Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Beine hochlegen und ausstrecken

Erstellt von Heidekutscher, 30.05.2011, 07:55 Uhr · 11 Antworten · 2.177 Aufrufe

  1. Registriert seit
    23.08.2010
    Beiträge
    4.181

    Standard Beine hochlegen und ausstrecken

    #1
    Moin, Freunde. Bei der GS kann man ja gut mal die Beine auf die Zylinder legen, um sie mal für ne Minute gerade zu haben. Auf der GSA geht das nicht, weil da der Tank im Weg ist. Hat jemand von Euch schon mal etwas gesehen das dem abhilft? Und vorweg: Ich weiß dass man so was nicht tut.

  2. Registriert seit
    31.12.2010
    Beiträge
    49

    Standard Hi

    #2
    Also ich hab sie mal auf den Tankschutzbügel gelegt....geht auch

  3. ulixem Gast

    Standard

    #3
    Hatte auch ne ADV und war immer auf die Spargeltarzan-GS meines Kumpels neidisch, der das immer gemacht hat.

    Hab mal ein Bild gesehen, da hat jemand klappbare Beifahrerfußrasten (in USA auch als Highwaybars bekannt) an den Tankschutz-Bügel der GSA gemacht.

    "Oh ganz böse, wenn das der TÜV sieht oder die Leute vom ADAC.."

    schau mal hier:
    http://www.ccmotorcycles.com/

    Kriegste als einfache Fussrasten wohl auch billiger, doch die Dinger sind stimmig.
    Die im Kerzenloch sind ja wohl nix, aber die an der Auspuffverschraubung sehen solide aus.






  4. Registriert seit
    26.08.2010
    Beiträge
    241

    Standard

    #4
    Nee, das hier ist noch besser! Man muss aber seine Renterkarte mit einschicken, damit man die Dinger bekommt... glaube ich...



    LG
    Z

  5. Registriert seit
    26.08.2010
    Beiträge
    241

    Standard

    #5
    ... kombiniert, womöglich mit den hier!

  6. Registriert seit
    23.08.2010
    Beiträge
    4.181

    Standard

    #6
    Ja das geht doch, so eine Karte habe ich doch schon seit fast zehn Jahren!
    Aber: Da gibt es das tatsächlich, nun muss ich erst mal etwas schauen. Danke dafür!

  7. Baumbart Gast

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von klaus48 Beitrag anzeigen
    Moin, Freunde. Bei der GS kann man ja gut mal die Beine auf die Zylinder legen, um sie mal für ne Minute gerade zu haben. Auf der GSA geht das nicht, weil da der Tank im Weg ist. Hat jemand von Euch schon mal etwas gesehen das dem abhilft? Und vorweg: Ich weiß dass man so was nicht tut.
    komisch, bei mit gehtz. keine Probleme damit. Aber Fußbretter gehen gar nicht.

  8. Registriert seit
    29.07.2010
    Beiträge
    1.482

    Standard

    #8
    HI,

    Fußbretter bei der GS / GSA......evt. 20 Jahre später
    Ein no go!! Oder gleich mit einem Chopperlenker und langer Gabel.....

    Matti

  9. Registriert seit
    23.08.2010
    Beiträge
    4.181

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von Baumbart Beitrag anzeigen
    komisch, bei mit gehtz. keine Probleme damit. Aber Fußbretter gehen gar nicht.
    Und wo legts Du deine Beine da denn hin? Hast Du einen Haken irgendwo dran?

  10. Registriert seit
    17.04.2006
    Beiträge
    2.530

    Standard

    #10
    Hartmut hat längere Beine, als so mancher hier im Forum groß ist.

    Der kann die Beine vorm Schedinwerfer zu nem Zopf flechten...


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Beine bekommmen... Den Töte ich GRRRR
    Von Lawman im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 15.08.2011, 15:26
  2. R 1200 GS Tieferlegen --> Beine zu kurz
    Von federrix im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 17.11.2010, 20:56
  3. 1100er GS tieferlegen - Beine vom Vater zu kurz
    Von Tim S. im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 10.08.2009, 13:04
  4. Regenfahrt nasse Beine
    Von Boxer Bine im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 15.05.2009, 19:01
  5. ADV Beine
    Von gsulirt im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 01.01.2009, 11:52