Batterie ausbau/einbau
    Von Tobias im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 10.06.2008, 17:38
  5. ABS-Blicken durch schwache Batterie...
    Von Mister Wu im Forum Zubehör
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 17.04.2004, 16:33