Seite 1 von 8 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 73

Batterie defekt

Erstellt von sukram, 29.01.2010, 12:26 Uhr · 72 Antworten · 8.613 Aufrufe

  1. Registriert seit
    07.11.2007
    Beiträge
    798

    Frage Batterie defekt

    #1
    mich hat es erwischt, Batterie laut Ladegerät defekt
    und das nach 2,3 Jahren und 35.000km
    ist das normal?
    Welcher Vorschlag für eine Neue Batterie habt ihr?
    meine GS ist von 2007

  2. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.715

    Standard

    #2
    Hi
    Die Frage welche Batterie die Richtige ist wurde zwar noch nie angesprochen , aber gibt mal FIAMM oder HAWKER als Suchkriterium ein und Du hast (auch aktuellen) Lesestoff
    gerd

  3. Baumbart Gast

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von gerd_ Beitrag anzeigen
    Hi
    Die Frage welche Batterie die Richtige ist wurde zwar noch nie angesprochen , aber gibt mal FIAMM oder HAWKER als Suchkriterium ein und Du hast (auch aktuellen) Lesestoff
    gerd
    dem ist kaum etwas hinzuzufügen - die Hawker hält angeblich viel länger und endläd sich kaum und hat gute Starteigenschaften, kostet aber 110 + x, gibt auch andere Markenbats die wesentlich günstiger sind, wie lange die halten weiß man nicht und am WoE hat Louise 20 % Aktion. Ist mehr ne religiöse als ne technische Frage. ziemlich sicher ist das man sein Geld nicht zum BMW-Händler tragen sollte für ne 'originale' (wei lange DIE hält weißt Du ja schon).

  4. Registriert seit
    21.04.2005
    Beiträge
    751

    Standard

    #4
    .

    Also ich finde auch dass bei einem ausgesprochenen Verschleissprodukt die günstigste Quelle richtig ist.

    Die Frage was ausser der Verwendung von edleren (und damit wahrscheinlich langlebigeren oder spezifisch etwas leistungsfähigeren) Materialien der Unterschied ist zwischen den
    Herstellern, ist nicht transparent.
    Grundlegend technologisch hat sich bei den Bleiakkus in den letzten Jahren nichts wirklich weltbewegendes getan.

    Produkte aus China könnten beispielsweise auf abgeschriebenen West-Produktionsstrassen gefertigt werden und sind deswegen vielleicht gar nicht so schlecht wie man ihnen nachsagt. Abgesehen davon dass man bei den angebotenen Hausmarken der einschlägigen Zubehöranbieter nie genau weiss, ob nicht zwischendurch der Fernostlieferant gewechselt hat.

    In anderen innovativen Segmenten ist man jedenfalls längst auf andere allerdings auch teurere Batteriearchitekturen umgestiegen.

    Weil ja offensichtlich auch für Motorradhersteller bis heute kein Handlungsbedarf zu bestehen scheint, habe ich mich beim fälligen Austausch für eine Discountbatterie
    entschieden, die wenn sie zwei Jahre hält sich bereits gerechnet hat, na ja mal abgesehen vom unnötig anfallenden Umweltschrott.


    Gruss aus Köln



    .

  5. Registriert seit
    19.10.2008
    Beiträge
    270

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von sukram Beitrag anzeigen
    mich hat es erwischt, Batterie laut Ladegerät defekt
    und das nach 2,3 Jahren und 35.000km
    ist das normal?
    Welcher Vorschlag für eine Neue Batterie habt ihr?
    meine GS ist von 2007

    leider kann das vorkommen

    polo hat derzeit die hawker im angebot

  6. Registriert seit
    14.08.2009
    Beiträge
    575

    Standard

    #6
    Ihr solltet aber fairer Weise dazu sagen, dass die Hawker nicht ohne modifikationen in die GS passt.
    Ist bestimmt nicht jedermans Sache.

    Wenn meine verreckt hole ich mir auch eine billige aus der Bucht ... habe sie da schon für unter 50.- gesehen.

  7. Registriert seit
    21.04.2005
    Beiträge
    751

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von Schonnie Beitrag anzeigen
    Ihr solltet aber fairer Weise dazu sagen, dass die Hawker nicht ohne modifikationen in die GS passt.
    Ist bestimmt nicht jedermans Sache...

    .

    Das ist ein ernstzunehmender Gesichtspunkt und die Hawker empfiehlt sich aus meiner Sicht für ausgesprochene Winterfahrer, die ausserdem für entsprechende Qualität bereit sind zu zahlen.

    Gruss aus Köln



    .

  8. Registriert seit
    05.08.2006
    Beiträge
    177

    Standard Orig. Ladegerät von BMW

    #8
    Zitat Zitat von sukram Beitrag anzeigen
    mich hat es erwischt, Batterie laut Ladegerät defekt
    Hast du das Orig. Ladegerät von BMW?? Zeigt es dir auch ERROR an.
    Kann es sein das jemand den du kennst, ein CTEK Ladegerät hat und es dir 2 Tage borgen kannst. Würde mich interessieren ob es danach wieder mit dem Orig. Ladegerät von BMW Laden kannst.
    Bei mir klappte es, jedemfalls.
    gruss vfranco

  9. Registriert seit
    07.01.2008
    Beiträge
    142

    Standard

    #9
    @ Sukram

    zuerst würde ich bei Deinem BMW-Händler nachfragen = "Garantie-Fall" ?

    wenn nicht, würde ich zum halben Preis der Hawker

    die YUASA kaufen die paßt auch genau rein

    und hat im Test hervorragend abgeschnitten

    wiederum ist die Lebensdauer einer Batterie immer ein Glücksfall
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken batterie-yuasa.jpg  

  10. Registriert seit
    19.10.2008
    Beiträge
    270

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von Schonnie Beitrag anzeigen
    Ihr solltet aber fairer Weise dazu sagen, dass die Hawker nicht ohne modifikationen in die GS passt.
    Ist bestimmt nicht jedermans Sache.

    Wenn meine verreckt hole ich mir auch eine billige aus der Bucht ... habe sie da schon für unter 50.- gesehen.
    hi schonnie,

    welche modifikationen sind das die bei der hawker nötig sind?

    die billigste gute war lt. nem test im tourenfahrer(?) ne varta soweit ich mich erinnere. aber die lag bei ca. 80-90


 
Seite 1 von 8 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. GSA nach ein Jahr Batterie defekt
    Von Adventurerider im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 18.03.2012, 22:43
  2. Batterie Defekt?
    Von metlet2 im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 22.11.2011, 22:36
  3. Batterie Defekt oder was....
    Von schnuppel im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.07.2011, 08:22
  4. Springt nicht an, Anlasser defekt? Batterie und Relais wohl okay!
    Von wub-driver im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 21.07.2010, 20:26
  5. Batterie permanent defekt
    Von Rudie im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 25.03.2007, 13:19