Ergebnis 1 bis 7 von 7

Batterieeinbau Hilfe?

Erstellt von Michael68, 13.05.2016, 18:38 Uhr · 6 Antworten · 982 Aufrufe

  1. Registriert seit
    20.12.2011
    Beiträge
    317

    Standard Batterieeinbau Hilfe?

    #1
    Hallo,

    bei meiner 1200 GSA bekomme ich die Batterie nicht wieder eingebaut. Ich bekomme die Batterie nicht in die Schale siehe Foto. Das ganze ist total auf Spannung auch mit hebeln nichts zu machen. Gibt es da irgendeinen Trick?

    VG
    Michael

  2. Registriert seit
    27.01.2013
    Beiträge
    1.186

    Standard

    #2
    Hallo,

    ein wenig mehr info wäre sicher hilfreich, damit du gute Antworten bekommst. Hast du ne neue Batterie oder willst du deine Bestehende woeder einbauen? Ein wenig mehr hilft, dein Problem zu verstehen. Und vorschläge zu machen.

    gruß
    gstommy68

  3. Registriert seit
    11.09.2006
    Beiträge
    578

    Standard

    #3
    Hallo

    das ist keine schale sondern ein Adapter wenn die batterie nicht so hoch ist wird sie da drauf gestellt oder weggelassen

    lg Klaus

  4. Registriert seit
    23.03.2015
    Beiträge
    326

    Standard

    #4
    Hallo Michael, habe meine Batterie nach einer Rep. beim Freundlichen auch nochmals raus gerissen weil die Folie zur Ummantelung nicht knitterfrei angesetzt war. Habe dann den Styroporblock der bei mir verbaut war noch ein wenig zurecht gesägt und die Ummantelung ebenso. Diese dann mit Klebeband um die Batterie ganz fest fixiert, nach diesen Maßnahmen hat sich die Batterie spannungsfrei einschieben lassen.
    Evtl. kannst du ja das verzogene Plastikteil auch durch einen Styroporteil ersetzten, oder aber ganz weg lassen.

  5. Registriert seit
    01.08.2015
    Beiträge
    445

    Standard

    #5
    Hallo,

    seit wann hat denn die 12er GS (K25) eine solche Schale verbaut? Weder bei mener erste aus 2005 noch bei der aktuelle TÜ ist mir die aufgefallen.

    VG
    Klaus


    edit: habe es gefunden, gibt es bei den letzten Baujahren. Frage hat sich erledigt!!!

  6. Registriert seit
    08.03.2009
    Beiträge
    575

    Standard

    #6
    Hallo Michael,
    da ich erst vor einer Woche meine Batterie gewechselt habe,
    kann ich etwas dazu sagen.
    Die Batterie passt von der gezeigten Seite nicht in die Schale.
    Dreh das Ding um. Auf der anderen (flachen) Seite befinden sich nur kleine
    Stege an den Ecken. Da passt die Batterie hinein. So war sie auch orig. bei mir
    verbaut. Sollte deine neue Batterie wie bei mir zu hoch sein (Varta),
    las die Schale oder Abstandshalter weg. Dann müsste die Höhe wieder passen.
    So hat es bei mir einwandfrei funktioniert.

  7. Registriert seit
    12.04.2015
    Beiträge
    156

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von Praesimfh Beitrag anzeigen
    Hallo Michael,
    da ich erst vor einer Woche meine Batterie gewechselt habe,
    kann ich etwas dazu sagen.
    Die Batterie passt von der gezeigten Seite nicht in die Schale.
    Dreh das Ding um. Auf der anderen (flachen) Seite befinden sich nur kleine
    Stege an den Ecken. Da passt die Batterie hinein. So war sie auch orig. bei mir
    verbaut. Sollte deine neue Batterie wie bei mir zu hoch sein (Varta),
    las die Schale oder Abstandshalter weg. Dann müsste die Höhe wieder passen.
    So hat es bei mir einwandfrei funktioniert.
    Dem gibt es nichts hinzu zufügen, war bei mir auch so. Den Sockel einfach weg lassen, dann paßt wieder alles.


 

Ähnliche Themen

  1. HILFE!!!
    Von Manu im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 18.01.2010, 09:17
  2. Möchte Adventure kaufen. Brauche Eure Hilfe.
    Von vitaminx_de im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 15.07.2005, 15:28
  3. heckumbau...hilfe
    Von chatgeist im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.07.2005, 09:44
  4. Anfänger sucht Hilfe!! Batterie ist nach Winter tot!
    Von MartinK im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.04.2005, 07:52
  5. Hilfs-Aktion
    Von Tobias im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 31.07.2004, 14:03