Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 28

Batterie ausbauen oder an Ladegeraet anschliessen

Erstellt von JensGS12, 27.10.2011, 10:42 Uhr · 27 Antworten · 11.026 Aufrufe

  1. Registriert seit
    07.08.2011
    Beiträge
    906

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von Jonni Beitrag anzeigen
    Bei meinem Pkw ist es so, dass sogar das Navi permanent in Funktion bleibt, selbst wenn man dieses ausstellt. Die Position des Fahrzeugs (egal, ob es steht oder fährt) wird fortlaufend ermittelt. Ist gut beim Verlassen der Garage zu erkennen. Man fährt los und das Navi erkennt die Position des Fahrzeugs praktisch ab dem ersten Meter. ....
    CU
    Jonni
    bist du dir sicher ?, M.W werden die Almanachdaten der letzten Position gespeichert und abgerufen.

  2. Registriert seit
    20.11.2008
    Beiträge
    4.029

    Standard

    #12
    Ja, ziemlich sicher. Deshalb sollen sich auch schon bei vielen VWs die Batterien vorzeitig verabschiedet haben.

    CU
    Jonni

  3. Registriert seit
    20.10.2011
    Beiträge
    14

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von Rennato Beitrag anzeigen
    ...Leider habe ich in meiner Garage keinen Stromanschluss und so baue ich die Batterie aus und hänge sie alle ein bis zwei Monate ans Ladegerät...
    Hallo Rennato,

    habe das gleiche Problem und muß die Batterie wohl ausbauen. Welches Ladegerät benutzt du? Original BMW?

    Glück auf, Volli

  4. Registriert seit
    14.06.2010
    Beiträge
    77

    Standard

    #14
    Hi,
    ich hab das Ladegerät von Polo, daß für das Canbus System der GS 1200 geeignet ist, hat einen extra BMW Modus. Habe es mal mit einem Rabatt Gutschein für ca. 70 Eu gekauft. Hat letzten Winter gut funktioniert und die Q ist Mitte Januar anstandslos angesprungen.

  5. Registriert seit
    24.09.2011
    Beiträge
    1.585

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von Jonni Beitrag anzeigen
    Bei meinem Pkw ist es so, dass sogar das Navi permanent in Funktion bleibt, selbst wenn man dieses ausstellt. Die Position des Fahrzeugs (egal, ob es steht oder fährt) wird fortlaufend ermittelt. Ist gut beim Verlassen der Garage zu erkennen. Man fährt los und das Navi erkennt die Position des Fahrzeugs praktisch ab dem ersten Meter. Mein TomTom brauchte früher 2 bis 3 km, bis der Standort nach Starten des Fahrzeugs ermittelt war.


    Jonni
    Das halte ich für ein Gerücht.
    Moderne Fahrzeuge schlafen fast komplett ein.
    Dein Navi ist mit den Radsensoren gekoppelt. So kann das Fz. auch in der Garage und im Tunnel navigieren. Die letzte aktive Pos. wird ja gespeichert.

    Das TT hat keine Anbindung ans Fz. Muss also erst einmal den Almanach aktualisieren und die Pos. neu bestimmen und das kostet ein bissl Zeit...

  6. Registriert seit
    25.09.2010
    Beiträge
    55

    Standard

    #16
    Hi Volli,

    Ich habe das Pro-Charger von Louis, kostet normal 49,95€, ich habs im Angebot für 39,-€ bekommen.
    Ich bin damit ganz zufrieden.

    Gruß Rennato

  7. Registriert seit
    20.05.2011
    Beiträge
    660

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von JensGS12 Beitrag anzeigen
    Hi,

    vielen Dank fuer die Beitraege.
    Meine GS stehr unter Carport abgedeckt.
    Werde die Baterie drin lassen und BMW Ladegeraet anschliessen.

    Gruesse aus Dormitz

    Jens
    Hi
    Genau so mache ich es auch
    steht ebenfalls unter Carport.
    halt mit nem Ctek direckt an die Battery Über denn mitgelieferten
    Stecker.

  8. Registriert seit
    26.11.2006
    Beiträge
    307

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von JensGS12 Beitrag anzeigen
    Hallo Ihr,

    wie geht Ihr in den Winter. Baut Ihr aus oder schliesst Ihr an.
    Welchen Ladegeraet habt Ihr.

    Vielen Dank

    Jens
    Hallo Jens.
    Ich habe mir vor 2Tagen bei Hornig das neue Optimat mit Canbus geholt 69,00 euro.
    Gruß Walter

  9. jonnyy-xp Gast

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von scubafat Beitrag anzeigen
    Wenn das Mopped in der Garage steht einfach ein Billigladegerät dran und gut ist. Das mache ich so alle Zwei Monate und hat sich über viele Jahre gezeigt, dass es funzt
    Eben! Beides. Ich baue aus und lade ca. 1x im Monat nach. Das reicht.

  10. Registriert seit
    15.06.2011
    Beiträge
    18

    Standard

    #20
    Ich bringe meine GS irgendwann im November zum und hole sie im März wieder ab. Mein wintert die Q ein und peppt sie im Frühling wieder auf. Wir sogar komplett gereinigt!
    Kein Ladegerät, keine Garage, kein nix für mich. Der Spaß kostet meine Q bzw. mich 119 Euronen. Das ist es mir wert...


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. GS Batterie ausbauen
    Von bundy im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 26.07.2017, 06:46
  2. Batterie ausbauen
    Von ivlknivl im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 11.12.2014, 13:15
  3. Batterie ausbauen bei der GS1150 ADV
    Von Scheng im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 17.01.2011, 14:02
  4. Zumo 660 direkt an Batterie anschliessen
    Von bauerkalle im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 19.04.2010, 11:45
  5. Batterie Ausbauen
    Von Rider im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.11.2006, 10:59