Seite 3 von 8 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 73

Batterie defekt

Erstellt von sukram, 29.01.2010, 12:26 Uhr · 72 Antworten · 8.615 Aufrufe

  1. ulixem Gast

    Standard

    #21
    @RenegadePilot
    Ja, die ist für nen Fuffy doch okay. Das Teil für 170 Euronen müsste ja dann mehr als dreimal so lange halten.Sehr unwahrscheinlich.
    Erhaltungsladung mit dem BMW -Ladegerät kriegt die Gute eh regelmäßig in der Garage.
    Meine Rollerbatterie ist auch von der Marke und die startet nach mehreren Wochen wie im Neuzustand.(und die wird nicht gewartet)

  2. Registriert seit
    14.12.2008
    Beiträge
    387

    Standard

    #22
    Moin,

    habe in meiner GS noch die originale Fiamm-BMW werksseitig eingebaute Batterie an Bord EZ ist März 2007, 10000Km (nicht)Fahrleistung, also bedingt durch die geringe Km-Leistung eine nicht positive Beanspruchung für eine Starterbatterie.
    Über die Monate Dezember bis März hängt die Batterie an einem Erhaltungsladegerät.
    Bin mit dieser Batterie sehr zu frieden, sie ist in einem nachgemessenem guten Zustand und wird im März wieder ihre Arbeit aufnehmen.

  3. Registriert seit
    14.12.2008
    Beiträge
    387

    Standard

    #23
    Tschuldigung,

    nicht Fiamm sondern die originale Batterie ist eine EXIDE!

  4. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #24
    die Lagerung/Ladung hat übrigens nichts dazu beizutragen, wie die Batterie sich verhält. Ich habe im vergangenen Jahr die GS und die MM, die beide ziemlich genau gleich alt waren und ziemlich genau dieselbe KM-Leistung runter hatten, zum selben Zeitpunkt in die Garage geschoben und im Frühjahr wieder versucht, zum Leben zu erwecken. Die MM spang klaglos an, die Batterie der GS war tot. Unrettbar tot

  5. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #25
    Hat die MM eine DWS?

  6. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #26
    edit: DWS ist das eine Diebstahlwarneinrichtung?

    nee, weder die MM noch die GS hatten irgendwelche Verbraucher aktiv. Batterie der MM war eine Exide und ein Stückchen kleiner als die der GS, wenn ich mich recht entsinne.

    Ersetzt habe ich die Batterie der GS durch diese 50 Euro Batterie vom Polo, als es im vergangenen Jahr 20% gab. Ich würde ja im Moment gerne mal laden, auf der anderen Seite interessiert es mich aber auch, wie sie sich jetzt hält bis zum Frühling

  7. Baumbart Gast

    Standard

    #27
    was man bei der Batteriewahl im Kopf haben sollte (ich im Kopf hatte als ich dann die Hawker bestellt hab) ist der schlagartige Brechreiz, wenn du Sonntag morgens mit 4 anderen Moppeds incl. 3 Sozias voll aufgerödelt und abfahrbereit vorm Hotel stehst und die Schei* zwei Jahre alte BMW-Batterie sagt von jetzt auf gleich gar nix mehr. Das muss man nicht so oft haben.

  8. Registriert seit
    07.11.2007
    Beiträge
    798

    Standard

    #28
    so, alle Rettungsmassnahmen vergeblich, sie ist wirklich hin.Habe sie ausgebaut und anstatt mit dem Optimatladegerät3 mit einem xx Gerät geladen, hat nichts gebracht.
    Laut Freundlichen muss mindestens jede 3 Wochen geladen werden, letztes ´Jahr bin ich jedes 2. WE gefahren, diese Jahr hat sie fast 7Wochen gestanden.
    165 Euro für eine Original BMW 12V 14 A Exide - TReuebonus
    ich tendiere jetzt für Odessey PC 535(oder auch Hawker genannt)
    in Holland 129,95 Euro incl TRansport.

  9. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #29
    auf keinen Fall eine originale kaufen, denn das heisst Scheisse mit Gold aufzuwiegen

  10. Baumbart Gast

    Standard

    #30
    165 Euro für eine Original BMW 12V 14 A Exide - TReuebonus
    Das ist für den Schrott Extremwucher, eigentlich ein Fall für die Behörden. Gibt's bei der louise keine hawker? heute 20 % auf alles!


 
Seite 3 von 8 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. GSA nach ein Jahr Batterie defekt
    Von Adventurerider im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 18.03.2012, 22:43
  2. Batterie Defekt?
    Von metlet2 im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 22.11.2011, 22:36
  3. Batterie Defekt oder was....
    Von schnuppel im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.07.2011, 08:22
  4. Springt nicht an, Anlasser defekt? Batterie und Relais wohl okay!
    Von wub-driver im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 21.07.2010, 20:26
  5. Batterie permanent defekt
    Von Rudie im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 25.03.2007, 13:19