Seite 7 von 8 ErsteErste ... 5678 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 76

Batterie kaputt nach 75 km mit der neuen. Wer kann das unterbieten?

Erstellt von Hubemo, 10.07.2010, 08:13 Uhr · 75 Antworten · 9.126 Aufrufe

  1. Registriert seit
    07.11.2008
    Beiträge
    2.350

    Standard

    #61
    Zitat Zitat von Dobs Beitrag anzeigen
    Kannste auch selber machen. Normales Multimeter mit Peak Hold reicht. falsch
    Einfach den Spannungsfall beim Starten messen. Der Bosch Dienst macht nix anderes....
    also wenn das dein boschservice so handhabt dann wundert mich wirklich nix mehr.............

    um eine prüfung durchführen zu können braucht es die genauen angaben der batterie mit kälteprüfstrom und ampereleistung, diese werden in den tester dann eingegeben und erst dann gibt es eine korrekte ansage ob die batterie noch in ordnung oder eben defekt ist, also nur mit spg. messen kannste vergessen.

  2. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #62
    Yep, die einzelne Restspannungsmessung ist allgemein nur ein Anhaltspunkt und die Belastungsmessung die bessere Methode.

    Wenn man das allerdings mit einigen anderen Anzeichen kombiniert, z.B. Spannungverlust 24 h oder 1 Woche nach Volladung, dann weiss man schon ziemlich sicher Bescheid.

    Man kann sich auch einfach ein Batterieueberwacher montieren. Wenn die Intervalle bis zum aufleuchten der Warnung immer kürzer werden, dann ist die Batterie wahrscheinlich dem Ende nahe. Auch wenn man sonst Batterietestern und Überwachern nicht traut, Langzeitbeobachtung kann schon bei der Beurteilung hilfreich sein.

  3. Registriert seit
    07.11.2008
    Beiträge
    2.350

    Standard

    #63
    [QUOTE]Auch wenn man sonst Batterietestern und Überwachern nicht traut[QUOTE]
    also wenn man dementsprechend ein paar euro´s ausgibt bekommt man auch was vernüftiges das auch funktioniert


    [QUOTE]Langzeitbeobachtung kann schon bei der Beurteilung hilfreich sein.[QUOTE]
    yep, und vernachlässigt man dieses hilft halt nur ein gescheites ladegerät

  4. Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    986

    Standard

    #64
    mal so zur info, in meiner africatwin ist die wartungsfreie bat. jetzt nach 2-3 jahren hin.

    ich habe diese heute ausgebaut und ( obwohl verboten und eigentlich nicht möglich ) geöffnet , um mal nach demsäurestand zuschauen, lange rede kurzer sinn, da ist keine säure mehr drin

    unter diesen umständen sind natürlich diese bat. quasi wartungsfrei und die lebensdauer beträgt max ca. 3 jahre.

    wenn ich aber sehe , daß meine erste bat. in meiner supertenere von 1994 bis 2003 gehalten hat.

    im at-forum jemand in seiner 94er at noch die erste bat. fährt möchte ich behaupten, daß seit jahren nur noch neuschrott verkauft wird.

    es kommt jetzt auch keine hawker rein, sondern eine konventionelle bat. wo ich den säurestand kontrollieren und auffüllen - ganz wie früher...........

  5. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #65
    Wenn eine wartungsfrei Batterie "keine Säure" mehr hat ist das Wasser verdampft und damit hat sie wohl Überspannung erhalten. Wartungsfreie Batterien nur dort einbauen wo's Moped auch für wartungsfreie ausgelegt ist, und nicht mit einem unkontrolliertem Ladegerät laden.

  6. Registriert seit
    16.05.2005
    Beiträge
    249

    Standard

    #66
    Zitat Zitat von Hubemo Beitrag anzeigen
    Hi,

    habe meine neue GS mit 0 km abgeholt, nach genau 75 Km ging der Motor während des Fahrens aus. Totalausfall. Nach 5 min. war plötzlich wieder Strom da, nach weiteren 3 Km fing sie an zu stottern und ging wieder aus.
    Alles tot. Zurück in die Werkstatt, es wurde sofort alles überprüft, alles o.K aber die Batterie war am arsch.

    75 Km mit einer neuen und Batterie kaputt wer kann das noch unterbieten?? Wann werden die mal endlich wach bei BMW?????
    Kann ich noch Topen. 7 Kilometer mit der Neuen. Dann Anruf beim Freundlichen er soll mit einer Neuen Batterie antanzen, kam die Antwort "Kann nicht sein". Er kam trotzdem und es war die Batterie

  7. X-Moderator
    Registriert seit
    08.11.2008
    Beiträge
    14.858

    Standard

    #67
    Zitat Zitat von Konrollis Beitrag anzeigen
    Du bekommst Mitte nächsten Jahres eine Rechnung aus München für die Batterie!
    ---> Reinigungsfehler!
    ... klar..er hat mit'm Lappen neben der Mopete gestanden

  8. Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    6.272

    Standard

    #68
    Zitat Zitat von Hubemo Beitrag anzeigen
    hätte es an den Batteriekabeln gelegen, hätte ich in der Werkstatt keine neue bekommen
    Bernd
    Hallo,
    so sicher wäre ich da nicht.
    Ob die überhaupt eine Batterie testen können?

    Mal sehen evtl. hören wir ja heute Abend neue Geschichten nach weiteren 75 Km Strecke.
    Gruß

  9. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #69
    Das Diagnosegeraet sollte eine Batterietesterfunktion haben. Jedenfalls hat der mäßig freundliche in Singapur so eines.

  10. Registriert seit
    20.05.2011
    Beiträge
    660

    Standard

    #70
    Hi
    Hab zwar noch keine Probs mit meiner Batterie aber
    eins würde mich trotzdem interessieren,
    warum geht die Q wärend der Fahrt aus wenn die Batterie schwach wird?
    die Lima bringt doch Saft.
    oder zieht der Akku dann so viel das es nimmer reicht
    Gruß Jo


 
Seite 7 von 8 ErsteErste ... 5678 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Nase voll von der neuen Batterie
    Von Durenwald im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 15.08.2011, 21:27
  2. Batterie kaputt, Km-Zähler zählt zu schnell
    Von marisch1 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 15.08.2011, 14:01
  3. Kann das die Batterie sein?
    Von Butzimann im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.04.2011, 20:05
  4. auf der Suche nach einem neuen Zelt
    Von bug im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 16.07.2009, 07:44
  5. Wie checken ob Batterie kaputt
    Von Dr Schwob im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.01.2006, 12:44