Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 29

Batterieerhaltungsgerät

Erstellt von K-H, 31.08.2011, 18:56 Uhr · 28 Antworten · 6.193 Aufrufe

  1. Registriert seit
    24.10.2010
    Beiträge
    3.255

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von K-H Beitrag anzeigen
    K-H = Karl-Heinz
    Hallo Karl-Heinz
    Vielen Dank, wär ich nicht drauf gekommen, ist hier in CH auch nicht sehr gebräuchlich
    Schönen Abend noch

  2. Registriert seit
    16.09.2011
    Beiträge
    89

    Standard

    #12
    Hi ins Land

    Brauche auch für meine Gs ( BJ 2007) mit Steckdose

    ein Ladegerät

    Hab bisher meine einfaches Gerät von Polo im Winter benutzt

    Benötigt man denn ein Can Bus fähige ladegerät

    Und. Bei dem M+S Intelli 2 von Polo steht nichts über Can Bus Fähig.
    http://www.polo-motorrad.de/de/intel...ladegerat.html

    Kann ich denn mit jedem Ladegerät an die Bordsteckdose gehen???

    Würd mich über eine Empfehlung sehr freuen

  3. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #13
    Du "brauchst":
    - ein einfaches Ladegerät wenn Du den Ladevorgang selber genau manuell kontrollierst, oder
    - ein elektronisches Ladegerät wenn Du dazu keine Lust hast, oder
    - wenn Du über die BMW Steckdose laden "must" ein Ladegerät welches mit der BMW Elektrnik quackeln kann. Da gibt es offiziell nur zwei, inoffiziell funzen eine paar mehr.

    Einige Hersteller legen ein Kabelstück bei, an dem ein wasserfester Stecker ist. Das Teil kommt an die Batterie und kann dort dauerhaft bleiben. Meiner Meinung nach ist das sogar die bessere Lösung wie die etwas popelige Serienlösung.

  4. Registriert seit
    16.09.2011
    Beiträge
    89

    Standard

    #14
    D.h.

    Über die Bordsteckdose-muss es mit BMW Elektrik passen. Can Bus fähig??? oder wie. Das M+ S wäre ja Can Bus fähig und müsste dann über die originale Steckdose gehen

    und mein normales (mit Lade-Entlade-Erhaltung) dann einfach direkt an die Batterie bzw. einen zusätzlche Buxe verlegen

    Richtig oder Falsch:

  5. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #15
    Hat nix mit Canbus zu tun. Es gibt ein Steuersignal, dass die Elektronik zum Freischalten dieser Dose verstehen muss. Dieses Signal hat BMW in der Vergangenheit schon mehrfach geändert und so ist's keine Garantie, wenn der Lader heute noch an der Dose funzt mag er das später nicht mehr unbedingt.

    Kannst Du noch mal Deine Frage etwas weniger hektisch wiederholen?

  6. Registriert seit
    16.09.2011
    Beiträge
    89

    Standard

    #16
    OK- so weit verstanden

    Warum sind denn dann ladegeräte Can Bus fähig??

    Wenn das bei BMW problematisch ist, lohnt sich die Anschaffung eines Can Bus fähigen Ladegerätes ( M+S Intelle 2 ) überhaupt nicht.
    Sehe ich das so richtig??

    Sorry-bin Gelegenheitsfahrer (1500km/Jahr)

  7. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von crimefight Beitrag anzeigen
    Warum sind denn dann ladegeräte Can Bus fähig??
    Weil Marketingleute auch nicht Canbusfähig sind.

    Wenn das bei BMW problematisch ist, lohnt sich die Anschaffung eines Can Bus fähigen Ladegerätes ( M+S Intelle 2 ) überhaupt nicht.
    Sehe ich das so richtig??
    Als problematisch sehe ich das nicht an, nur als den Versuch weiter die eigenen überteuerte Ladegeräte im Markt zu halten. Funzt doch auch, oder?

    Ich kann Dir nicht sagen ob das M + S Intelli 2 ein solches Aufweck-Steuersignal liefert aber ein gutes Geraet ist es. Wie viele Geräte von M + S. Ob Du 80 Euro für ein Ladegaraet ausgeben möchtest ist dann Dir überlassen, wenn man auch fuer's Auto braucht, ok. Die hübsche Anzeige ist nur ein Gimmick die braucht man eigentlich nicht. Fürs Moped alleine tut's auch ein "No-Frills" Ctek XS 0.8 für 45 Euro.

  8. Registriert seit
    16.09.2011
    Beiträge
    89

    Standard

    #18
    Danke für die Tips

    Werd mir das günstige mal anschauen

    Wäre halt einfach gewesen ohne Sitzbankdemontage das Laegerät anzuschließen.

    Habt ihr denn eine zusätzlich 12 Dose noch montiert??

  9. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #19
    Einmal montiert bleibt das kurze Kabel permanent dran. Nix mehr Sitzbank abnehmen. Jedenfalls bei den Geräten, wo so ein Kabel beigefügt ist. Bei Ctek und Optimate ist es dabei.

    Bei Ctek gibt es als Zubehör noch ein solches Kabel mit eingebauter Ladeanzeige und der praktischen Steckdose.

    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken ctek_indicator.jpg  

  10. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #20
    Den Oxfort Oximizer 900 gibt es im Moment bei Polo für 35 Tacken, da liegt auch ein Ringanschlusskabel bei. Das Teil hat auch ein geiles Display und dürfte wohl zur Zt. einer der besten preiswerten sein.


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte