Seite 4 von 8 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 80

Benötige Entscheidungshilfe für Gebrauchtkauf

Erstellt von schwerer kiter, 24.02.2015, 19:17 Uhr · 79 Antworten · 6.815 Aufrufe

  1. Registriert seit
    09.07.2008
    Beiträge
    75

    Standard

    #31
    SAg ich , so oft wie ich hier vor ein paar Jahren was über defekte Batterien gelesen habe und auch von anderen Stellen gehört habe, das ist nicht normal. Ich hab mal bei einer Transalp ne Säure Batterie von Polo fast trocken gefahren und konnte noch damit starten . Naja wie gesagt anderes Thema.
    Moin Michael

  2. Registriert seit
    19.10.2014
    Beiträge
    9

    Standard

    #32
    Plan A bekomme ich am 9.3.
    Auch eine GSA aus 2008, gleiche Ausstattung, 50.000 km
    Fast neue Reifen, TüV neu, Inspektion neu für 9.100 von Privat.
    Habe mich von meiner Intuition leiten lassen ;-)

  3. Registriert seit
    09.07.2008
    Beiträge
    75

    Standard

    #33
    Hallo Leute , habe schon ein paar gute Tipps bekommen wie ich suchen soll aber da sind doch noch einige Fragen die mich mehr interessieren deshalb stelle ich sie mal etwas anders . Es sind nämlich mehr die Erfahrungen die ihr mit euren Gesn gemacht habt. z.B.Umsteiger . hat sich der Umstieg von einer 1150 auf eine 12er wirklich gelohnt. Sind die frühen Bj der 12er anfälliger bzw haben sie mehr Probleme wie z.B ein 2007er Modell ( neuer kann ich mir so wieso nicht leisten ) Ist z. B. eine gute 1150 gegenüber einer 12er Bj 2005 vielleicht sogar sinnvoller. Mich interessiert halt alles was man positiv wie auch negativ zu volgenden Modellen im Vergleich sagen kann. 1150er - 12er BJ 2004 bis 2006 und das verbesserte Modell 2007. Wie gesagt für neuere Modelle hab ich kein Geld und der Preis steht dann bei mir auch nicht mehr im Verhältnis zu dem was ich mit dem Mopped mache.
    Ich hoffe ich überfordere nicht eure Nerven und Danke Michael

  4. Registriert seit
    25.04.2010
    Beiträge
    227

    Standard

    #34
    Ich würde eine ab BJ 2007 nehmen.
    Da hast du keinen Bremskraftverstärker mehr und das Modell ist überarbeitet.
    Beides wirkt sich bei einem späteren Verkauf positiv aus. Scheckheftgepflegt kommt auch für einen späteren Verkauf immer gut.

    Eine 1150er kann dir Sorgen mit dem ABS bereiten. Hatte ich auch schon. Das nervt. Bei den späten 1150er ist das ABS Problem wohl auch nicht mehr so groß. Ansonsten werden die Jahre auch Spuren hinterlassen.
    Gute 1150er werden auch gut gehandelt.
    Ich bereue den Umstieg auf eine 1200 ADV überhaupt nicht. Schaut halt besser aus. Fahren und Spass machen aber beide.

  5. Registriert seit
    18.04.2014
    Beiträge
    149

    Standard

    #35
    Ich stand auch vor der gleichen Frage, hatte öfters mal die 1150-er eines Kumpels gefahren. So eine wollte ich auch immer haben. Dann habe ich aber geschluckt was da gebraucht aufgerufen wird und wieviel km die drauf haben. Gekauft habe ich dann letztendlich eine 08-er MÜ. Das ist doch was anderes. Die Teile für 7k waren aber entweder Importe ohne ABS zB oder total nackt, ohne Extras., viel km Gut ausgestattete mit wenig km waren in Stunden verkauft. Nach viel Surferei habe ich mein Baby gefunden. Die Anzeige war 40 Minuten online und ich habe direkt zugeschlagen. Bin am nächsten Tag die 200km hingefahren und habe sie abgeholt. Alle Extras bis hin zu Alarm, Koffer, Topcase und Navi. 13tkm, Scheckheft. Geiles Teil! Ich habe es nicht bereut sie gekauft zu haben, auch wenn sie etwas mehr gekostet hat. Eine 1150-er möchte ich nicht mehr haben, zu plump. Eine ADV auch nicht. Ich finde die normale GS eleganter.
    Viel Glück

  6. Registriert seit
    21.01.2013
    Beiträge
    2.850

    Standard

    #36
    Zitat Zitat von Andaluz Beitrag anzeigen
    sind dann auf japanische batterien (yuasa) umgestiegen und hatten ab diesem zeitpunkt unsere ruhe. und sie sind dazu noch günstiger ...
    aber warum nur bei der Batterie Ruhe haben wollen?

  7. Registriert seit
    25.04.2010
    Beiträge
    227

    Standard

    #37
    Die besten Böcke sind in kurzer Zeit weg.
    Da hilft nur die Anzeigen täglich prüfen und sofort anrufen und Termin machen wenn eine gefällt.

    Ich habe meine so auch erstanden. Morgens angerufen und am Nachmittag angesehen und gekauft.

  8. Registriert seit
    18.04.2014
    Beiträge
    149

    Standard

    #38
    Genauso ist es. Gute Angebote sind in max 48 Stunden weg. Wenn eine GS länger als 14 Tage zum Verkauf steht stimmt irgendwas mit dem Angebot nicht.

  9. Registriert seit
    09.07.2008
    Beiträge
    75

    Standard

    #39
    Seh ich nicht ganz so. Klar gute Kisten sind sofort weg aber nur weil eine länger im Netz ist muß sie nicht schlecht sein. Wie gesagt das ich für meine Preisvorstellung kein ab 2007er Modell mit nicht über 30tkm und viel Zubehör bekomme ist klar. Meine erste 1100er hatte auch schon über 80tkm runter als ich sie gekauft habe , sie lief top hat so gut wie kein Öl verbraucht und hatte außer den normalen Verschleißteilen keine größeren Defekte bis ich sie mit über 100tkm verkauft habe. Hatte mal nen blöden Fehler der aber nix mit dem Alter oder der hohen Km Leistung zu tun hatte . Hab ihn auch irgendwie wieder beseitigt. Ich find es muß auch nicht unbedingt sch.. sein wenns ein paar Vorbesitzer gibt, ich verkaufe auch oft Moppeds wenn ich nach zwei oder drei Jahren mal was anderes probieren will. Außer dem normalen Verschleiß hat sich in der Zeit an dem Mopped nichts verschlechtert. Ein Vorbesitzer kann ein Mopped mehr beschädigen wenn er das Teil nicht richtig behandelt ( z.B. bei kaltem Motor Stoff geben ) wie drei andere . Ich weis das das viele anders sehen ich habe mit Motorräder die vier oder fünf Vorbesitzer hatten keine schlechte Erfahrungen gemacht . Wie gesagt ich repariere eigentlich alles selber am Motorrad und mal eben irgendwo ein Lager tauschen oder ne Kupplung wechseln ( hab ich bei der 11er hinter mir ) oder mehr trau ich mir noch zu. Ist nicht so das es nach 35 Jahren Mopped fahren und schrauben noch unbedingt Spaß macht aber wenns Geld nicht reicht muß ich halt gewisse Kompromisse eingehen. Da bist du aber bei neueren Modellen mit weniger Km auch nicht sicher vor was man hier ja leider sehr oft liest.

  10. Registriert seit
    22.03.2004
    Beiträge
    58

    Standard

    #40
    Hallo

    Die gebraucht Preise für eine MÜ mit wenig km sind ja echt heftig !


 
Seite 4 von 8 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Benötige Hilfe für erste Schritte mit Zumo220
    Von bachl im Forum Navigation
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 04.04.2011, 14:56
  2. Benötige: Maße für TT Scheinwerferschutz
    Von AndreasXT600 im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 26.08.2010, 07:38
  3. Benötige Infos für G450X wer hat Erfahrung
    Von #14 im Forum G 450 X, G 650 Xchallenge, G 650 Xmoto und G 650 Xcountry
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 17.11.2009, 16:57
  4. Bester Zeitpunkt für Gebrauchtkauf?
    Von Berte im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 13.11.2007, 09:40
  5. Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 22.04.2005, 08:08