Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 37

Batterie leeeeeer

Erstellt von Oxygen, 17.09.2008, 12:33 Uhr · 36 Antworten · 3.927 Aufrufe

  1. Registriert seit
    30.03.2006
    Beiträge
    278

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von peter-k Beitrag anzeigen
    Das kann man glaube ich so nicht sagen. Es sind nicht generell qualitativ schlechte Bauteile an der GS verbaut.

    Leider kann der deutsche Batterie Hersteller sein Produkt anscheinend nicht mit einem konstanten Leistungsniveau liefern.

    Das ist einfach Quatsch!!!

    Ich habe die 3. Batterie in meiner 2 1/2 Jahre alten BMW. Wie lange braucht denn BMW Deiner Meinung nach um festzustellen, das das "Leistungsniveau des Lieferanten nicht konstant ist" ??? Es ist konstant ... schlecht. Und das schon eine ganze Weile. Aber die Teile sind bestimmt billig!

  2. X-Moderator
    Registriert seit
    01.11.2006
    Beiträge
    2.290

    Standard

    #12
    Die originalen BMW-Batterien kommen alle aus China (Exide). Bei mir ist auch schon die zweite AMG (Gelflies) drinn.

    Alles von sehr schlechter Qualität.

    Gruß Andreas

  3. ulixem Gast

    Standard

    #13
    Was ist den jetzt mit der Frage des Threads ?
    An bösen Batterien liegt es ja wohl nicht oder ?
    Also meine haben immer Jahre gehalten, vielleicht liegt es an dem regelmäßigen Fahren.

  4. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von C.H.M. Beitrag anzeigen
    Das ist einfach Quatsch!!!

    Ich habe die 3. Batterie in meiner 2 1/2 Jahre alten BMW. Wie lange braucht denn BMW Deiner Meinung nach um festzustellen, das das "Leistungsniveau des Lieferanten nicht konstant ist" ??? Es ist konstant ... schlecht. Und das schon eine ganze Weile. Aber die Teile sind bestimmt billig!
    Wenn die Teile wirklich aus China kommen, na das erklaert die Qualitaetsschwankungen fuer mich genuegend.

    Im uebrigen, man liest doch hier fast jeden Tag wie so mancher seine Batterie durch Nichtbenutzung selber kaputtmacht. Das ist leider auch eine Tatsache.

  5. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von antbel Beitrag anzeigen
    Während der Gewährleistungszeit liefert der Erstausrüster sowieso kostenlosen Ersatz an BMW, da kann man ja dann großzügig sein.
    So sieht das wohl aus. Darum steht diese Thematik kaum oben auf der BMW Prioritaetenliste. Letztlich aergerlich fuer den Kunden, weil ein unnoetiger Ausfall.

    Aber am ersten Tag nach Ablauf der GWL ist das Ding auf einmal ein Verschleißteil und nicht durch etwaige Kulanzregeln abgedeckt.
    Mir wurde vom Servicemann gesagt ich habe die Batterie kaputt gemacht.

    Aber schau mal, bei Suzuki bekommst Du nicht mal in der Garantiezeit eine neue Batterie. Allerdings sind bei deren Batterien Ausfaelle selten.

  6. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.890

    Standard

    #16
    die einzige Ersatzbatterie die ich in ca. 30 Jahren ersetzen mußte, war für meine sonst sehr zuverlässige Honda.

  7. Registriert seit
    30.03.2006
    Beiträge
    278

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von ulixem Beitrag anzeigen
    Was ist den jetzt mit der Frage des Threads ?
    An bösen Batterien liegt es ja wohl nicht oder ?
    Also meine haben immer Jahre gehalten, vielleicht liegt es an dem regelmäßigen Fahren.
    Böse Batterien? Was soll das? Wenn Deine Batterie Jahre gehalten hat hast Du Glück gehabt, so wie ich über 20 Jahre lang mit "nicht BMW" Modellen.

    Ich fahre regelmäßig, genaus so wie (siehe oben).

    Also ist der einzig logische Schluss: es liegt an den Batterien die BMW verbaut!

    Und da nutzen auch nicht die immer wiederkehrenden Äußerungen bzgl. "meine Batterie hält aber".

  8. Registriert seit
    09.06.2008
    Beiträge
    1.080

    Standard

    #18
    Bei all den Diskusionen, kommt man denn immer wieder auf Honda zurück



    Gut das ich meine noch habe

  9. Registriert seit
    03.05.2006
    Beiträge
    2.737

    Standard

    #19
    In dem Moment, wo BMW eine neue Batterie einbaut ist auf dem neuen Bauteil auch eine Gewährleistung.
    Das hatte zur Folge, dass ich in den ersten beiden Jahren jeweils eine nagelneue Batterie eingebaut bekam, auf Kosten von BMW.

  10. Registriert seit
    30.03.2006
    Beiträge
    278

    Standard

    #20
    Zitat Zitat von nypdcollector Beitrag anzeigen
    In dem Moment, wo BMW eine neue Batterie einbaut ist auf dem neuen Bauteil auch eine Gewährleistung.
    Das hatte zur Folge, dass ich in den ersten beiden Jahren jeweils eine nagelneue Batterie eingebaut bekam, auf Kosten von BMW.
    Ja und? In dem Moment wo ich dann die nächste Batterie brauche kommt kein Servicewagen mehr (den bezahlt man übrigens beim Kauf des Motorrades mit), man bekommt keine Starthilfe um noch wenigstens bis zur Werkstatt zu kommen. Und da ich selten nur zum Spaß Motorrad fahre, jedenfalls nicht in der kalten Jahreszeit um 7:30, muss ich sehen wie ich zur Arbeit komme.

    Alles deswegen, weil Plunder verbaut wird. Fehler passieren, dafür habe ich Verständniss. Für verbauten Plunder (in teuren Motorrädern) nicht.


 
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Batterie der DWA
    Von Peter23 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 05.11.2011, 02:46
  2. Biete Sonstiges BMW Batterie 12V 19 AH
    Von encore81 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.04.2011, 16:33
  3. Batterie die x-te
    Von gs-michel im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 64
    Letzter Beitrag: 27.09.2009, 20:51
  4. Batterie.......
    Von Horny-Joe im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 25.01.2009, 14:54
  5. Batterie
    Von Der Hamburger im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 06.11.2008, 21:53