Seite 6 von 7 ErsteErste ... 4567 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 65

Batterie die x-te

Erstellt von gs-michel, 29.07.2009, 20:35 Uhr · 64 Antworten · 6.541 Aufrufe

  1. Registriert seit
    08.09.2009
    Beiträge
    5

    Standard Batterie-Frust

    #51
    Hallo zusammen,
    von wegen Reise-Enduro: Habe eine GS Baujahr 2006,
    Bisherige Erlebnisse: 2007 mitten in der Pampa liegengeblieben wegen defekter Ringantenne, dann später neue Batterie fällig.
    Vor zwei Wochen auf dem Weg zur Arbeit wieder liegen geblieben
    wegen defekter Batterie. Dabei war die Batterie im Winter ausgebaut
    und regelmässig am Ladegerät... Wenn ich das Thema hier im Forum
    so betrachte, werde ich mich wohl damit abfinden müssen, hier
    einmal pro Jahr ein Problem zu haben.

  2. peter1212 Gast

    Standard

    #52
    Mein Q ist Baujahr 2005. Erste BMW Ersatzbatterie (135€) in Mai 2008. Diese Batterie hat bis September 2009 gehalten.

    Heute kommt eine YUASA (80€) ins Mopped. Über den Winter will ich sie an ein CTEK Ladegerät hängen. Entweder das 800'er oder das 3600'er.

    Der Preisunterschied ist gering, gibt es hat wertvolle Tipps?

    cu....peter1212

  3. Registriert seit
    21.04.2005
    Beiträge
    751

    Standard paying for frustation ?

    #53
    Zitat Zitat von Phil Zombie Beitrag anzeigen
    ... Wenn ich das Thema hier im Forum
    so betrachte, werde ich mich wohl damit abfinden müssen, hier
    einmal pro Jahr ein Problem zu haben.
    .

    Die Ingenieure haben sicherlich den faszinierendsten Job. Die scheinbar unvermeidliche mangelhafte ökonomische Umsetzung würde weit weniger Frust bei den im Grunde erwartungsvollen Anhängern erzeugen, wenn man von vorneherein das Geld, was Rückrufaktionen verschlingt, in qualitativ besser gefertigte Komponenten investierte.


    Gruss aus Köln





    .

  4. Registriert seit
    21.04.2005
    Beiträge
    751

    Standard

    #54
    Zitat Zitat von peter1212 Beitrag anzeigen
    Mein Q ist Baujahr 2005. Erste BMW Ersatzbatterie (135€) in Mai 2008. Diese Batterie hat bis September 2009 gehalten.

    Heute kommt eine YUASA (80€) ins Mopped. Über den Winter will ich sie an ein CTEK Ladegerät hängen. Entweder das 800'er oder das 3600'er.

    Der Preisunterschied ist gering, gibt es hat wertvolle Tipps?

    cu....peter1212
    .

    YUASA hab ich vertrauen können. Prinzipiell reicht das 800er aus, mit dem
    3600 können wegen des alternativ wählbaren höheren Ladestroms auch mal grosse (Diesel-)PKW-Akkus geladen werden.
    Direktanschlussadapter sind dabei - praktisch.

    Gruss aus Köln




    .

  5. Registriert seit
    08.09.2009
    Beiträge
    5

    Lächeln

    #55
    Hallo nochmal,
    erstmal Danke für den YUASA-Tipp, wenn die jetzige (Nagelneue) wieder
    hinüber ist was ja nicht allzulange dauern kann, werde ich es mal damit probieren.

    Gruss aus Wiesbaden
    Phil

  6. Registriert seit
    25.02.2007
    Beiträge
    555

    Standard

    #56
    Zitat Zitat von Phil Zombie Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,
    von wegen Reise-Enduro: Habe eine GS Baujahr 2006,
    Bisherige Erlebnisse: 2007 mitten in der Pampa liegengeblieben wegen defekter Ringantenne, dann später neue Batterie fällig.
    Vor zwei Wochen auf dem Weg zur Arbeit wieder liegen geblieben
    wegen defekter Batterie. Dabei war die Batterie im Winter ausgebaut
    und regelmässig am Ladegerät... Wenn ich das Thema hier im Forum
    so betrachte, werde ich mich wohl damit abfinden müssen, hier
    einmal pro Jahr ein Problem zu haben.
    Hat du nochmal versucht sie zu laden?

  7. Registriert seit
    14.02.2008
    Beiträge
    30

    Standard

    #57
    Hi,

    mich scheint's jetzt auch erwischt zu haben. Baujahr '07, 20.000km.
    Eben beim Versuch zu starten, klickts nur dreimal und das Licht in den Armaturen flackert. Gerade versuche ich die Batterie noch mal zu laden, dennoch möchte ich mich schon mal vorbereiten. Nach den Berichten hier, will ich mir die YUASA zulegen.

    Kann mir jemand die Produktbezeichnung der passenden Batterie und eine Bezugsquelle nennen?


    Vielen Dank im Voraus,

    Freak242

  8. Registriert seit
    14.08.2009
    Beiträge
    575

    Standard

    #58
    Ganz aktuell bekommst du sie hier: http://cgi.ebay.de/Yuasa-YTX14-BS-Ba...#ht_2269wt_991

  9. peter1212 Gast

    Standard

    #59
    oder über BÜSE (http://www2.buese.com/websitev3/html/endkunde/) mit seinem händlernetz.


    cu...peter1212

  10. Registriert seit
    14.02.2008
    Beiträge
    30

    Standard

    #60
    Zitat Zitat von peter1212 Beitrag anzeigen
    oder über BÜSE (http://www2.buese.com/websitev3/html/endkunde/) mit seinem händlernetz.


    cu...peter1212
    Hi Peter,

    super Tip. Die haben ihren Hauptsitz gleich hier um die Ecke!


    Gruß,

    Freak242


 
Seite 6 von 7 ErsteErste ... 4567 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Biete Sonstiges BMW Batterie 12V 19 AH
    Von encore81 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.04.2011, 16:33
  2. Batterie
    Von Juppi17 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 08.05.2009, 09:21
  3. Batterie für die GS
    Von Tundrabiker im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.04.2008, 12:27
  4. Batterie
    Von Bull im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 15.12.2007, 16:40
  5. Gel-Batterie
    Von Touren-Tom im Forum Zubehör
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.08.2006, 19:35