Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 32

Batterie, die Qual der Wahl???

Erstellt von ziggy07, 25.01.2013, 18:50 Uhr · 31 Antworten · 8.231 Aufrufe

  1. Registriert seit
    16.09.2012
    Beiträge
    27

    Standard Batterie, die Qual der Wahl???

    #1
    Habe mir im Herbst eine GS1200 zugelegt, BJ 04 - schönes Ding!
    Da probiert man ja gerne auch die features aus. Also auch die Alarmanlage. Als ich dann zwei Tage später losjuckeln wollte -- Batterie leer, also ans BMW-Ladegerät. Nach 24 Stunden aufs Moped und zum shoppen in die Stadt, ca 10 Km. Eine Stunde später war wieder nichts zu machen. Über Winter will ich mich jetzt nach einer neuen Batterie umschauen. Hat jemand einen Favoriten - Gel?, die Dicke?? Was könnt ihr empfehlen?
    Vielen Dank für reichlich Antworten.
    ziggy 07

    Antibabypille; alles fauler Zauber, nur Ajax hält das Becken sauber!

  2. Registriert seit
    02.12.2012
    Beiträge
    159

    Standard

    #2
    Servus,

    ich habe schon öfters Yuasa YTX14H-BS verbaut.
    Das ist eine verstärkte Batterie (112,18€) und kostet auch ein wenig mehr als die Standart (82,-€) Yuasa.
    Alternativ dazu, die Exide. Kostet ca. 80,-€.
    Ich würde Dir von irgendwelchen billig Batterien abraten.
    Nun viel Spass bei Deiner Wahl.

  3. Registriert seit
    01.11.2009
    Beiträge
    470

    Standard

    #3
    Hallo,

    würde Dir zu einer Hawker Odyssey PC 535 raten, dann ist das Batt-Thema Geschichte.

  4. Registriert seit
    19.10.2008
    Beiträge
    270

    Standard

    #4

  5. Registriert seit
    10.08.2009
    Beiträge
    95

    Standard

    #5
    Habe auch die Hawker verbaut.
    Seit dem ist Ruhe.

    Jörg

  6. Registriert seit
    29.12.2009
    Beiträge
    254

    Standard

    #6
    Hallo,
    hier gibt es die HawkerOdyssey PC 535 für nur 119,90 EUR bei Wunderknilch 198 Eur.

    Hawker Batterie Odyssey PC 535 - Artikeldetailansicht - Unser Online-Shop

    hat da schon mal einer bestellt ??
    Ich habe so ein ungutes Gefühl bei dem Preisunterschied,
    Das Angebot ist jedoch sehr verlockend.

  7. Registriert seit
    13.03.2010
    Beiträge
    5.564

    Standard

    #7
    ich habe letztes jahr beim louis eine exide geholt ( mit 25 % gutschein)

  8. TomTom-Biker Gast

    Standard

    #8
    Und ich mir die von BMW. Ohne Wahl und ohne Qual. Einfach so.

  9. Registriert seit
    22.03.2010
    Beiträge
    46

    Standard

    #9
    Bei meiner ehemaligen 2004er GS starben die Billigbatterien im Jahrestakt. Zum Schluss hatte ich vom Hein diese Gelbatterie drin, die gut hielt und auch nicht nach 2 Wochen Standzeit leer war.

    Hein Gericke Performance Gel-Batterie YTX14-BS

    Kauf nur Markenware, kein NoName, sonst wirst Du nicht glücklich.

    Chris

  10. Ojo Gast

    Standard

    #10
    Vor zwei Jahren für 50,- Euro beim örtlichen KFZ-Ausrüster gekauft. R1200GS Adv. hat DWA, übernachtet in der Garage. Seit zwei Jahren keinerlei Startprobleme.

    Anhang 88773

    Schöne Grüße von
    Ojo


 
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Angenommen: Qual der Wahl
    Von Peter GS im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 24.01.2011, 00:51
  2. R 12 GS-Tankrucksack -- Qual der Wahl
    Von Q-Charly im Forum Zubehör
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 27.10.2010, 21:00
  3. Qual der Wahl...
    Von Nordlicht im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 29.09.2010, 07:20
  4. Die Qual der Wahl
    Von cinimoD im Forum Neu hier?
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.08.2010, 19:27
  5. Qual der (Reifen-)Wahl
    Von Will Q fahrn im Forum Reifen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.04.2010, 10:15