Seite 5 von 11 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 110

Belegung Cartool Stecker für Navi

Erstellt von Ham-ger, 16.05.2009, 18:52 Uhr · 109 Antworten · 80.217 Aufrufe

  1. Registriert seit
    23.04.2009
    Beiträge
    63

    Standard Zusätzliche Last!

    #41
    Hallo!

    Ich habe mein Zumo 210 auch an der CARTOOL-Steckdose angeschlossen. Allerdings habe ich schon vorher den Tip aus dem Forum bekommen, dass vor den Garmin-Spannungswandler eine LED parallel zu schalten hilft. Und ich muss sagen, ich hatte noch nie Probleme! Habe es allerdings auch nie ohne die LED probiert.
    Also: Grüne 5 mm-LED mit 560 Ohm Vorwiderstand auf die 12 V-Seite vom Garmin-Spannungswandler-USB-Anschlusskabel (tolles Wort, oder?). Hat auch den Vorteil, dass man sieht, ob der Anschluss abgeschaltet wird. Tut es bei mir, egal ob mit oder ohne Zumo.

    Gruß
    Ralf.

  2. Registriert seit
    22.05.2012
    Beiträge
    187

    Standard

    #42
    Aber das alles um nenn Navi anzuschließen?
    Kann ich es nicht an das Standlicht anschließen ohne das die Batterie leer wird? Unkomplizierter oder? Motor aus, Navi ab, fertig

  3. Registriert seit
    24.09.2011
    Beiträge
    1.585

    Standard

    #43
    Zitat Zitat von Verbal Beitrag anzeigen
    Aber das alles um nenn Navi anzuschließen?
    Kann ich es nicht an das Standlicht anschließen ohne das die Batterie leer wird? Unkomplizierter oder? Motor aus, Navi ab, fertig
    Stecker ist immer besser als einen Kabelbaum anzuschneiden.

  4. Registriert seit
    22.05.2012
    Beiträge
    187

    Standard

    #44
    Zitat Zitat von Dobs Beitrag anzeigen
    Stecker ist immer besser als einen Kabelbaum anzuschneiden.
    Ok, wenn ich mein Navi und die abschließbare Touratech Halterung habe und zum BMW Händler fahre, schließen die mir das an? Ich kann nicht löten!
    Dann wenn alles gemacht ist, Navi dran, Motor an und abfahrt, und wenn ich meine Tour gefahren bin, Motor aus, Navi ab und das was richtig? Nicht dass die Batterie auf einmal leer ist, lach

  5. Registriert seit
    10.09.2009
    Beiträge
    114

    Standard

    #45
    Zitat Zitat von Verbal Beitrag anzeigen
    Ok, wenn ich mein Navi und die abschließbare Touratech Halterung habe und zum BMW Händler fahre, schließen die mir das an? Ich kann nicht löten!
    Dann wenn alles gemacht ist, Navi dran, Motor an und abfahrt, und wenn ich meine Tour gefahren bin, Motor aus, Navi ab und das was richtig? Nicht dass die Batterie auf einmal leer ist, lach
    Also dafür brauchst Du nicht zum Freundlichen fahren, lötfreie Verbindung geht ganz einfach hiermit, die richtige Kabelbelegung am Cartool-Stecker findet man hier im Forum und dann einfach an der GS einstöpseln.

    Grüße, Frank

  6. Registriert seit
    24.09.2011
    Beiträge
    1.585

    Standard

    #46
    Zitat Zitat von Verbal Beitrag anzeigen
    Ok, wenn ich mein Navi und die abschließbare Touratech Halterung habe und zum BMW Händler fahre, schließen die mir das an? Ich kann nicht löten!
    Dann wenn alles gemacht ist, Navi dran, Motor an und abfahrt, und wenn ich meine Tour gefahren bin, Motor aus, Navi ab und das was richtig? Nicht dass die Batterie auf einmal leer ist, lach
    Lötfreie Verbindungen sind eine Alternative.
    Ob dir der was anschließt, liegt am

    Meinem Kollegen haben sie hier in Bremen einfach den Kabelbaum auseinander gepflückt und nicht mehr zusammengebaut und ihm die Schuld daran gegeben, dass die Batterie tot war. Er hatte sein Navi mittels des Cartool Steckers an die Q angeschlossen. Tenor: Navi nicht von BMW, Spannungswandler bringt über eine Spule Impulse in die geparkte Q,
    ZFE schaltet nicht ab...........

    Anschliessend konnte er die Karre wieder mitnehmen - steht bei ihm noch so in der Garage und wird ein Fall für München.

    Meine exakt gleiche Q mit gleichem Navi macht das übrigens nicht.

    Aber auch hier sei gesagt das sich ein gefunden hat, der diese Aussage ebenfalls für Quatsch hält und den Anschluss sowie die ordnungsgemäße Leitungsverlegung wieder herstellen wird.

  7. Registriert seit
    22.05.2012
    Beiträge
    187

    Standard

    #47
    Zitat Zitat von FrankP Beitrag anzeigen
    Also dafür brauchst Du nicht zum Freundlichen fahren, lötfreie Verbindung geht ganz einfach hiermit, die richtige Kabelbelegung am Cartool-Stecker findet man hier im Forum und dann einfach an der GS einstöpseln.

    Grüße, Frank
    Hi es gibt 2 verschiedene.

    10032029 POSI-LOCK KABELVERBINDER
    0,2 BIS 1,0 MM, 9 STUECK 9,99
    Und
    10032067 POSI-LOCK KABELVERBINDER
    1,0 BIS 2,5 MM, 9 STUECK 9,99

    Welche von Beiden?
    Gruß
    P.S.: woher den Cartool?
    Hat zufällig eine sowas übrig zum verkaufen?

  8. Registriert seit
    14.11.2011
    Beiträge
    116

    Lächeln

    #48
    @ Verbal: Was soll es denn für ein Navi werden? Ja nachdem ist das Ausstecken (z. B. an den Zumo 210/220) des USB-Steckers am Navi selbst in Verbindung mit einem Touratech-Halter ein ziemliches Gefummele. Das Zumo 660 z. B. ist da dank rückenseitiger Kontaktleiste entschieden leichter zu händeln.

    Lese Dir einmal diesen Thread aufmerksam durch. Im Post #23 hatte ich ein ähnliches Anliegen wie Du. Mittlerweile habe ich eine Leitung direkt von der Batterie, abgesichert mit einer Sicherung natürlich, zu einer Marine-Zigarettenanzünderbuchse im Cockpit gelegt und umgehe damit alle eigenmächtigen Ideen eines BMW-Zentralsteuergerätes. Denn: Wenn Stecker raus, ist tot die Maus (oder so... ). Nachteil: In Verbindung mit Stecker relativ platzintensiv und, trotz "Marineausführung", ggf. nicht ganz unwetterfest (Beweis steht allerdings noch aus).

    Cartool bekommst Du beim . Kostet was um die 20 Euro, meine ich.

  9. Registriert seit
    22.05.2012
    Beiträge
    187

    Standard

    #49
    Hi also ist ein TomTom Rider.
    Hab die abschließbare active Touratech Halterung besorgt und das alles möchte ich dann anschließen.
    Reicht nicht ein Reparaturstecker 3 Polig? Bekommt man bei online Teile.
    Meine 1200 BJ. 2008 hat aber auch so einen Anschluss unter dem
    Schnabel ja?
    Gruß

  10. Registriert seit
    24.09.2011
    Beiträge
    1.585

    Standard

    #50
    Unterm Schnabel ist richtig. Den Stecker nebst ein bissl Draht bekommst du beim für ca. 10 Taler.
    Die 0,2er wären für diesen dann richtig.

    P.S.
    Stimmt. Das Zumo 210 anzufummeln dauert bei mir immer locker 5-10s.....na wenn ich die Zeit nicht mehr über habe....


 
Seite 5 von 11 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Suche Cartool Navi Stecker
    Von MBj im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 22.08.2013, 13:58
  2. Suche Navi Bügel Original BMW und Cartool Stecker
    Von Liberte im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.04.2010, 15:37
  3. PIN Belegung / Steckerbelegung CAN-Bus Stecker
    Von sunraiser im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 17.12.2009, 09:57
  4. Cartool Stecker/Kabel Navi-Anschluß
    Von Gröj im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.06.2009, 20:31
  5. Cartool Stecker für Navi
    Von Ham-ger im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.05.2009, 00:00