Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 39

Bester schutz der zylinder

Erstellt von Bamberger, 27.06.2013, 05:24 Uhr · 38 Antworten · 5.442 Aufrufe

  1. Registriert seit
    01.01.2012
    Beiträge
    494

    Standard

    #21
    Zitat Zitat von Nolimit Beitrag anzeigen
    Ja...! Anhang 101038 aber falls Du dich entscheidest für TT oder Wundermich einen Orginal suche ich noch...!
    Boah töten den Sack

  2. Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    7.112

    Standard

    #22
    Zitat Zitat von Grisuli Beitrag anzeigen
    Boah töten den Sack
    Läuft alles schon : Home | Strafverteidiger in Kreuzberg – Kanzlei Hoenig Berlin | Strafrecht und Motorradrecht

  3. Registriert seit
    06.09.2012
    Beiträge
    13

    Standard

    #23
    Hallo,

    ein paar Erfahrungen aus der Praxis
    Vor knapp 3 Wochen hat mich die Pilotesse eines Ford Fiesta in einem Kreisverkehr auf Korsika "abgeschossen". Im Zeitpunkt des Anstosses fuhr ich ca. 30 Km/H schätze ich.
    Nachdem ich 180° Schräglage erreicht hatte wurde noch etwas auf der rechten Seite weiter geschraddelt UND ich muss sagen der BMW Kunststoffprotektor am rechten Zylinder hat optimal funktioniert. Nicht der allerkleinste Kratzer am Ventildeckel ?????

    Der Protektor ist natürlich stark verkratzt und auf der Rückseite ( zum Fuss hin ) an einem Steg gebrochen. Sei es drum.

    Die Konstruktion hat mich voll überzeugt.

    gh

  4. Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    7.112

    Standard

    #24
    dsc03656.jpgdsc03653.jpg kommt drauf an wie man das sieht...!

  5. Registriert seit
    06.09.2012
    Beiträge
    13

    Standard

    #25
    UI UI...

    Ich muß dazusagen daß ich das komplette Urlaubsgepäch auf der Maschine hatte, also Koffer links/rechts und noch jede Menge andere Sachen.

  6. Registriert seit
    09.08.2010
    Beiträge
    269

    Standard

    #26
    Zitat Zitat von BadenBoxer Beitrag anzeigen
    Hallo maclaro,
    sieht gut aus. Ist der Preis für 1 Stück oder Paar?
    Danke für info. Irgendwie kann ichs nicht rauslesen.
    Das ist der Preis für den Satz (2 Stk. ) incl. der Schrauben und der BMW - Embleme.

    Gruß,
    maclaro

  7. Registriert seit
    10.04.2012
    Beiträge
    51

    Standard

    #27
    Hallo Ronny,

    auf die Frage, was der beste Schutz ist, würde ich sagen: der Koffer

    Ich habe es mal ausprobiert, letzten Monat in Estland. Da gibt es viel Piste und irgendwann wird man immer schneller.
    Leider kam ich dann mit 90 km/h in tiefen Kies. GS schaukelt auf, konnte nichts mehr stabilisieren und somit rutscht man schön auf der rechten Seite entlang und macht noch ein paar zusätzliche Meter.

    Kunststoffzylinderschutz nahm den Umfaller auf und brach dann ab. Auf dem Ventildeckel ist sie dann noch ein Stück gerutscht und hat diesen etwas abgeschliffen.
    Da ich Koffer dran hatte, schliff die GS hinten auf dem Koffer.

    Kofferhalterung war lädiert; musste ich mit Spannriemen befestigen. Ansonsten war das Moped wieder fahrbereit.
    Also für diese Art von Rutschern halte ich es mit der Kombination: Koffer und Kunststoffschutz.

    Nachdem ich es nun praktisch zur Beantwortung dieser Frage erfahren habe, muss ich es nicht mehr haben...

    Gruß

    Peter

  8. Registriert seit
    05.04.2012
    Beiträge
    51

    Standard

    #28
    Hallo
    Ich hab mir den zylinderschutz klein von bmw gekauft..reicht für umfaller..mehr wollt ich net
    Grüsse

  9. Registriert seit
    18.04.2008
    Beiträge
    20.644

    Standard

    #29
    Koffer haben evtl. den Nachteil das bei einem Sturz der Heckrahmen einen mitbekommt, das geht sehr leicht. Würde ich mal überprüfen.

    Zitat Zitat von filosofen Beitrag anzeigen
    Hallo Ronny,

    auf die Frage, was der beste Schutz ist, würde ich sagen: der Koffer

    Ich habe es mal ausprobiert, letzten Monat in Estland. Da gibt es viel Piste und irgendwann wird man immer schneller.
    Leider kam ich dann mit 90 km/h in tiefen Kies. GS schaukelt auf, konnte nichts mehr stabilisieren und somit rutscht man schön auf der rechten Seite entlang und macht noch ein paar zusätzliche Meter.

    Kunststoffzylinderschutz nahm den Umfaller auf und brach dann ab. Auf dem Ventildeckel ist sie dann noch ein Stück gerutscht und hat diesen etwas abgeschliffen.
    Da ich Koffer dran hatte, schliff die GS hinten auf dem Koffer.

    Kofferhalterung war lädiert; musste ich mit Spannriemen befestigen. Ansonsten war das Moped wieder fahrbereit.
    Also für diese Art von Rutschern halte ich es mit der Kombination: Koffer und Kunststoffschutz.

    Nachdem ich es nun praktisch zur Beantwortung dieser Frage erfahren habe, muss ich es nicht mehr haben...

    Gruß

    Peter

  10. Registriert seit
    10.04.2012
    Beiträge
    51

    Standard

    #30
    Roter,

    das war das Erste was ich nach Heimkehr kontrollieren ließ.
    Alles mit Schrammen ist wieder mit Neuteilen dran; Rahmen absolut Okay.
    Aber glaub mir, ich war froh um die Koffer.

    Gruß

    Peter


 
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Suche Alu-Schutz linker Zylinder 1200er Adventure
    Von JEFA im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.03.2009, 17:25
  2. Enduro Motor: Schutz: Zylinder
    Von HP2Sascha im Forum HP2-Technik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.10.2008, 22:24
  3. bester Drehzahlbereich
    Von diwoda im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.04.2007, 10:52
  4. Welchen Zylinder Schutz könnt Ihr empfehlen?
    Von GS Rudi im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 03.11.2006, 18:30
  5. Zylinder kopf schutz Stanton
    Von The Civil One im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.01.2005, 04:11