Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 57

Batterie wird nicht geladen?

Erstellt von Snoppy14, 09.02.2009, 13:42 Uhr · 56 Antworten · 6.214 Aufrufe

  1. ulixem Gast

    Standard

    #21
    Das habe ich an meiner 2006er ADV. War heute morgen gelb 1/3 im Erhaltungsmodus und ist jetzt wieder grün.

    Hast du die Anschlusskabel der Fahrzeug-Dose überprüft ?
    Macht das Ladegrät beim Einstecken in 220 V den Selbsttest, wobei alle LEDs für 2 sec leuchten?
    Auszug Betriebsanleitung:Bei einem angeschlossene Akku mit mindestens 3,5 V Spannung startet die Ladung.
    Vielleicht ist die Batterie tiefentladen.Dann würde ich mal ein normales Gerät probieren.


  2. Registriert seit
    16.07.2008
    Beiträge
    51

    Standard

    #22
    Hallo
    In meiner Repanleitung steht Gelbatterie Pflege und Aufladung. Werde da mal hinschreiben und mich beschweren da es ja ein AKKU ist.
    Das mußte jetzt mal raus.
    MIKE

  3. ulixem Gast

    Standard

    #23
    Ihr könntet euch noch über den Satzbau und die Rechtschreibefehler streiten.

  4. Registriert seit
    30.12.2008
    Beiträge
    353

    Standard

    #24
    Hallo,
    Gerät führt Selbsttest durch !
    Steckdose i.O. !
    Da ich meine Bedienungsanleitung
    ( bitte nicht verbessern in Zweiradbetriebserläuterung)
    meiner GS (EZ 08)nicht finde:

    Stand dort , das die Batterie mit Ladegerät nur geladen wird, ab einen bestimmten Ladezustand ? Ich habe so etwas im Hinterkopf.
    Wer macht sich die Mühe und schaut mal?

    Vielen Dank
    Torsten

  5. ulixem Gast

    Standard

    #25
    siehe Antwort 21

  6. Registriert seit
    30.12.2008
    Beiträge
    353

    Standard

    #26
    Zitat Zitat von ulixem Beitrag anzeigen
    siehe Antwort 21

    Nee, nee,

    Sie springt ja noch an, also mehr als 3,5 Volt.....
    Wenn auch unwillig !

    Ach so, mein Freund mit ner Sprint ST wollte auch mal Probelauf machen,

    Batterie oke, aber Mopped nix anspringen ,nur genuddel, ebend keine BMW !

  7. ulixem Gast

    Standard

    #27
    Dann stimmt irgendwas nicht.

  8. Registriert seit
    30.12.2008
    Beiträge
    353

    Standard

    #28
    Zitat Zitat von ulixem Beitrag anzeigen
    Dann stimmt irgendwas nicht.
    Der hat das falsche Mopped, oder was meinst Du ?

  9. ulixem Gast

    Standard

    #29
    Es gibt schlimmeres als ne Triumph.

    Bzgl der GS wirst du wohl nicht um einen Kabelcheck kommen. Meine Nebelscheinwerfer haben ne eigene Sicherung (trotz dieses sagenumwogenen Canbusses).

  10. hbokel Gast

    Standard

    #30
    Zitat Zitat von Jonni Beitrag anzeigen
    Einstecken und gut ist es, zumindest beim neusten BMW-Ladegerät. Diesen Zirkus mit Zündung einstellen und dann wieder ausstellen gibts allerdings beim Intelli-Charger.
    Hallo Jonni,

    hab's eben getestet: mit der aktuellen Firmware erkennt die 1200GS, wenn ein beliebiges Ladegerät an der Bordsteckdose angeschlossen ist. Es muss kein "CAN-Bus-fähiges" Ladegerät sein (weder ein BMW-Ladegerät noch ein IntelliCharger). Guckst Du hier:

    Bei A habe ich das Ladegerät jeweils von der Bordsteckdose getrennt. Die Batteriespannung sinkt danach, weil kein Ladestrom mehr fließt. Bei B hat sich das FZE-Steuergerät abgeschaltet (jeweils nach 10 Minuten), so dass die Batteriespannung wieder leicht ansteigt. Bei C und D habe ich dann das Ladegerät wieder mit der Bordsteckdose verbunden (einmal 13 Volt, einmal 8 Volt). Die Bordsteckdose wurde in beiden Fällen automatisch aktiviert, aber bei 8 Volt fließt natürlich kein Ladestrom. Erst nach Erhöhen der Ladespannug auf 13 Volt steigt die Batteriespannung an.

    Fazit: für die neue Firmware der 1200 GS ist jedes beliebige Ladegerät geeignet. Die Bordelektronik erkennt automatisch, ob ein Ladegerät an der Steckdose angeschlossen ist, und schaltet diese dann ein.

    Gruß
    Heinz


 
Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Varta Batterie wird nicht geladen
    Von Jonni im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 22.08.2011, 08:11
  2. Sie wird nicht mehr gebaut....
    Von Aragorn im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.01.2011, 20:56
  3. Batterie abgeklemmt - was wird gelöscht?
    Von Ouzo im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 21.06.2010, 19:28
  4. Batterie ausgebaut geladen....was beachten beim Einbau
    Von Wernersen im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 02.10.2007, 11:06
  5. wird bei BMW nicht gedust
    Von Draht im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 30.03.2007, 21:40