Ergebnis 1 bis 9 von 9

Beide Heizgriffe ausgefallen

Erstellt von joebar70, 07.04.2014, 13:08 Uhr · 8 Antworten · 940 Aufrufe

  1. Registriert seit
    29.09.2011
    Beiträge
    44

    Böse Beide Heizgriffe ausgefallen

    #1
    Hallo,

    heute morgen sind bei meinem Moped (R1200GS Bj 10/2011) beide Heizgriffe gleichzeitig ausgefallen, gleich hier in den Foren gegoogelt, scheint ja ein bekanntes Problem zu sein, jedoch hab ich immer nur Beiträge von einem Griff gefunden der dann getauscht wurde. Dass aber gleichzeitig beide kaputt gehen, scheint mir sehr unwahrscheinlich, das muss was anderes sein, habt ihr ne Ahnung was das noch sein kann?

    Danke und d.L. zum Gruss
    Gerd

  2. Registriert seit
    18.07.2010
    Beiträge
    923

    Standard

    #2
    Hallo Gerd,

    Ferndiagnose ist sicher schwer. Nehme an, dass die Heizgriffe aufgrund einer Fehlfunktion durch das Steuergerät (ZFE) deaktiviert worden sind.
    Hast Du nach Zündung aus - einer Weile warten - Zündung + Motor wieder ein - noch immer ausgefallene HGr.? Eigentlich bleibt für den Laien nur, sämtliche Steckverbindngen und Kabel auf Unversehrtheit zu prüfen. Auch die Griffgummis (nicht dass hier was durchgescheuert ist und zum Kurzschluss führt).
    Ich würde zur nächsten BMW-Werkstatt düsen und den Fehler suchen lassen. Hoffe, Du hast eine Garantieverlängerung?

    Gruß
    Tobias

  3. Registriert seit
    29.09.2011
    Beiträge
    44

    Standard

    #3
    Garantie hab ich keine mehr, Zündung an und aus hab ich noch nicht probiert, werde es dann heute Abend auf der Heimfahrt noch mal testen. Danke für den Hinweis.

    Gruss
    Gerd

  4. Registriert seit
    29.09.2011
    Beiträge
    44

    Standard

    #4
    @Tobias: Du hattest recht, am Abend wurden sie wieder warm, bleibt nur die Frage warum das Steuergerät sie deaktiviert hat. ...

  5. Registriert seit
    18.07.2010
    Beiträge
    923

    Standard

    #5
    Reine Sucherheitsmassnahmen der ZFE, wenn innerhalb eines Abnehmers irgendwelche Unstimmigleieten bei der Stromabnahme gemessen werden. Sei froh, dass alles wieder funzt. Beobachten und weiter fahren. Nu wird's ja Sommer 😜

  6. Borasco Gast

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von joebar70 Beitrag anzeigen
    @Tobias: Du hattest recht, am Abend wurden sie wieder warm, bleibt nur die Frage warum das Steuergerät sie deaktiviert hat. ...
    Ob es bei der GS genauso ist weiß ich nicht, aber bei Problemen mit der Stromversorgung, sei es wegen defekter Batterie oder Lichtmaschine, werden Stromverbraucher wie Heizgriffe und Steckdose deaktiviert. Hatte ich bei meiner F800R so.

  7. Registriert seit
    29.09.2011
    Beiträge
    44

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von Borasco Beitrag anzeigen
    Ob es bei der GS genauso ist weiß ich nicht, aber bei Problemen mit der Stromversorgung, sei es wegen defekter Batterie oder Lichtmaschine, werden Stromverbraucher wie Heizgriffe und Steckdose deaktiviert. Hatte ich bei meiner F800R so.
    Das wäre eine Erklärung, die Batterie war tatsächlich etwas schwach beim starten gestern, fahre zur Zeit viel Kurzstrecke und die Zusatzscheinwerfer ziehen auch noch ziemlich Strom. Momentan ist alles wieder i.o.

  8. Registriert seit
    20.05.2011
    Beiträge
    660

    Standard

    #8
    Hi
    In der Anleitung steht drin
    Zitiere:

    Der durch die Griffheizung
    erhöhte Stromverbrauch
    kann bei Fahrten im unteren
    Drehzahlbereich zur Entladung
    der Batterie führen. Bei ungenügend
    geladener Batterie wird zur
    Erhaltung der Startfähigkeit die
    Griffheizung abgeschaltet.

    Wäre eventuell ne Erklärung

  9. X-Moderator
    Registriert seit
    01.11.2006
    Beiträge
    2.290

    Standard

    #9
    Genau so ist es: wenn zuwenig Strom zur Verfügung steht, werden die heizgriffe automatisch deaktiviert bzw.
    erst garnicht angeschalten.
    Gruß Andreas



    Zitat Zitat von Jo46 Beitrag anzeigen
    Hi





    In der Anleitung steht drin
    Zitiere:

    Der durch die Griffheizung
    erhöhte Stromverbrauch
    kann bei Fahrten im unteren
    Drehzahlbereich zur Entladung
    der Batterie führen. Bei ungenügend
    geladener Batterie wird zur
    Erhaltung der Startfähigkeit die
    Griffheizung abgeschaltet.

    Wäre eventuell ne Erklärung


 

Ähnliche Themen

  1. Reifendruckkontrolle, Aussentemperaturanzeige - beides ausgefallen
    Von stein im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 28.05.2013, 23:46
  2. Heizgriffe an HP2
    Von ziro im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 27.11.2005, 14:10
  3. Heizgriff links für GS gesucht
    Von AndiP im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.06.2005, 10:14
  4. Tacho ausgefallen
    Von lapd im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.04.2005, 19:54
  5. Heizgriffe?
    Von ahorn-palisander im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 02.12.2004, 18:23