Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 21

Bei meiner 1200 GS Mü ist die 40 000 km Wartung Dran

Erstellt von Hotzky, 25.01.2013, 12:32 Uhr · 20 Antworten · 3.044 Aufrufe

  1. Baumbart Gast

    Standard Bei meiner 1200 GS Mü ist die 40 000 km Wartung Dran

    #11
    Zähl mir mal die Herdteller auf die auf so Schwachsinn wie lifetimeölfüllung im Mopped kommen.

  2. Registriert seit
    19.03.2010
    Beiträge
    581

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von Bonsai Beitrag anzeigen
    An meiner letzten ADV wurde der Poly V Riemen von meinem bei 80 000Km gewechselt, .... und dieser war bei 400 000Km immer noch in Ordnung!
    Nem Kumpel ist so ziemlich genau bei 42.000 KM der Riemen gerissen.

    Wer also ein solches Risiko eingeht, sollte einen Ersatzriemen besser immer dabei haben (vor allem im Urlaub).

    Gruß

    Martin

  3. Registriert seit
    13.12.2009
    Beiträge
    595

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von Baumbart Beitrag anzeigen
    Auch du musst inzwischen bei 40.000 wechseln, 07 etwa sind die Intervalle für alle geändert worden, genau wie z.B. Die Kerzenwechselintervalle. BMW testet halt seine Technik immer beim Kunden und wartet ab wie lange es gut geht.


    Eine BMW ist halt wie eine Banane! Sie reift beim Kunden:-)

  4. Baumbart Gast

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von spyderl Beitrag anzeigen
    Eine BMW ist halt wie eine Banane! Sie reift beim Kunden:-)
    Mal sehn wie grün die neue Banane ist - aber vielleicht haben sie ja was gelernt

  5. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    #15
    Zur Not kann man sie ja gelb anmalen. Nennt sich wohl PR.
    Kauf dir im Zubehör alle Teile, dann sind auch die Kosten für die 40000er überschaubar.
    Hier bekommst du so gut wie alle Verschleißteile zu einem Bruchteil des BMW-Preises:
    autoteilemann.de: Autoteile & Autozubehör mit kompetenter Beratung
    Musst dir nur die Herstellerkürzel zusammensuchen...

    z.B.
    Luftfilter MAHLE - KNECHT LX 984 / 2 - 7230030
    BMW Teilenummer : 13 71 7 972 552

    Ölfilter MAHLE KNECHT OC 306 - 7230386
    BMW Teilenummer: 11 42 7 673 541

    4 X NGK ZÜNDKERZE DCPR 8 EKC - 7087489
    BMW Teilenummer: 12 12 7 671 301

  6. Registriert seit
    20.05.2010
    Beiträge
    3.297

    Standard

    #16
    oder schau mal hier ...

    Wartungspaket 40.000 bei Boxxerparts


    gruss Volker

  7. Registriert seit
    21.12.2009
    Beiträge
    4.110

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von QM 7 Beitrag anzeigen
    Nem Kumpel ist so ziemlich genau bei 42.000 KM der Riemen gerissen.

    Wer also ein solches Risiko eingeht, sollte einen Ersatzriemen besser immer dabei haben (vor allem im Urlaub).

    Gruß

    Martin
    Und vieviele Jahre hatte der Riemen auf dem Buckel?

    Kontrolle des Poly V Riemens ist einfach: Stirndeckel runter, Lippen des Riemens kontrollieren, dabei diesen etwas verdrehen...(Ich hatte tatsächlich einen Ersatz in Kasachstan dabei )

  8. Registriert seit
    03.08.2007
    Beiträge
    887

    Standard

    #18
    nehme ich auch immer mit,

  9. Registriert seit
    19.03.2010
    Beiträge
    581

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von Bonsai Beitrag anzeigen
    Und vieviele Jahre hatte der Riemen auf dem Buckel?

    Kontrolle des Poly V Riemens ist einfach: Stirndeckel runter, Lippen des Riemens kontrollieren, dabei diesen etwas verdrehen...(Ich hatte tatsächlich einen Ersatz in Kasachstan dabei )
    Hallo Bonsai,

    der Kumpel ist ein ausgewiesener Immerfahrer, der hat die 42.000 KM in ca. 2-3 Jahren geschafft (und sein Mopped war im Erstbesitz).

    Es gab schon andere Diskussionen über die Riemen. Angeblich soll man es ihm nicht unbedingt ansehen, dass er vor dem Exitus steht. Und auch sonst scheint sein Ablebenszeitpunkt oft zu variieren (von welchen Faktoren es dann auch immer abhängt).

    Gruß

    Martin

  10. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    #20
    Der Riemen kostet 15,- Euro, der Wechsel dauert 10 Minuten sofern der Tank demontiert ist (ist er beim 40er, da auch der Kraftstofffilter gewechselt wird).
    Was gibt es da zu überlegen?
    Das ist eine genauso sinnlose Debatte wie die über Lifetimeöl. 0,25 Liter beste Plörre kosten 5,- Euro, Arbeitszeit bei 11XXern 10 Minuten, bei 12ern etwa doppelt so lang.
    Wem es die lumpigen paar Euro nicht wert sind fährt das Material länger, braucht aber im Nachhinein nicht heulen wenn er Schäden im drei- oder gar vierstelligen Eurobereich zu beklagen hat!
    Traurig ist, wenn ein regelmäßig gewartetes Bike trotzdem die Grätsche macht. Tut es aber höchst selten wenn man rechtzeitig Hand anlegt.

    Immerfahrer sind zumeist auch Winterfahrer, hier gelten wie bei Offroadern auch kürzere Wartungsintervalle und ein erhöhter Pflegeaufwand! Meiner KTM spendiere ich alle 5 Betriebsstunden neues Motoröl, alle 10 Stunden neue Filter. Die kostet mich somit das 10-fache an Material, respektive Geld wie meine 11S. Wer länger Spaß am Motorrad haben möchte kommt um einen gewissen Aufwand nicht drum herum.


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 30.000 Wartung GS 1200 Mü 2008
    Von Hotzky im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 18.02.2012, 11:23
  2. BUCH: Wartung & Reparatur R 1200 GS/RT/ST/S
    Von haju im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.01.2012, 17:23
  3. BMW R 1200 GS Wartung und Reparatur DVD NEU 24€
    Von Eduaklin im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.12.2011, 18:53
  4. Suche BMW R 1200 GS Wartung und Reparaturanleitung gesucht
    Von Eduaklin im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.12.2011, 16:36
  5. DVD-WARTUNG BMW R 1200 GS
    Von KleinAuheimer im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.02.2011, 15:34