Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 30

Beinahe Unfall -> Endantrieb defekt

Erstellt von SlimJimPhantom, 07.04.2014, 18:00 Uhr · 29 Antworten · 6.228 Aufrufe

  1. Registriert seit
    20.03.2014
    Beiträge
    22

    Standard Beinahe Unfall -> Endantrieb defekt

    #1
    Guten Tach an alle!
    Voller Freude kann ich verkünden dem Tode heute mal wieder von der Schippe gesprungen zu sein.
    Um das schöne Wetter zu genießen habe ich mich heute aufgemacht den Pfälzerwald zu besuchen und beendete meine Tour auf dem ADAC-Schlepper...
    Bei 140km/h auf der A65 nach Landau stellte sich urplötzlich ein starkes Schlagen am Hinterrad ein und das Motorrad geriet in heftiges Schlingern. Ich konnte die Maschine gerade noch abfangen und liess sie ausrollen bis zur nächsten Ausfahrt (Rohrbach).
    Beim begutachten des Schadens war festzustellen das der gesamte Endantrieb und auch die Felge beschädigt sind. Scheinbar hat sich die dafür verantwortliche Schraube gelöst und flog davon. Anschließend haben wohl die Lager stetig auf die Felge geschlagen und diese beschädigt. Eine Weiterfahrt war natürlich nicht mehr möglich und ich habe die gelben Teufel gerufen die mich zur BMW-Werkstatt nach Karlsruhe-Grötzingen brachten.
    Der Händler hat derzeit Repraraturstau bis zu 6 Wochen und ist bekanntermaßen preislich mit einer Apotheke zu vergleichen...
    Mein Frage nun an Euch im Forum: kennt jemand eine Werkstatt mit annehmbaren Preisen bei guter Qualität?
    Kann jemand was zu diesem Schadensmuster sagen ?
    Habt Ihr Tipps was ich nun damit machen soll ?

    LG,
    ein erleichterter aber todtrauriger GS-Neuling...

  2. Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    7.119

    Standard

    #2
    Ich würde es so Regeln gs 1200 hinterradantrieb | eBay

    Teile suchen beim Schlachter und Anfrage Stammtisch KA einen Schrauber suchen oder selbst machen ....!!

  3. Registriert seit
    18.07.2010
    Beiträge
    923

    Standard

    #3
    Hallo SlimJim,

    erstmal gut, dass Dir nichts passiert ist! Sag mal, Deine Beschreibung ist mir etwas unverständlich. Hast du eventuell mal ein Schadensbild? Welche Lager sollen denn auf die Felge geschlagen haben und welche Schraube hat sich verabschiedet?

    Hast du Deine Q gebraucht gekauft? Letzter Werkstattaufenthalt wann? Hast du in letzter Zeit selber Hand angelegt?

    Zu diesem speziellen Schadensbild fällt mir nämlich sonst nix ein, außer: Hinterrad nicht korrekt befestigt, oder eventuell nach Anbau einer Hinterradabdeckung eventuell Momentabstützungsstrebe nicht korrekt festgeschraubt?!

    Gruß
    Tobias

  4. Registriert seit
    18.10.2011
    Beiträge
    612

    Standard

    #4
    Hi

    oder es ist wieder mal Märchenstunde ein Bild ersetzt in so einem fall 1000 Worte und ohne Bild gebt dem Verfasser kein Futter.


    Gruß RHGS

  5. Registriert seit
    18.07.2010
    Beiträge
    923

    Standard

    #5
    Hallo RHGS,

    naja, ein 45 jähriger GS Novize mit `ner Gebauchten. Da vermute ich eher was anderes als Märchenstunde. Aber auch ich erfragte ja bereits ein Bild. Schau`n mer mal.
    Gruß
    Tobias

  6. Borasco Gast

    Standard

    #6
    Bild wäre wichtig zu sehen !!

    Für mich hört es sich an, als wäre die Schraube der Momentabstützstrebe am HAG davongeflogen.

    Aber schaun ma mal.

  7. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    #7
    6 Wochen Wartezeit beim - da stellt sich sofort zwangsweise die Frage wann der sein Geld verdienen will wenn nicht am Saisonanfang. Nun gut, wahrscheinlich will kaum mehr ein ausgebildeter Mech für Zwölffuffzich arbeiten, was man nachvollziehen kann....

    So oder so eine ärgerliche Sache - ich muss mich meinen Vorrednern anschließen: Welche Schraube? Evtl. Bremssattel? HAG? Momentstütze? Ein Foto wäre sehr hilfreich....!!!

  8. Registriert seit
    20.03.2014
    Beiträge
    22

    Standard

    #8
    Hallo an alle die sich dafür interessieren.
    Erstmal zur Klarstellung: ich fahre leidenschaftlich gern Motorrad - von Technik versteh ich nix! Wann immer Ihr in diesem Forum etwas beschreibt oder erläutert ist das wie die Bibel in Sanskrit für mich !
    Ich habe versucht die Aussagen des Freundlichen wiederzugeben. Dieser hat mit auch die beiden Kopien der Teile gemacht: die umrandete Schraube ist das Ding das weggeflogen ist!
    In dem ersten Bild habe ich eine Maschine fotografiert die beim Händler vor der Tür stand um mir das anzusehen wie es richtig aussehen sollte (Bildbezeichnung fremd).
    Beim zweiten Bild seht Ihr den Blick auf meine Version, in dem Lock liegen die Lager die angebliche dann auf meine Felge geschlagen haben -> so sagts der Freundliche.
    Hoffe ich kann damit besseres Verständnis erlangen...
    MFG,
    SlimJim


    fremd.jpgeigen.jpgteile1.jpgteile2.jpg

  9. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von vierventilboxer Beitrag anzeigen
    6 Wochen Wartezeit beim - da stellt sich sofort zwangsweise die Frage wann der sein Geld verdienen will wenn nicht am Saisonanfang. Nun gut, wahrscheinlich will kaum mehr ein ausgebildeter Mech für Zwölffuffzich arbeiten, was man nachvollziehen kann....
    Sechs Wochen Wartezeit wohl deshalb, weil der Service am Saisonbeginn über Wochen an der Kapazitätsgrenze arbeitet.

  10. Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    2.801

    Standard

    #10
    vermutlich wurde beim ÖL Wechsel mit Abklappen des HAG oder HAG Tausch die Schraube gelöst und/ oder nicht richtig angezogen?


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Simmering Endantrieb Defekt
    Von Red Dragon im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 11.06.2014, 10:00
  2. Suche Sitzbank R1200GS defekt/unfall für Bj. 2009
    Von Moschaper im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.12.2011, 17:10
  3. Endantrieb defekt
    Von nossi im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 11.08.2011, 10:26
  4. Endantrieb 1100 GS defekt
    Von gssurfer im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 18.04.2008, 06:06
  5. Zündkerze defekt ????
    Von GS Peter im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.03.2005, 22:24