Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 31

Benzinfilter?

Erstellt von Berte, 19.04.2009, 22:43 Uhr · 30 Antworten · 7.986 Aufrufe

  1. Registriert seit
    22.10.2007
    Beiträge
    660

    Frage Benzinfilter?

    #1
    Hallo zusammen,

    alle Fahrzeuge mit Verbrennungsmotor, die ich kenne, haben einen Kraftstofffilter. Bei der GS scheint es keinen zu geben, wie kann das sein?

    Ich habe weder auf der Rep-Rom noch bei der Suche im Forum einen Hinweis darauf gefunden.

    Hat jemand eine Idee, wo bzw. wie bei der GS filtriert wird?

    Gruß Bert

  2. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.712

    Standard

    #2
    Hi
    Schau mal auf der CD unter "16 12 Kraftstoffförderung, Kraftstoffhahn", dann findest Du unter 16 12 008 das was Du suchst

  3. Registriert seit
    22.10.2007
    Beiträge
    660

    Standard

    #3
    Hallo Gerd,

    Danke für die Antwort aber bei meiner DVD ist dort nichts, siehe Screenshot anbei. Die 16 12 enthält nichts weiter.

    Gruß Bert
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken kein_filter.jpg  

  4. Registriert seit
    22.10.2007
    Beiträge
    660

    Standard

    #4
    eigenartigerweise ist bei z.B. der R 1200 S und der normalen GS der Wechsel des Kraftstoffilters beschrieben. Befindet sich unter der Benzinpumpe versteckt im Tank, ganz schöne Bauerei. Vermutlich bei der ADV nur vergessen auf der DVD.

    Bei einer "Adventure" würde ich allerdings wegen des Einsatzzwecks einen besonders großen und gut zugänglichen Benzinfilter erwarten.

    Gruß Bert

  5. Registriert seit
    25.08.2007
    Beiträge
    422

    Standard

    #5
    da muss ich auch nochmal nachhaken:

    gibts ne möglichkeit einen zusätzlich (und vor allem besser erreichbaren) filter in der GS einzubauen?
    durch den hohen pumpendruck müsste es ja ein metallfilter sein, bloß wo einbauen?

    würde nächstes jahr in afrika ungern die pumpe in der wüste auseinander nehmen...da würd sich ja mehr durch den wind ablagern als ich reinigen könnte

  6. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von Berte Beitrag anzeigen
    Hallo Gerd,

    Danke für die Antwort aber bei meiner DVD ist dort nichts, siehe Screenshot anbei. Die 16 12 enthält nichts weiter.

    Gruß Bert
    Hast du den Eintrag auch mal doppelt angeklickt, damit sich ein weiteres Bild öffnet?

  7. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.712

    Standard

    #7
    Hi
    Das "wo einbauen" hat sich BMW auch überlegt. Nachdem er nur alle 40TKm erneuert werden muss ist es sinnlos ihn ungeschützt "irgendwo" hinzufrickeln. Die meisten brauchen ziemlich lange bis sie diese Fahrleistung erreichen.
    Das Ding steht im Betrieb unter Druck. Am sichersten aufgehoben ist es daher im Tank. Man kann ihn nicht abreissen, verdengeln, selbst wenn er platzen sollte, Schlauch abgeht, etc. passiert nix Grossartiges.
    Das Wechseln dauert bei der 1150 (ab dem zweiten Mal ) nur 30 Minuten. Ich konnte es selbst kaum glauben wie fix ich das hinbrachte.
    gerd

  8. Registriert seit
    04.09.2007
    Beiträge
    342

    Standard

    #8
    Und das war (glaube ich) schon bei der seligen R1100GS so.

  9. Registriert seit
    25.08.2007
    Beiträge
    422

    Standard

    #9
    hehe.
    wo der filter bei der 12er ist weis ich. ich würde aber lieber einen metallfilter an einer zugänglicheren stelle haben



    Zitat Zitat von Lars_W Beitrag anzeigen
    da muss ich auch nochmal nachhaken:

    gibts ne möglichkeit einen zusätzlich (und vor allem besser erreichbaren) filter in der GS einzubauen?
    durch den hohen pumpendruck müsste es ja ein metallfilter sein, bloß wo einbauen?


    würde nächstes jahr in afrika ungern die pumpe in der wüste auseinander nehmen...da würd sich ja mehr durch den wind ablagern als ich reinigen könnte

  10. Registriert seit
    04.09.2007
    Beiträge
    342

    Standard

    #10
    Ein zusätzlicher Filter soll (habe ich mal gelesen) soll wegen des dadurch entstehenden Druckgefälles nicht so gut sein.
    Darüberhinaus sollen die integrieten Filter im Tank eine viel höhere Filterleistung haben als die bekannten alten Typen.
    Wenn das stimmt, dann würde ein zusätzlicher Filter hinter dem integrierten Filter rein garnichts bringen.
    Und wenn man den integrierten Filter weglassen würde, dann würde durch die geringere Filterleistung (grobere Poren) mehr "Unrat" zu den Einspritzdüsen transportiert werden ... und das willst du ja verhindern ...


 
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Benzinfilter GS 850 BJ.99
    Von schnuppel im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.07.2009, 10:07
  2. Benzinfilter
    Von flo im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.01.2008, 06:40
  3. Benzinfilter
    Von Stefan1100 im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.08.2007, 20:10
  4. Benzinfilter
    Von bmwklaus im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 10.05.2006, 15:35
  5. Benzinfilter
    Von Gifty im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.11.2005, 10:40