Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 29

Batterie oder was?

Erstellt von Boxerklang, 28.09.2014, 13:53 Uhr · 28 Antworten · 2.808 Aufrufe

  1. Registriert seit
    31.05.2014
    Beiträge
    96

    Standard Batterie oder was?

    #1
    Hallo zusammen

    heute nach 2 Wochen Standzeit mal das schöne Wetter genießen wollen und mit meiner 1200 GS fahren.

    Was kam war nichts. Startknopf drücken, Benzinpumpe ging und dann ein klack, klack.
    Im Display war die Warnleuchte an ,kein Batterieanzeigesymbol aber die Anzeige Motorelektronik.
    Nicht lange überlegt und Batterie ausgebaut. Habe die GS gebraucht gekauft und weiß nicht wie alte die Batterie ist.
    Batterie an das Ladegerät (Salto ProCharger) gehängt. Ladeanzeige 50% die in ca 1h die 100% erreicht und dann auf Erhaltung umschlug.
    Konnte also nicht so schlimm um die Batterie stehen.
    Wieder an die GS angeschlossen und die Gute startete sofort. Klamotten angezogen und ab zu Tanke. Vollgetankt und dann wieder kack klack.
    Zum Glück kam ein ADAC Auto vorbei. Starthilfe und die GS war sofort da.
    ADAC sagte auch das die Lichtmaschine lädt.
    Hab dann noch ne Runde gedreht ohne die GS auszuschalten. Zu Hause wieder Batterie ausgebaut und an Ladegerät angeschlossen.
    Ladestand 50% und dann wieder zügig die 100% erreicht mit Erhaltung.
    Ladegerät zeigt kein Defekt an.
    Ist die Batterie defekt oder etwas anderes?
    Hatte in der Vergangenheit beobachtet das nach dem Starten das Batteriesymbol bis zum Gas geben im Display erschien.
    Welche Batterie wäre zu empfehlen?

    Danke für Tips

    Gruß Boxerklang

  2. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.777

    Standard

    #2
    die batterie ist wohl hinüber.
    ich kaufe zumeist bill... ähhh günstige.

  3. Registriert seit
    31.05.2014
    Beiträge
    96

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von -Larsi- Beitrag anzeigen
    die batterie ist wohl hinüber.
    ich kaufe zumeist bill... ähhh günstige.
    das scheint mir auch so. Habe Sie jetzt auch wieder am Ladegerät , aber ein Defekt wird nicht angezeigt.
    Was mich nur wundert das im Vergleich zu meinem alten Motorrad der Anlasser gar nicht mehr drehte als ob die Motorelektronik das verhindert hat.
    Gruß

  4. Registriert seit
    30.04.2011
    Beiträge
    959

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von Boxerklang Beitrag anzeigen
    als ob die Motorelektronik das verhindert hat.
    Hi,

    das ist die "Fahr zum oder rufe den -Funktion" schützt das Moped aber nicht den Geldbeutel.

    Seitdem ich in meiner 1150 eine wie Larsi so schön schreibt günstige klassische Batterie eingebaut habe, ist Ruhe (nein, besser gesagt, startet ohne Mucken).
    Den Differenzbetrag sind dann ca 100 EUR wird in Sprit umgesetzt.

    Gruß

    Andi

  5. Registriert seit
    23.10.2013
    Beiträge
    82

    Standard

    #5
    Mir hat mal ein Batteriehändler gesagt man soll nur Batterien kaufen die entweder beim Kauf frisch gefüllt werden oder man füllt sie selbst.

    Andere Batterien wie zb. Gelbatterien werden im Werk gefüllt und liegen dann oft Monate irgendwo in einem Lager.
    Da entladen sie sich tief und nehmen bereits Schaden. Beim Händler werden sie schnell noch mal geladen und verkauft.

    Ich kaufe seit dem nur noch Batterien zum selber füllen.

    LG Rene

  6. Registriert seit
    31.05.2014
    Beiträge
    96

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von Rene88 Beitrag anzeigen
    Ich kaufe seit dem nur noch Batterien zum selber füllen.

    LG Rene
    und die wären?

    Gruß

  7. Registriert seit
    23.10.2013
    Beiträge
    82

    Standard

    #7
    Ich weiß jetzt die größe nicht auswendig aber zB:

    hier

    gibts in allen größen auch von Banner Varta usw...


    LG Rene

  8. Registriert seit
    31.05.2014
    Beiträge
    96

    Standard

    #8
    Hallo
    und Danke erst einmal.
    Meine alte hat 14Ah und die scheinen nicht so günstig.

    Aber vielleicht kann jemand meine Frage beantworten warum dann das Ladegerät keinen Defekt anzeigt. Müsste doch sein wenn das Ladegerät im Pflegemodus ist oder?

    Gruß

  9. Registriert seit
    23.10.2013
    Beiträge
    82

    Standard

    #9
    Eine Batterie kann man nur unter Belastung testen, mit einem großen Tester zb.
    Diese kleinen Ladegeräte messen meist nur die Kapazität aber eine Batterie kann 100% Kapazität haben und trozdem bei Belastung ein Zelle kurzschliesen.

    Selbst testen kann man es zB. beim Starten, hier ein Multimeter drauf und beim Starten sollte sie nicht unter 11V gehen, wenn sie das tut bricht sie zusammen und kann dir nicht genug Ampere liefern.

    LG Rene

  10. Registriert seit
    31.05.2014
    Beiträge
    96

    Standard Batterie

    #10
    Hallo

    nach dem mein Motorradhändler 2 mal eine 14Ah Batterie für mich bestellt hat und jedes mal eine 12Ah geliefert wurde habe ich bei diversen bekannten großen Motorradhändlern das gleiche Problem eine 14Ah Batterie zubekommen.
    Die Originale ist eine 14Ah. Onlinebestellung ist wegen des Batteriepfandes und der Abgabe der Altbatterie eher nicht für mich geeignet.
    Warum ist eine 14Ah schlecht zu bekommen oder gibt es außer beim freundlichen keine Alternativen?
    Danke für Tips.


    Gruß


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Batterie Defekt oder was....
    Von schnuppel im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.07.2011, 08:22
  2. Immer wieder die Batterie, oder was anderes?
    Von Jonni im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.04.2011, 15:41
  3. Batterie oder Starter oder was...?
    Von pharao im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.05.2009, 09:43
  4. Getriebeproblem oder was???
    Von Rainer im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 20.09.2005, 19:31
  5. Alle Schreibfaul hier oder was??
    Von Peter im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.08.2005, 07:35