Ergebnis 1 bis 10 von 10

Batterie platt, paar Fragen dazu

Erstellt von Calenberger, 28.08.2011, 19:04 Uhr · 9 Antworten · 1.392 Aufrufe

  1. Registriert seit
    22.05.2011
    Beiträge
    271

    Standard Batterie platt, paar Fragen dazu

    #1
    Hi,

    wollte gerade losefahren und hat nicht sollen sein.

    Meine Saito Batterie ist mausetod. Laden möchte mein Ladegerät nicht mehr, auch mit Ü-Kabel dreht der Anlasser nicht, nur klacken.

    Frage 1.) Möp im Mai gebraucht bei BMW gekauft. Gewährleistung? Oder brauche ich das gar nicht probieren?

    Frage 2.) Verbaut war Saito 12 A, soll aber lt. Handbuch 14 A rein. Stärkt das meine Position bei BMW?

    Frage 3.) Delo oder Exide? Gel oder Säure?

    Danke an Euch vorab! Andreas

  2. Registriert seit
    20.11.2010
    Beiträge
    430

    Standard

    #2
    Hi Andreas,

    klar geht das auf Gewährleistung innerhalb des 1. Jahres.

    Hatte bereits 2x eine defekte Batterie zu reklamieren.
    Einmal am Auto, einmal am Bike.

    Beide male wurde die Batterie ohne probs getauscht.

    Also, hin zum Händler und eine Reklamation einreichen.

  3. Registriert seit
    22.05.2011
    Beiträge
    271

    Standard

    #3
    Muß denn das Möp mit zum hoffentlich oder glaubt der mir wenn ich nur die Batterie naschleppe? Habe sie jetzt natürlich draußen!

  4. Registriert seit
    20.11.2010
    Beiträge
    430

    Standard

    #4
    Also bei meiner war das so:

    Ich hatte Meine GS im Januar gekauft. Da ich Sie mit einem Saisonkennzeichen 03/11 angemeldet hatte, hab ich sie mit nem Hänger geholt.

    Alles soweit o.k.

    Dann war mal schönes Wetter, so ne Woche später, und ich wollte sie mal laufen lassen .

    Und dabei sprang sie nicht an, es klackerte nur.
    Ich hab, nachdem hier im Forum meine Frage nach dem Grund mit einer defekten Batterie begründet wurde, den Händler damit telefonisch konfrontiert
    Im gesagt, dass beim Versuch die Maschiene zu starten es nur Klackert.
    Daraufhin hat der Händler (ist ca. 100km entfernt) mir eine neue org. BMW Batterie zugeschickt.

    Das wars.

    Ich rate Dir den Händler zu kontaktieren, ggf. das Klackern per Mobil vorzuführen und gut is.

  5. Registriert seit
    22.05.2011
    Beiträge
    271

    Standard

    #5
    Habe das Teil in den Kofferraum gepackt, mal sehen was er morgen sagt.

    Danke erstmal.

  6. Registriert seit
    26.01.2010
    Beiträge
    1.052

    Standard

    #6
    Schlagt mich, aber Batterie und z.B. Bremsen gelten als Verschleißteile und fallen somit aus der Gewährleistung.

  7. Registriert seit
    20.11.2010
    Beiträge
    430

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von Rollo-OL Beitrag anzeigen
    Schlagt mich, aber Batterie und z.B. Bremsen gelten als Verschleißteile und fallen somit aus der Gewährleistung.
    Da bei mit in beiden Fällen die Batterie ohne Probleme getauscht wurde, stellte sich die Frage nicht.

    Probleme soll man lösen wenn Sie denn da sind, also erst mal abwarten .

    Wird schon

  8. Registriert seit
    22.08.2008
    Beiträge
    6.350

    Standard

    #8
    Du kannst reklamieren und wirst wahrscheinlich auch Ersatz bekommen, nur bekommst Du dann den gleichen Schrott wieder.....
    ich hab 2X eine neu auf Garantie bekommen, beim 3. mal hab ich mir dann einfach selbst eine Varta gekauft und seitdem ist Ruhe....entscheiden musst Du aber selbst.....
    Ich muss jetzt zumindest nicht mehr befürchten wegen dem Akku irgendwo in der Pampa liegen zu bleiben....

  9. Registriert seit
    22.05.2011
    Beiträge
    271

    Standard

    #9
    Prima, Händler hat kulanterweise die Batterie gegen eine neue eibngetauscht. Ist zwar tats. von der Gewähr wohl ausgeschlossen, aber freundlicherweise...! Hat sich meine Meinung beim Händler zwar etwas mehr Geld auszugeben aber eben dann doch etwas Sicherheit zu haben doch erstmal bestätigt.
    Gruß Andreas

  10. Registriert seit
    06.06.2011
    Beiträge
    45

    Standard

    #10
    Hallo Boxergemeinde......
    Auch bei meiner GS 1200 > BJ 5/2011 klackerte es nur mehr....
    Die original eingebaute Exide Batterie wurde heute kostenlos vom freundlichen auf eine neue Varta Batterie getauscht.
    Ich hoffe doch sehr, dass diese längere Zeit meine GS startet ODER?

    lg....Jörg 5 km südlich von Wien


 

Ähnliche Themen

  1. Sportauspuff und DB-Eater??? Fragen dazu.
    Von reite1 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 67
    Letzter Beitrag: 23.11.2010, 22:40
  2. Anschaffung eines Zumo 660 und einige Fragen dazu...
    Von Roland83 im Forum Navigation
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 10.11.2010, 14:27
  3. Ich komme wieder! Mit 1200 GSA Bj. 2010. Brauche dazu ein paar Tips.
    Von Graf Zeppelin im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.11.2009, 19:09
  4. 1200 GSA - Abpolster - Fragen dazu
    Von bikeandsail im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 03.03.2009, 17:03
  5. Richtige Einstellung Federvorspannung und Fragen dazu
    Von testmann im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.05.2007, 20:01