Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Benzinpumpen Rückruf

Erstellt von fralind, 28.02.2014, 18:09 Uhr · 10 Antworten · 1.824 Aufrufe

  1. Registriert seit
    08.03.2010
    Beiträge
    1.333

    Standard Benzinpumpen Rückruf

    #1
    https://onedrive.live.com/view.aspx?...Mp6KwWt5C82BSc


    Zur Info:


    In Deutschland wird deswegen jedoch nicht rückgerufen.
    Bei einer evtl. Inspektion wird das Teil aber überprüft und ggfs. verstärkt oder ausgetauscht.

  2. Registriert seit
    14.03.2013
    Beiträge
    313

    Standard

    #2
    Hol doch einfach den anderen Thread hervor, der ist so alt dass er auf die vierte Seite abgerutscht ist...

  3. Registriert seit
    08.03.2010
    Beiträge
    1.333

    Standard

    #3
    Und, gibt es dort diese Info .

  4. Registriert seit
    27.04.2011
    Beiträge
    1.857

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von fralind Beitrag anzeigen
    Und, gibt es dort diese Info .
    ja

  5. Registriert seit
    16.09.2007
    Beiträge
    624

    Standard

    #5
    Hallo Frank,

    und du meinst wenn ich meinen Händler damit konfrontire wechselt er das Ding?

  6. Registriert seit
    27.04.2011
    Beiträge
    1.857

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von Peter R12GS Beitrag anzeigen
    Hallo Frank,

    und du meinst wenn ich meinen Händler damit konfrontire wechselt er das Ding?
    ne
    der schaut sich das ding an und da beschädigungen wie beschrieben vorhanden sind wird ers tauschen.

  7. Registriert seit
    24.09.2011
    Beiträge
    1.585

    Standard

    #7
    Der Link läuft ins Leere

  8. Registriert seit
    20.03.2012
    Beiträge
    1.138

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von Dobs Beitrag anzeigen
    Der Link läuft ins Leere
    Nö, geht 1A.

    PS: Habe in dieser Sache übernächste Woche einen Termin in der NL. Allerdings habe ich auch einen "Ami-Import".

    Gruß

    Snake28

  9. Registriert seit
    08.03.2010
    Beiträge
    1.333

    Standard

    #9
    Ich sehe das völlig entspannt für die User hier und man braucht sich nicht verückt machen.

    Es gibt doch nur zwei Betriebszustände wenn die Pumpe durch das Zünndungs- und das Startsignal Druck aufbaut und Kraftstoff nach oben fördert an den schwarzen Deckel mit den Anschlüssen von Vorlauf und Rücklauf zu den den Schnellkupplungen.

    Dicht oder Undicht.

    Es geht ausschlieslich um die zwei Schnellverschlüsse von Vorlauf und Rücklauf. Diese Verbindungen haben alle alle BMW Modelle.

  10. Registriert seit
    06.10.2007
    Beiträge
    405

    Standard

    #10
    Die Schnellkupplungen sind weniger das Problem. Es sind die Flansche mit Innengewinde in welche das Mutterteil der Schnellkupplung eingeschraubt ist. In heißen Regionen tritt der Schaden früher oder später bei allen Maschinen vor 2011 auf. Die Ursache liegt wohl in den unterschiedlichen Wärmeausdehnungskoeffizienten der beiden Kunststoffe, was einem Konstruktionsfehler gleich kommt.
    Kosten nur Material für die Pumpeneinheit links rund 500 Euro, rechts für des Rücklaufelement rund 100 Euro.
    Prüfen braucht man es nicht, denn man merkt es wenn der ADV Tank nach 400 km leer ist, oder wenn nach der Heimkehr die Frau einen bittet die Klamotten in der Garage zu lassen.


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Rückruf Michelin Pilot Power
    Von AMGaida im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.07.2007, 21:49
  2. rückruf undichter hinterradantrieb
    Von homeboy im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 20.09.2006, 22:01
  3. Rückruf wegen losen "clutch components"
    Von vtnet im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.04.2006, 00:04
  4. Rückruf Motorschutzbefestigung
    Von Rheincowboy im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 29.03.2006, 23:25
  5. Rückruf von Boxer, K und Scarver ??
    Von Tobias im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.03.2004, 18:00