Ergebnis 1 bis 2 von 2

Besch..... Kaltlaufverhalten

Erstellt von Quhtreiber, 13.05.2014, 22:05 Uhr · 1 Antwort · 607 Aufrufe

  1. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    353

    Standard Besch..... Kaltlaufverhalten

    #1
    Moin,

    ich fahr ne HP2E, bei der die Technik ja ähnlich ist wie bei der 12er GS. Daher auch hier mein Anliegen. Meine HP springt in kaltem Zustand sehr gut an und läuft auch im Leerlauf völlig normal. Wenn ich dann aber leicht am Kabel ziehe, sehr verhaltene Beschleunigung weil der Motor ist ja kalt, läuft sie sehr bescheiden und verschluckt sich beim Beschleunigen. Meine Vermutung, sie läuft zu mager.
    Im Schiebebetrieb hat sie dann auch leichte Fehlzündungen.
    Dazu muss ich sagen, dass ich einen Remus Revolution Endtopf fahre ohne db-eater. War leider nicht bei der HP dabei. Muss ich mir noch selbst besorgen oder nachbauen.
    Meine alte 11er GS läuft im kalten Zustand deutlich besser.
    Hat eine ne Idee, woran das liegen könnte?

    Viele Grüße
    Martin

  2. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    #2
    Hi Martin.
    Seilzüge einstellen (synchronisieren) sollte helfen.


 

Ähnliche Themen

  1. Besch..... Kaltlaufverhalten
    Von Quhtreiber im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.05.2014, 21:51
  2. Besch.. Sitzhaltung auf 1150GS?
    Von AndreasH im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 30.05.2013, 18:19
  3. Die Lage ist seit gestern besch.....
    Von Quhpilot im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 325
    Letzter Beitrag: 18.08.2011, 21:31
  4. Lenkervibrationen, Kaltlaufverhalten 2010er 1200GS TÜT
    Von Arik im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 09.10.2010, 18:11