Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 41

bester Sturzbügel ??

Erstellt von David, 25.09.2008, 20:53 Uhr · 40 Antworten · 7.974 Aufrufe

  1. Registriert seit
    06.09.2007
    Beiträge
    631

    Standard

    #31
    Moin,

    ich habe die von H&B dran. Die Montage war einfach, auch wenn die Maßhaltgkeit der Einzelteile nicht sooo toll ist. Darüber hinaus sind die Sturzbügel von H&B deutlch sichtbar asymetrisch.
    Zu diesen Bügeln habe ich mich entschieden, weil sie aus Stahlrohr sind und auch die Lambda-Sonden (halbwegs) schützen.
    Die Montage aller angebotenen Sturzbügel erfolgt u.a. seitlich am Motorblock, weshalb ich Bügel aus VA im Falle eines Sturzes als potenzeill gefährlich einstufe. Während ein Bügel aus Stahlrohr sich verformen kann, ist VA IMHO so steif, daß möglicherweise der Motorblock eingedrückt werden könnte, bevor der Bügel sich verzieht.

    Ciao
    Ondolf

  2. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #32
    Zitat Zitat von Kroni Beitrag anzeigen
    Nahmdt !Ich wäre bei diesem Thema äusserst vorsichtig, und würde mich insbesondere darum bemühen, herauszubekommen, wie das ins Auge gefasste Fabrikat auf Bodenkontakte in der Kurve reagiert.

    Gruß
    Kroni
    Ich bin noch nie irgendwo zum Sturzbuegel Fahrbahnkontakt gekommen. Mir scheint dies bei meiner R 12 GS mit den SW-Motech in Zusammenspiel mit richtig abgestimmtem Fahrwerk ziemlich unnmoeglich. Fur die R 11,5 GS weiss ich es nicht.

  3. Registriert seit
    05.06.2008
    Beiträge
    111

    Rotes Gesicht

    #33
    1
    Zitat Zitat von Wogenwolf Beitrag anzeigen
    Hat jemand den Sturzbügel von Touratech montiert?Hallo Gemeinde
    Habe heute den TT Bügel montiert. Es muss nur die Schraube des Steigrohrs ausgetauscht werden. Montage war sehr einfach. Das ganze macht einen sehr stabilen Eindruck. Lediglich eine kleine kleine Differenz der Abstände zu den Zylindern stört Ich hoffe dass ich die Bügel nie benutzen muss.

    Grüße aus Südhessen




    Und wenn ja, zufrieden?

  4. Wogenwolf Gast

    Standard

    #34
    Zitat Zitat von Klabo Beitrag anzeigen
    1
    Wenn ich Dich richtig verstehe, bieten sie keinen wirklichen Schutz der Zylinder, sondern "sehen nur gut aus"?
    Das wäre ja ne Lachnummer seitens TT
    Aber das erklärt, waum TT neben dem Stutzbügel noch ihren eigenen Zylinderschutz montiert haben.

  5. Registriert seit
    24.07.2006
    Beiträge
    5.191

    Standard

    #35
    Was ist da eigentlich um das Rohr drumgewickelt?

  6. Wogenwolf Gast

    Standard

    #36
    Zitat Zitat von scubafat Beitrag anzeigen
    Was ist da eigentlich um das Rohr drumgewickelt?
    Das ist ein Schutz für den teuren Stürzbügel.
    Es gibt sogar käuflich zu erwerbende Protectoren für Stürzbügel (Wunderlich glaube ich)

  7. Registriert seit
    19.11.2007
    Beiträge
    307

    Standard

    #37
    Zitat Zitat von Wogenwolf Beitrag anzeigen
    Hat jemand den Sturzbügel von Touratech montiert?



    Und wenn ja, zufrieden?
    Ja und ich bin sehr zufrieden damit, da er vor dem Kundendienst innerhalb von 5 Minuten entfernt und danch genauso schnell wieder drann ist. Ausserdem rostfrei und anständig verarbeitet.

    Leider auch etwas teuer.

    Gruss martin

  8. Wogenwolf Gast

    Standard

    #38
    Zitat Zitat von Joybar Beitrag anzeigen
    Ja und ich bin sehr zufrieden damit, da er vor dem Kundendienst innerhalb von 5 Minuten entfernt und danch genauso schnell wieder drann ist. Ausserdem rostfrei und anständig verarbeitet.

    Leider auch etwas teuer.

    Gruss martin

    Der Preis ist schon happig. Dafür ist er aus Edelstahl und sieht auch gut aus.

  9. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #39
    Zitat Zitat von scubafat Beitrag anzeigen
    Was ist da eigentlich um das Rohr drumgewickelt?
    Kabelordner. 1 m kostet hier etwa 6 Euro.

  10. Registriert seit
    24.07.2006
    Beiträge
    5.191

    Standard

    #40
    Ja genau. Habe ich vorhin auch im Baumarkt gesehen. Gab es auf dem Wühltisch für 59 Cent ein Meter.


 
Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Offroader mit bester Strassentauglichkeit
    Von alexisan im Forum Reifen
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 29.11.2010, 18:17
  2. bester (Trocken-)Grip ?
    Von hossegor im Forum Reifen
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 10.01.2010, 12:15
  3. Bester Zeitpunkt für Gebrauchtkauf?
    Von Berte im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 13.11.2007, 09:40
  4. bester Drehzahlbereich
    Von diwoda im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.04.2007, 10:52
  5. Bester Allrounder für die 1200 GS
    Von Hommi im Forum Reifen
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 05.05.2005, 21:22