Seite 2 von 8 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 80

Benötige Entscheidungshilfe für Gebrauchtkauf

Erstellt von schwerer kiter, 24.02.2015, 19:17 Uhr · 79 Antworten · 6.828 Aufrufe

  1. Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    7.109

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von Raini Beitrag anzeigen
    .... legst Du noch 900 Euro drauf bekommst Du sogar eine von 2008 vom Händler (aber dann halt mit mehr Kilometern drauf).

    Ich denke es sind einige recht gute Angebote zu finden.
    Schau in Deinen Geldbeutel, rede mit dem Finanzmisnister (Frau) und dann kannst Du Dich bei der Suche austoben.

    P.S. ich bin 300 KM gefahren um mir meine Auserwählte anzusehen und noch mal um sie abzuholen ;-)
    (300 KM einfach !)
    na und 1000 km u für die GS A und 1500 Km für die Xmoto .....!

  2. Registriert seit
    19.07.2011
    Beiträge
    832

    Standard

    #12
    ... Oder für 8 eine ADV mit Koffern...
    http://mobile.de/23MWDT
    ... Vom Händler.
    ... Wer die Wahl hat.

    Gruss Daniel

  3. Registriert seit
    09.07.2008
    Beiträge
    75

    Standard

    #13
    Danke schon mal für die Tipps hilft irgendwo immer weiter. Hab lange gebraucht, was ihr mit Gerry meint aber dann hab ich es gefunden. ;-) 4.500 oder ein bißchen mehr wär schon ne Ansage 165tkm aber auch. Da ich kein Vielfahrer bin , vielleicht 4-5 t pro Jahr wärs trotzdem interessant. Ein paar Sachen schränken aber meine Überlegungen schon ein, da ich wirklich nicht viel fahre will ich auch nicht unbedingt viel ausgeben also 7000,- € sind eigentlich schon mehr wie ich ausgeben möchte. Aus diesem Grund auch die Frage wie es mit den frühen Baujahren aussieht oder eventuell tuts auch eine gute 1150er. Man liest aber eben oft das die 1200er doch schöner von Fahren her ist aber wie hier schon einer sagte , man macht sich zu viele Probleme ;-)
    Gruß Michael

    Ne ADV kommt nicht in Frage , ist für mich zu hoch ( 1.70 ) und zu schwer

  4. Registriert seit
    05.07.2011
    Beiträge
    213

    Standard

    #14
    Servus Michael,

    ich stand vor 4 Jahren vor der gleichen Frage und hab mich für eine GS aus Modelljahr 2005 entschieden. Meine hatte beim Kauf aus privater Hand gut 38000 Km runter. Wichtig war mir, dass sie lückenlos Scheckheft gepflegt war vom Vertragshändler, aus erster Hand ist und der Verkäufer auf mich einen sehr pfleglichen und ehrlichen Eindruck machte.
    Mein Preis incl. aller drei Originalkoffer lag für das damals 6 Jahre alte Bike minimal über deinem Budget.
    Bis heute bin ich mit meiner Q sehr zufrieden und gut über 20000 Kilometer gefahren. Das einzige warum sie mich mal im Stehen ließ war eine defekte Batterie.
    Warten tut ich mein Bike komplett selbst mit großer Freude. Dabei habe ich bei gut 50000 Kilometer vorsorglich die Lager im Hinterradantrieb gewechselt.

    Viele Grüße
    Thomas

  5. Registriert seit
    09.07.2008
    Beiträge
    75

    Standard

    #15
    Genau das wollte ich hören Batterieprobleme scheints gerade bei BMW immer wieder zu geben . Ich bin damals bei meiner 1100GS nach zwei defekten Gelbatterien weg von der Gelsch... und hab mir wieder ne gute alte Säure von Varta mit hohem Startstrom, ich glaub 180 A, rein gemacht und hatte Ruhe und kein ABS Aussetzer mehr. Wer sein Mopped nicht ständig umschmeißt braucht auch kein Gel . Meine Meinung. Aber deine Erfahrung mit der 1200er stimmt mich positiv - auch was den Preis betrifft.

  6. Registriert seit
    05.07.2011
    Beiträge
    213

    Standard

    #16
    Probleme mit dem ABS oder BKV gab es aber dadurch nie. Das Motorrad sprang immer an ohne etwas zu merken das die Batterie bald nicht mehr mag. Eines Morgens war es dann eben soweit das sie keinen Bock mehr hatte. Solang so etwas vor der Haustür passiert ist es auch kein allzu großes Problem.
    Die neue Batterie ist jetzt auch gut 2 Jahre alt und ich überlege mir daher vor einer größeren geplanten Frankreich Tour für Sommer vorsorglich eine neue zu zulegen.

    Hoffe ich konnte Dir für Deine Entscheidung ein klein wenig helfen.

    Gruß

  7. Registriert seit
    09.07.2008
    Beiträge
    75

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von Thomas1150GS Beitrag anzeigen


    Hoffe ich konnte Dir für Deine Entscheidung ein klein wenig helfen.

    Gruß
    Konntest du , damit war auch eben der erste Satz gemeint ( Genau das wollte ich hören ), hatte nix mit dem Batterieproblem zu tun.
    Gruß Michael

  8. Registriert seit
    03.05.2014
    Beiträge
    436

    Standard

    #18
    hallo michael

    nur so zur info wenn dein bike mehr steht als fährt isses wurscht welche marke daran klebt
    dann wird dir früher oder vielleicht ein bissel später jede batterie , egal ob bleigel oder säure oder lipo
    in den berümmten popo gehn , denn die gehen kaputt weil sie nicht genutzt werden net weil vorne ein bmw schild
    befestigt ist

    lg andreas

  9. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von Thomas1150GS Beitrag anzeigen
    Probleme mit dem ABS oder BKV gab es aber dadurch nie.

    bei Dir nicht, generell schon

  10. Registriert seit
    11.09.2012
    Beiträge
    784

    Standard

    #20
    Meinen erste war aus 2004 als Vorführer gekauft mit knappen 10 tkm bis 50 tkm gefahren null Probleme einen Batterie gut war der Käufer hat so weit ich weis auch nie Probleme gehabt.
    Die Zweite 10/2007 war fast genauso nur das der Motor etwas Müde war...aber bis zu 40 tkm keinen Probleme.
    Modell drei eine 2008 Mü...fahren fahren fahren dann etc..ADV genau so...

    Meinen Meinung schau nach einer MÜ Baujahr sollte egal sein.. der Zustand entscheidet. ESA..?? warum ein Willbers ist um längen besser. Also einen MÜ Heizgriffe ABS und Computer lach gab es die überhaupt ohne... möglichst wenig km... da findet sich was.

    Viel Glück bei deiner Suche

    Gütsch


 
Seite 2 von 8 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Benötige Hilfe für erste Schritte mit Zumo220
    Von bachl im Forum Navigation
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 04.04.2011, 14:56
  2. Benötige: Maße für TT Scheinwerferschutz
    Von AndreasXT600 im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 26.08.2010, 07:38
  3. Benötige Infos für G450X wer hat Erfahrung
    Von #14 im Forum G 450 X, G 650 Xchallenge, G 650 Xmoto und G 650 Xcountry
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 17.11.2009, 16:57
  4. Bester Zeitpunkt für Gebrauchtkauf?
    Von Berte im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 13.11.2007, 09:40
  5. Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 22.04.2005, 08:08